U15 C2: JSG Mont-Royal Enkirch - JFV HH Morbach 2-4 (1-2)

Erstellt: 22. Mai 2017
Platz zwei verteidigt!

Im Spiel in Traben-Trarbach , ging es gegen die Sportfreunde der JSG Enkich darum, unseren sehr guten zweiten Tabellenplatz zu halten.

Mit viel Power gingen wir in die Partie. Marlon netzte nach 57 Sekunden zur 1-0 Führung ein. Es begann die fußballerisch beste Phase der Partie. Das Spiel wurde von hinten über die Flügel aufgebaut. Es folgten Kombinationen und Zuspiele in die Schnittstellen der Heimabwehr. Ein weiteres Tor fiel jedoch nicht mehr. Ab der 15. Minute nahm der Druck der JSG zu. Fünf offensive Spieler setzten unsere Abwehr unter Druck. Eine fehlende Absprache führte in der 19. Minute zum 1-1. Postwendend jedoch die erneute die Führung durch unseren Spielführer Frederik Marx, nach einem Zuspiel von Marlon.
Es begann eine unruhige Phase im Spiel. Drei üble Fouls an unseren Jungs, in einer sonst fairen Partie, wurden vom jungen Schiedsrichter nicht geahndet. Zum Glück ohne Folgen für die Spieler.

Mit einer 2-1 Führung ging es in die Pause.

Nach einigen Umstellungen vor und nach der Pause plätscherte die Partie vor sich hin. Der Spielfluss ebbte ab. Es entwickelte sich eine Fehler behaftetes Spiel ohne Tormöglichkeiten unserer Seitz. Nach einer zu kurz abgewehrten Ecke der Gastgeber trafen diese zum verdienten 2-2.

Ab der 55. Minute bekamen wir die Partie wieder in den Griff. Marlon wurde in der gegnerischen Hälfte an gespielt und setzte sich gegen fünf Gegenspieler durch, ehe er überlegt zur 3-2 Führung ein netzte(62.Min.). Die Hausherren drängten nun auf den Ausgleich, was uns die Gelegenheit auf Konter gab. Bei einem dieser Konter setzte sich Leis auf der linken Seite durch, passte auf Marlon, der wiederum den Ball am Torwart der JSG vorbei, zum 4-2 Endstand, einschob.

Ein verdienter Sieg, der uns den zweiten Platz in der Endabrechnung sicherte. Gratulation zur verdienten Meisterschaft an die Trainer und Spieler der C3.

Eine Spielzeit mit 13 Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen geht zu Ende. Das Trainerteam bedankt sich bei einer „geilen“ Mannschaft die dies mit Herz, Teamwork und stellenweise schönem Fußball ermöglichte. Ein Dank auch an die Eltern, führ die geleisteten Trainings- und Spielfahrten, so wie die Unterstützung während der Spiele.

Dem SV Haag ein Dank für die Bereitstellung der sehr guten Sportanlage.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Nellinger - 2 Greber N. , 3 Merten , 4 Vochtel , 5 Schemer - 6 Greber J., 7 Thees - , 8 Marx F., 9 Marx M., 10 Halas - 11 Korb

Ergänzungsspieler:  12 Schuh, 13 Leis, 14 Nau, 15 Eibes, 16 Martini L.

Tore: 0-1 Korb (1.), 1-1 Burg (19.), 1-2 Marx F. (20), 2-2 Buchmann (43.) , 2-3 Korb (64.), 2-4 Korb (67.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 30

kaufmann_sw.pngschabbach_unten_sw.pngscharf_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pnggorges_k_u.pngreitz_k_u.pngdieschriften_k_u.pngpaulus_k_u.pngsp_k_u.pngpm_k_u.pngapotheke_k_u.png