Mannschaftsfoto

Mannschaft

Leitung  
   
     
Torhüter    
   
     
Abwehr  
     
Mittelfeld  
   
     
Sturm  
 
     

Trainingszeiten / Anfahrt

 

Ort: Morscheid

Zeiten:     Dienstag         19:30 Uhr
               Donnerstag     19:00 Uhr

 

 

 
 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Alex Eck Trainer U19 A2 06533/94636 0172/9073050
Arno Mart Betreuer 0175/8259650  
Christopher Eibes Jugendleiter U19/U17   0175/5284894  
Christoph Welsch Torwarttrainer 06782/9686    

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

U19 A2: JSG Mittelmosel Lieser I - JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-0 (1-0)

Erstellt: 19. März 2017

Keine Chance gegen den Tabellenführer!

Leicht ersatzgeschwächt startete man zu Beginn der Rückrunde mit einer Niederlage gegen den Tabellenführer aus Lieser. Gegen einen offensivstarken Gegner überstand man die ersten 20 Minuten mit einer kompakt stehenden Defensive recht ordentlich. Mit einem schönen Schuss aus knapp 20 Metern gingen die Gastgeber bei regnerischem Wetter auf dem Mülheimer Kunstrasen veredient in Führung. Auf der Gegenseite hatte Julius die einzige Schussmöglichkeit für unsere Mannschaft. Mit einem knappen 1:0 Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Nach guten ersten 10 Minuten in der zweiten Halbzeit war die SG Mittelmosel wieder Herr des Spiels. Mitte der 2. Halbzeit erzielten die Gastgeber mit einem schoenen Angriff das 2te Tor. Kurz vor Schluss fiel gar das 3 :0. Mit gerade mal einem Torschuss ging man verdient als Verlierer vom Platz. Aber gegen die kommenden Mannschaften gilt es zu Punkten. Wir bedanken uns noch bei Thorben Welsch der uns ausgeholfen hat. Gute Besserung an Julius Klein und Robin Lossjew, die sich wohlmöglich schwerer verletzt haben.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Klingel Johannes, 2 Rieb David, 3 Herlach Alexander, 4 Martini Jannik, 5 Lorenz Michel, 6 Weber Patrick, 8 Welsch Torben, 9 Lossjew Robin, 10 Klein Julius, 11 Josten Christopher, 12 Schimper Niklas

Ergänzungsspieler: 7 Krames Jean Luca, 14 Höhl Lukas

Tore: 1:0 23 min, 2:0 71 min, 3:0 86 min

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  20

 

U19 A2: JSG Zell - JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-1 (1-1)

Erstellt: 05. Dezember 2016

Mit Niederlage in die Winterpause!

Im letzten Spiel vor der Winterpause wollte die Mannschaft an die gute Leistung von dem Spiel gegen Thalfang anknüpfen. Leider war dies durch viele verletzungsbedingte Ausfälle nicht möglich. So mussten wir das Spiel wiederum mit einem Feldspieler als mittlerweile dritten Torwart beginnen. Nils machte seine Sache, wie auch vor ihm Niklas, sehr gut. Durch die vielen verletzte Spieler wurde das gesamte Mannschaftsgefüge durcheinandergewirbelt. Aus diesem Grund brauchte die Mannschaft auch einige Zeit um die Grundordnung zu finden. Unser Gegner konnte dieses schon in der 13. Min. ausnutzen und die 1-0 Führung erzielen. Nur zwei Minuten später gelang uns mit einer schönen Kombination über außen der 1-1 Ausgleich durch Fabian. Bis zur Pause ging das Spiel hin und her ohne das eine Mannschaft erfolgreich sein konnte. So blieb es beim 1-1 Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit ist schnell beschrieben. Die kämpferische Überlegenheit von unserem Gegner brachte die Entscheidung durch die Tore in der 56. und 71. Min. Wir konnten uns keine nennenswerte Chancen herausspielen und haben das Spiel verdientermaßen verloren.

