Mannschaftsfoto

Mannschaft

Leitung
 
     
Torhüter
   
     
Abwehr
 
     
Mittelfeld
   
     
Sturm
 
     

Trainingszeiten / Anfahrt

 

Wann :  Morbach

Wo    :  Dienstag und Donnerstag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Kevin Greweling Trainer U12 D2 0179/4941924
         
         
         

Spielplan/Tabelle

 

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

 

 

 

U12 D2: Vorbericht ~ JSG Mittelmosel Platten - JSG Morbach ~ Sa., 11.11.17, 15:00 Uhr

Erstellt: 10. November 2017

Unangenehmes Auswärtsspiel in Platten!

Die Mannschaft der D2 bestreitet nach fast 14-tägiger Pause ihr drittes Spiel in der Leistungsstaffel am Samstag um 13 Uhr in Platten. Nach der längeren Pause ist abzuwarten, wie schnell die Mannschaft ihren Spielrhythmus wiederfindet. Wir werden wohl einen tiefen und nicht gut zu bespielenden Rasenplatz in Platten vorfinden. Dies sind ähnliche Voraussetzungen wie vor Wochen in Siebenborn. Wir benötigen auch hier wieder eine gute Einstellung, um den widrigen Bedingungen zu trotzen. Sollte uns dies gelingen, sind die Chancen auf einen weiteren Erfolg sehr groß. Personell stehen zwei Spieler nicht zur Verfügung. Nico leidet immer noch an Kniebeschwerden und Kevin zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Alle anderen Spieler stehen dem Trainerteam zur Verfügung.

 

U12 D3: JSG Zeltingen-Rachtig - JSG Morbach 4-1 (1-0)

Erstellt: 06. November 2017

Eine verdiente Niederlage in Zeltingen!

Am vergangenen Wochenende musste unsere D3 nach Zeltingen reisen. Von Beginn an merkte man, dass die Beine schwer waren. Die ersten zwanzig Minuten waren wir die spielerisch bessere Mannschaft. Dann fiel in der 22. Minute das 0:1 bedingt durch einen Konter. Wir spielten in dieser Situation zu offensiv. Danach waren wir total ängstlich und konnten unser Spiel nicht mehr in den Griff bekommen. Mit dem 0:1 ging es in die Pause. Nach der Halbzeit kamen wir nicht mehr ins Spiel. In der 32. Minute fiel das 0:2 und in der 34. Minute das 0:3 durch klare Stellungsfehler in der Abwehr. In der 45. Minute kam dann mal wieder ein guter Spielzug zustande woraus dann das 1:3 durch Colin Greber fiel. Nach kurzem Aufbäumen haben wir dann wieder das Zepter aus der Hand gegeben und in der 58. Minute fiel das 1:4. Dies war auch der Endstand. Die Jungs waren sehr enttäuscht, dass sie das Spiel verloren hatten. Die Niederlage war verdient. Wir waren 60. Minuten nicht richtig auf dem Platz.

Fazit: Wir müssen mehr über die Außenbahnen spielen und schneller den Ball abgeben. Wir sind auch beim Spielaufbau aus der Abwehr manchmal zu offensiv. Das Umschaltspiel ist dann zu langsam. Der Gegner zeigte uns wie das Umschaltspiel funktioniert war immer mit ausreichend Spielern in einer 5er Kette in der Abwehr wo wir nur schwer durchkamen. Am Umschaltspiel müssen wir weiter im Training arbeiten und in manchen Situationen cleverer agieren. Kopf hoch Jungs auf ein neues im nächsten Spiel.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Connor Pfeiffer, 2 Colin Greber, 3 Nils Reichardt, 4 Linus Schmitt, 5 Leon Schabbach, 6 Max Schäfer, 7 Hannes Knob, 8 Ivan Gorskij, 9 David Paulus

Ergänzungsspieler:  10 Finn Wagner, 11 Philipp Mertini, 12 Leon Trierweiler

Tore: 1:0 (22.) Zeltingen, 2:.0 (33.) Zeltingen , 3:0 (38.) Zeltingen, 3.1 (46.) Colin Greber, 4:1 (58.) Zeltingen

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 20

 

U12 D3: JFV Vulkaneifel III - JSG Morbach 3-1 (1-0)

Erstellt: 30. Oktober 2017

Mangelnde Chancenverwertung kostet die Punkte!

Am vergangenen Wochenende musste unsere Mannschaft schon sehr früh die weite Reise nach Strohn antreten. In Strohn trafen unsere Jungs auf die JFV Vulkaneifel 3. Wir waren fest entschlossen nach dem Auftaktsieg auch aus der Eifel Punkte mitzunehmen. Linus Schmitt spielte an diesem Tag statt im Tor im Mittelfeld um dort zusätzliche körperliche Präsenz zu zeigen. Connor Pfeiffer stand für ihn im Tor. Wir kamen gut in die Partie und hatten früh eine Feldüberlegenheit durch viel Ballbesitz. In der 7. Minute hatte JFV Vulkaneifel 3 die erste Chance nach Ecken wurde aber von der Abwehr geklärt. In der 9. Minute setzte sich Leon Schabbach über rechts durch passte in die Mitte auf Max Schäfer der leider zu überhastet abschloss und die mögliche Führung vergab. Weitere Chancen durch Leon Schabbach und Max Schäfer wurden vergeben. Die JFV Vulkaneifel 3 wurde nun auch stärker und hatte auch seine Chancen blieben auch ungenutzt. Nun war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 24. Minute konnten wir einen Ball im Strafraum nicht richtig klären und die Gastgeber gingen per Distanzschuss in Führung. Nach dem Rückstand drängten wir weiter um vor der Pause noch den Ausgleich zu erzielen. Chancen durch Linus Schmitt, Hannes Knob und Nils Reichardt wurden erneut vergeben. Mit dem knappen 0:1 ging es in die Pause.

Nach der Pause das gleiche Bild. Chancen waren direkt da aber ohne Ertrag. In der 39. Minute erlöste Nils Reichardt dass mit dem 1:1 Ausgleichstreffer. Nun wollten wir auch die 3 Punkte. In der 51. Minute die riesen Chance. Leon Schabbach lief alleine auf das Tor aber der Schuss ging knapp vorbei. Wer die Chancen nicht macht bekommt das Gegentor. In der 53. Minute fehlte der Zugriff im Mittelfeld und ein Spieler der JFV Vulkaneifel 3 konnte über unsere rechte Seite durchsetzen und zur Mitte passen wo deren Stürmer ganz frei stand und zum 2:1 für die Gastgeber einschob. Leon Schabach hatte kurz danach die Chance zum erneuten Ausgleich aber vergeben. Kurz vor Schluss erhöhte JFV Vulkaneifel 3 per Konter zum 3:1 Endstand.

Fazit:
Eine sehr bittere Niederlage gegen einen Gegner den man über weite Strecken dominierte und bei konsequenter Chancenverwertung auch hätte besiegen können. Jetzt gilt es diese Partie schnell im Training aufzuarbeiten und im nächsten Spiel in Zeltingen die Chancen vor der Kiste eiskalt zu verwerten. Trotz der Niederlage eine gute Teamleistung aber leider ohne Ertrag. Kopf hoch Jungs auf ein Neues im nächsten Spiel.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Connor Pfeiffer, 2 Finn Wagner, 3 Ivan Gorskij, 4 Tobias Mertini, 5 Nils Reichardt, 6 Philipp Mertini, 7 Linus Schmitt, 8 Leon Schabbach, 9 Max Schäfer

Ergänzungsspieler:  10 Leon Gemmel, 11 Hannes Knob, 12 Leon Trierweiler

Tore: 1:0 (24.) JFV Vulkaneifel 3, 1:1 (39.) Nils Reichardt, 2:1 (53.) JFV Vulkaneifel 3, 3:1 (58.) JFV Vulkaneifel 3

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 20

 

U12 D2: JSG Hetzerath - JSG Morbach 5-0 (3-0)

Erstellt: 24. Oktober 2017

Willkommen in der Leistungsstaffel!!!