Jetzt gilt es in der Winterpause alle Verletzungen auszuheilen und im neuen Jahr mit dem gesamten Kader wieder neu anzugreifen und etwas erfolgreicher Fußball zu spielen.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Nils Tuschik, 2 Pascal Thees, 3 Robin Eck, 4 Tim Franz, 6 David Uhl, 7 Nick Hoff, 8 Fabian Mart, 9 Yannick Ritter, 10 Jan Hendrik Ertz, 11 Thorben Kußler, 13 Maximilian Wetzorke

Ergänzungsspieler: 15 Andre Schuh, 17 Sebastian Schmitt

Tore: 1-0 13. Min, 1-1 15. Min. Fabian Mart, 2-1 56. Min. 3-1 71. Min.

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  20

 

U19 A2: JSG Hochwald Thalfang - JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-5 (0-1)

Erstellt: 13. November 2016

Verdienter Sieg im Lokalderby!

Nach der Schlappe unter der Woche in Mülheim sollte die Mannschaft auf Wiedergutmachung aus sein. Das Spiel begann recht vielversprechend. In der 13.Min. schoss David beherzt auf das Tor und konnte den etwas zu weit vor seinem Tor stehenden Torwart zur 0-1 Führung überwinden. Das Tor sollte unserer Mannschaft eigentlich mehr Sicherheit im Spielaufbau geben. Das war leider nicht der Fall. Unser Spiel ist in vielen Situationen viel zu kompliziert, so dass wir uns durch zu langes Ballhalten bzw. durch schwierige Pässe immer wieder selbst in Bedrängnis bringen. So gelang es uns trotz spielerischer Überlegenheit nicht das Spiel in den Griff zu bekommen. Es blieb bei der 0-1 Halbzeitführung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte unser Gegner kaum Spielanteile für sich verbuchen. So war die Situation zum Ausgleich in der 60. Min. völlig überraschend. Ein gegnerischer Spieler lief im Strafraum Richtung Torauslinie Pascal vor die Füße und kam zu Fall. Es gab Elfmeter für die Gastgeber, die sich diese Gelegenheit zum 1-1 Ausgleich nicht entgehen ließen. Durch diese Aktion wurde unsere Mannschaft wachgerüttelt. Der Wille der Mannschaft dieses Spiel gewinnen zu wollen war deutlich zu erkennen. So dauerte es nur bis zur 63. Min. ehe David mit seinem zweiten Tor die verdiente Führung wieder herstellen konnte. Das 1-3 drei Minuten später durch Thorben sollte den Wiederstand unseres Gegners beenden. Jetzt wurde endlich versucht mit einfachem Passspiel den Gegner auszuspielen. Hierdurch wurde erreicht das wir uns mehrere Torchancen herauszuspielen konnten. Die logische Folge waren noch die Treffer zum 1-4, wiederum durch Thorben und zum 1-5 durch Ruben im Anschluss an einen Eckball.

Fazit:
Auch wenn nicht alles, was wir uns vorgenommen haben in die Tat umgesetzt werden konnte, war doch deutlich zu erkennen das unsere Mannschaft das Spiel unbedingt für sich entscheiden wollte. Mit dieser Einstellung sollten wir die nächsten Spiele bestreiten.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Niklas Musial, 2 Pascal Thees, 3 Robin Eck, 9 Nils Tuschik, 5 Ruben Gröber, 6 David Uhl, 8 Fabian Mart, 10 Jan Hendrick Ertz, 11 Thorben Kußler, 13 Maxi Wetzorke, 15 Andre Schuh

Ergänzungsspieler: 7 Dominik Martini, 12 Yannick Ritter, 17 Sebastian Schmitt

Tore: 0-1 13. Min. David Uhl, 1-1 60. Min. Jannik Haas, 1-2 63. Min. David Uhl, 1-3 66. Min. Thorben Kußler, 1-4 73. Min Thorben Kußler, 1-5 84. Min. Ruben Gröber

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30

 

U19 A2: JSG Altrich - JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-5 (0-2)

Erstellt: 23. Oktober 2016

Endlich ein überzeugender Sieg!