Bereits im ersten Spiel hatten wir mit der JSG Hetzerath einen dicken Brocken vor der Brust. Es entwickelte sich in den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel, bei dem es uns gelang, den Gegner früh zu stören. Wir schafften es zudem, das Spiel auf die Außenpositionen zu lenken, wodurch die Zweikampfstärke des Gegners nicht zum Tragen kam. Mit zunehmender Spieldauer wurde Hetzerath jedoch immer stärker. Folgerichtig fiel durch einen abgefälschten Freistoß das 1:0. Wir verloren immer mehr den Zugriff auf das Spiel und gewannen fast keine Zweikämpfe mehr. Es wurde wieder einmal unsere fehlende Handlungsschnelligkeit und Schlafmützigkeit eiskalt aufgedeckt. Dadurch fielen auch die beiden Tore zum 3:0 Halbzeitstand. In der Halbzeit forderte das Trainerteam eine andere Aggressivität der Spieler, um neue Reizpunkte zu setzen. Leider wurde dieses Vorhaben nicht umgesetzt. Da auch die Ordnung im Spiel immer undurchsichtiger wurde und jeder hauptsächlich mit sich beschäftigt war, kamen keine gelungenen Aktionen von unserer Seite mehr zustande. Durch Unkonzentriertheiten begünstigten wir Hetzeraths Tormöglichkeiten, die schließlich im 5:0 Entstand mündeten.

Fazit: In einem Spiel, bei dem der Gegner uns schonungslos unsere fehlende körperliche Präsenz aufzeigte, war das Endergebnis auch in dieser Höhe verdient. Wenn es uns nicht gelingt. dies zu verbessern, wird es in der Leistungsstaffel schwer, Spiele erfolgreich zu beenden.

Das Team hat bereits am Dienstag um 18 Uhr in Morbach die Möglichkeit sich von einer besseren Seite zu zeigen. Hier spielt man gegen die JSG Kröv 2 ein vorgezogenes Spiel vom nächsten Wochenende. Für das Trainerteam heißt es jetzt, die richtigen Worte zu finden und die Jungs aufzubauen.

So spielte unsere Mannschaft:

Marx Maximilin - Thees Max, Schell Benedikt, Gross Dominik - Werhan Jannik, Alt Nils, Koerdt Leon, Schömer Till - Dieterich Rene

Ergänzungsspieler:  Novella Marc, Mergener Kevin, Wilbert Elia, Eck Jonathan, Kneib Niklas

Tore: 1:0 (15), 2:0 (21), 3:0 (27), 4:0 (47), 5:0 (55)

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer: 40

 

U12 D3: JSG Morbach - JSG Mittelmoseltal Bernkastel-Kues 2 5-0 (2-0)

Erstellt: 23. Oktober 2017

Souveräner Heimauftritt!

Am vergangenen Wochenende hatten wir in Monzelfeld die JSG Mittelmoseltal Bernkastel-Kues 2 zu Gast. Gegen diesen Gegner hatten wir schon in der Play Off Runde 1:1 gespielt. Dieses Mal wollten wir unbedingt gewinnen. Von Beginn an war der Siegeswille unserem Team anzusehen. Auf dem tiefen Rasen versuchten wir unser Kombinationsspiel aufzuziehen. Bereits in der 2. Minute eine Chance durch Nils Reichardt per Freistoß der knapp über das Tor ging. In der 9. Minute die nächste Chance durch einen Schuß von Colin Greber knapp vorbei. Eine Minute später konnte sich Max Schäfer über außen durchsetzen und passte auf Nils Reichardt der knapp verzog. Unsere Abwehr stand sehr stabil. In der 11. Minute die erste Chance für den Gast nach Ecke die souverän geklärt wurde. In der 15. Minute bekamen wir einen Freistoß. David Paulus versenkte den Ball im Netz zur verdienten 1:0 Führung. Eine Minute später erzielte Nils Reichardt per Distanzschuss das 2:0. Wir Kontrollierten jetzt weiter die Partie ließen Ball und Gegner laufen. Die Gäste waren nur durch Distanzschüsse in der Offensive präsent, die unser Torwart Linus Schmitt ohne Probleme abwehrte. Mit der 2:0 Führung ging es in die Pause. Nach der Pause waren wir weiter spielbestimmend und wollten unsere Führung weiter ausbauen. In der 39. Minute erzielte David Paulus seinen zweiten Treffer per Distanzschuss zum 3.0. Mit seinem dritten Treffer in der 50. Minute erhöhte David Paulus wieder durch Distanzschuss auf 4:0. Den 5:0 Endstand stellte Leon Schabbach in der 59. Minute her.

Fazit: Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte unser Team den ersten Saisonsieg einfahren und einen guten Start in die neue Staffel verbuchen. Mit dieser Leistung müssen wir uns vor keinem Gegner verstecken. Wir müssen aber jedes Spiel so konzentriert und engagiert angehen wie an diesem Tag und dürfen keinen Gegner unterschätzen. Glückwunsch zum ersten Saisonsieg macht so weiter Jungs.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Linus Schmitt, 2 Finn Wagner, 3 Colin Greber, 4 Nils Reichardt, 5 Connor Pfeiffer, 6 Leon Schabbach, 7 Max Schäfer, 8 Ivan Gorskij, 9 David Paulus

Ergänzungsspieler:  10 Leon Gemmel, 11 Tobias Mertini, 12 Philipp Mertini, 13 Leon Trierweiler

Tore: 1:0 (15.) David Paulus, 2:0 (16.) Nils Reichardt, 3:0 (39.) David Paulus, 4:0 (50.) David Paulus, 5:0 (59.) Leon Schabbach

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 25

 

U12 D2: Vorbericht ~ JSG Hetzerath - JSG Morbach ~ Sa., 21.10.17, 13:15 Uhr

Erstellt: 19. Oktober 2017

D2 startet in die Leistungsstaffel!

Wir bestreiten unser erstes Spiel in der Leistungsstaffel am Samstag, 21.10.2107 um 13.15 Uhr in Hetzerath. Dort treffen wir sofort auf einen alten Bekannten, denn beide Mannschaften standen sich bereits in der Qualifikationsrunde gegenüber. Hier mussten wir uns verdient mit 2:0 geschlagen geben. Daher werden wir auch nicht als Favorit ins Spiel gehen. Trainer Greweling zählt die Mannschaft aus Hetzerath zu einem der stärksten Teams in der Gruppe, was die Aufgabe nicht leichter machen wird. Um erfolgreicher als beim ersten Aufeinandertreffen zu sein, wird es darauf ankommen, sich mehr Durchschlagskraft im Angriffsspiel zu erarbeiten. Dies wird uns nur gelingen, wenn wir die Zweikämpfe frühzeitiger für uns entscheiden und das Spiel weiter von unserem Tor fernhalten. Bekommen wir dies umgesetzt und jeder Spieler bringt den dafür nötigen Siegeswillen mit, können wir für eine Überraschung sorgen. Personell fehlen wird Nico Schurch, der mit Problemen im Knie zu kämpfen hat.

 

Seite 1 von 3

reitz_k_u.pngpm_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngscharf_k_u.pngkaufmann_sw.pnggorges_k_u.pngdieschriften_k_u.pngpaulus_k_u.pngapotheke_k_u.pnggraeber_s_w_unten.png