Das Spiel gegen die JSG Altrich ergab endlich einen Befreiungsschlag für unsere Offensivabteilung. Zunächst begann das Spiel wie fast alle Spiele. Eine optische Überlegenheit konnte, trotz sich bietenden Möglichkeiten, nicht in eine Führung umgesetzt werden. Es dauerte bis zur 26. Min. bis Maxi endlich das 0-1 erzielte. Nur vier Minuten später konnte Maxi das 0-2 erzielen als er sich über die linke Seite durchsetzte und entschlossen abschloss. Dieses sollte auch der Halbzeitstand sein nach gefühlten 80% Ballbesitz. In der zweiten Halbzeit begannen wir wie die letzten Spiele. Ohne Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten brachten wir unseren Gegner wieder ins Spiel. So gelang es der JSG Altrich nach nicht konzentrierter Abwehr und halbherzigem Klärungsversuch das 1-2 zu erzielen. Nach diesem Treffer erwachte unsere Mannschaft aus ihrer Lethargie und bekam das Spiel wieder in den Griff. Das sehr wahrscheinlich reguläre 1-3 durch Thorben ließ der Schiedsrichter wegen einer Abseitsstellung nicht gelten. Die 1-3 Führung in der 75. Min. durch Yannick, nach schöner Vorarbeit von Dominik, war dann die Vorentscheidung in dem wieder einseitigen Spiel. Die Tore zum 1-4 und 1-5 durch Dominik brachten den auch in der Höhe verdienten Sieg.

Fazit:
Mit mehr Tempo und einer Entschlossenheit der Offensivabteilung kann man auch Spiele für sich entscheiden.

So spielte unsere U19 A1:
1 Niklas Musial, 2 Tim Franz, 3 Robin Eck, 5 Adrian Mohr, 6 David Uhl, 8 Yannick Ritter, 9 Nils Tuschik, 10 Jan Hendrick Ertz, 11 Thorben Kußler, 13 Maxi Wetzorke, 14 Ruben Jost,

Ergänzungsspieler: 7 Dominik Martini, 15 Andre Schuh

Tore: 0-1 26. Min. Maximilian Wetzorke, 0-2 30. Min. Maximilian Wetzorke, 1-2 52. Min. Lion Thömmes, 1-3 75. Min. Yanick Ritter, 1-4 Dominik Martini, 1-5 Dominik Martini

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30

 

U19 A2: JFV Hunsrückhöhe Morbach - JSG Wittlich 0-1 (0-0)

Erstellt: 09. Oktober 2016

Unnötige Niederlage gegen Tabellenschlußlicht!

Nach der enttäuschenden Leistung im letzten Spiel in Enkirch wollte die Mannschaft gegen das Tabellenschlußlicht eine engagiertere Leistung zeigen. Das Spiel begann auch recht vielversprechend mit eine Großchance in der 4. Min. als Dominik nach einem schönen Zuspiel frei vor dem Tor den Torwart anschoss. In der Folgezeit hatte unsere Mannschaft mehr vom Spiel, konnte aber keine weitere Torchancen herausspielen. Die nächste Chance bot sich Jan Hendrik, als er frei zum Kopfball kam, aber den Torwart an köpfte. In der 38. Min. schoss David beherzt auf das Tor, streifte leider nur die Latte und somit war dies auch die letzte Chance in der ersten Halbzeit.
Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die erste Halbzeit. Leider konnten wir die optische Überlegenheit in keine Tore umwandeln. So sollte das einzige Tor in der 68. Min. nach einem direkt verwandelten Freistoß durch Philip Friedrich den Endstand herstellten sollte. In den letzten Minuten versuchte es die Mannschaft nochmals mit etwas mehr Tempo den Ausgleich zu erzielen, was aber nicht gelingen sollte.

Fazit:
Leider wieder eine leichtfertig vergeben Chance sich mit einem Sieg in dem oberen Tabellendrittel festzusetzen. Für die nächsten Spiele müssen wir über das gesamte Spiel mit mehr Tempo unser Spiel gestalten. Dann sollte es auch wieder erfolgreicher werden. Vielen Dank noch an Lukas Höhl, der uns kurzfristig als Torwart zur Verfügung stand.

So spielte unsere U19 A1:
1 Lukas Höhl, 2 Pascal Thees, 3 Robin Eck, 4 Tim Wagner, 6 David Uhl, 7 Dominik Martini, 9 Nils Tuschik, 10 Jan Hendrick Ertz, 13 Maxi Wetzorke, 14 Ruben Jost, 15 Andre Schuh

Ergänzungsspieler: 5 Adrian Mohr, 8 Jannick Ritter, 16 Sebastian Schmitt, 17 Tim Franz

Tore: 0-1 Philip Friedrich JSG Wittlich (68')

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30

 

U19 A2: JFV Hunsrückhöhe Morbach - JSG Mittelmoseltal Lieser II 2-2 (1-0)

Erstellt: 18. September 2016

2-0 Führung aus der Hand gegeben!

Im Spiel gegen die zweite Mannschaft von der JSG Mittelmoseltal Lieser war die Vorgabe das Spiel aus einer sicheren Abwehr heraus zu gestalten. Dieses gelang uns überwiegend in der ersten Halbzeit. Über den Spielaufbau aus der Abwehr heraus gelang es uns öfters gefährlich vor das Tor unseres Gegners zu gelangen und sich Torchancen herauszuarbeiten. Das einzige Tor in der ersten Halbzeit gelang uns aber nur im Anschluss an einen Eckball, als Nils den abgewehrten Ball im Nachschuss zur 1-0 Führung im Tor unterbringen konnte. So sollte auch der Halbzeitstand sein.

In der zweiten Halbzeit kam unser Gegner immer besser ins Spiel und konnte sich auch Chancen erarbeiten. Aber ohne zählbaren Erfolg. Wie aus dem nichts viel dann das 2-0. Einen Schuss von Fabian wurde unhaltbar für den Torwart ins eigene Tor abgefälscht. Jetzt dachten unsere Jungs das Spiel wäre gelaufen. Wir stellten die Laufbereitschaft ein und überließen unserem Gegner die Kontrolle im Mittelfeld. Des weiteren bekamen wir keinen Zugriff mehr auf das Spielgeschehen und es war nur eine Frage der Zeit bis wir ein Gegentor erhalten sollten. Das dieses Gegentor wiederum durch einen völlig unnötigen Elfmeter fallen sollte, ist bezeichnend. Maximilian Knop ließ sich die Chance nicht entgehen und verkürzte auf 2-1. Trotz der optischen Überlegenheit des Gegners konnten wir uns einige Konterchancen herausarbeiten, die aber unpräzise bzw. unkonzentriert abgeschlossen wurden. So kam es wie es immer in so Spielen kommen muss. Durch eine Unachtsamkeit im Zentrum konnte ein gegnerischer Spieler alleine auf unser Tor zulaufen und zum 2-2 Ausgleich einschieben.
So blieb es auch bis zum Ende des Spiels. Nach dem Abpfiff verließen unsere Spieler das Spielfeld mit hängenden Köpfen. Das Unentschieden war wie eine gefühlte Niederlage.

Fazit: Eine gute Halbzeit reicht nicht aus um ein Spiel am Ende als Sieger zu verlassen.

So spielte unsere U19 A1:
1 Niklas Musial, 3 Robin Eck, 4 Tim Wagner, 5 Adrian Mohr, 6 David Uhl, 9 Nils Tuschik, 10 Jan Hendrick Ertz, 12 Fabian Mart, 13 Maxi Wetzorke, 14 Ruben Jost, 15 Andre Schuh

Ergänzungsspieler: 8 Jannick Ritter, 11 Thorben Kußler, 16 Niklas Arend, 17 Tim Franz

Tore: 1-0 14. Min. Nils Tuschik, 2-0 67. Min. Fabian Mart, 2-1 75. Min. Maximilian Knop, 2-2 85. Min.

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  20

 

Seite 1 von 2

pm_k_u.pngapotheke_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngkaufmann_sw.pnggraeber_s_w_unten.pngpaulus_k_u.pngreitz_k_u.pnggorges_k_u.pngdieschriften_k_u.pngscharf_k_u.png