Mannschaftsfoto

Mannschaft

Leitung
   
     
Torhüter
   
     
Abwehr
 
     
Mittelfeld
     
Sturm
 
     

Trainingszeiten / Anfahrt

 

Wann :  Gonzerath

Wo    :  Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

 

 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Christian Loch Trainer U12 D3 0151/15719820
Martin Schmitt Betreuer 0171/5684638
         
         

Spielplan/Tabelle

 

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

 

 

 

U12 D3: JSG Morbach III - JSG Niederemmel 0-6 (0-4)

Erstellt: 14. Mai 2018

Deutliche Niederlage zum Saisonabschluss !

Am vergangenen Wochenende hatten wir in Merscheid bei bestem Fussballwetter den Tabellenführer aus Niederemmel zu Gast. Wir kamen nicht gut in die Partie. Die Gäste hatten zu viel Raum zum kombinieren. In den Zweikämpfen kamen wir immer einen Schritt zu spät. In der 8. Minute gingen die Gäste verdient in Führung. In der 20. Minute rückte unsere Abwehr nicht raus und Niederemmel erhöhte per Distanzschuss auf 2:0. In der 26. Minute die gleiche Situation und wieder ein Treffer zum 3:0 für die Gäste. Kurz vor der Pause konnten wir eine Flanke nicht verhindern und der Stürmer der Gäste konnte unbedrängt zum 4:0 Pausenstand einschießen. In der ersten Hälfte fehlte uns im Spiel nach vorne die Entschlossenheit und wir konnten uns keine Chance rausspielen. Die zweite Hälfte begann wie die erste endete mit einem Gegentreffer zum 5:0. Danach konnten wir uns stabilisieren und gewannen auch mal die Zweikämpfe. Chancen konnten wir uns aber nur schwer rausspielen, da die Gäste in der Defensive gut organisiert waren. Die größte Chance hatte Moritz Bohr in der 55. Minute scheiterte aber am Pfosten. So blieb uns auch der Ehrentreffer verwert. Die Gäste setzten den Schlusspunkt in der 60. Minute zum 6:0 Endstand. Wir gratulieren den Gästen zum Staffelsieg. Unsere Mannschaft schloss die Saison auf Platz 6 mit 5 Punkten und 11:36 Toren ab. Insgesamt wären hier mehr Punkte möglich gewesen aber leider ließen wir zu viele Punkte liegen. Wir bedanken uns bei allen Vereinen die uns ihre Plätze für Training und Spiel zur Verfügung gestellt haben. Alle Spieler haben sich zwar weiterentwickelt konnten aber ihr Potenzial bei den Spielen nicht immer abrufen.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Luca Rodighiero, 2 Finn Wagner, 3 Colin Greber, 4 Moritz Bohr, 5 Philipp Mertini, 6 Leon Schabbach, 7 Connor Pfeiffer, 8 Joel Möger, 9 Leon Trierweiler

Ergänzungsspieler: 
10 Leon Gemmel, 11 Hannes Knob, 12 David Paulus

Tore:
0:1 (8.) Luis Lauterbach, 0:2 (20.) Luis Lauterbach, 0:3 (26.) Luis Lauterbach, 0:4 (28.) Tim Ratiu, 0:5 (34.) Tim Ratiu, 0:6 (60.) Luis Lauterbach

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30

 

U12 D3: JSG Hochwald Thalfang - JSG Morbach III 10-0 (3-0)

Erstellt: 07. Mai 2018

Das Ergebnis sagt alles !

Am vergangenen Wochenende traten wir bei strahlendem Sonnenschein in Gielert gegen die JSG Hochwald Thalfang an. Von Beginn an waren wir verunsichert im eigenen Ballbesitz und ließen dem Gegner bei deren Ballbesitz zu viel Raum. Der Gegner nutzte den Raum zur 2 Toren in den ersten 15 Minuten. Wenige eigene Chancen wurden leichtfertig vergeben. In der 25. Minute fiel das 3:0 zum Pausenstand. Mit diesem Ergebnis waren wir gut bedient. In der zweiten Hälfte begannen wir gut nutzten aber wieder unsere Chancen nicht. Ein Doppelschlag in der 34. und 35. Minute zum 4:0 bzw. 5:0 waren für uns die Konsequenz für unser sehr schwaches Defensivverhalten. Dies zog sich weiter wie ein roter Faden durch die zweite Hälfte. Mit 5 weiteren Gegentreffern stand am Ende eine 10:0 Niederlage zu Buche. Insgesamt eine schwache Mannschaftsleistung mit Ausnahme unseres Torwarts Moritz Bohr, der hielt was zu halten war. Moritz wurde aber meistens von seinen Vorderleuten in Stich gelassen. Ohne Zweikampfführung und Kampf kann man keine Punkte holen. Diese klare Niederlage sollte uns aufrütteln. Im Training muss jetzt intensiv gearbeitet werden. Im nächsten Spiel in Merscheid gegen Niederemmel (Tabellenführer) muss vor allem in Sachen Einstellung eine Änderung her. Jeder Spieler muss sich in den Dienst der Mannschaft stellen und alles raushauen. Wenn sich alle auf die Tugenden des Fussballs besinnen Kämpfen, Laufen, alles geben, als Mannschaft sich unterstützen und gute Kommunikation zeigen bin ich Sicher das wir nächsten Samstag ein anderes Team auf dem Platz sehen werden. Im letzten Heimspiel gegen Zeltingen habt ihr diese Tugenden beherzigt. Ich hoffe das ist nächsten Samstag auch so. Kopf hoch Jungs. Nächsten Samstag zeigen wir die richtige Reaktion. Wir sind ein Team. Einer für alle alle für einen dann klappt das.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Moritz Bohr, 2 Finn Wagner, 3 Noah Klein, 4 Colin Greber, 5 Philipp Mertini, 6 Leon Schabbach, 7 Hannes Knob, 8 David Paulus, 9 Leon Trierweiler

Ergänzungsspieler: 
10 Leon Gemmel

Tore:
1:0 (7.) Thalfang, 2:0 (15.) Thalfang, 3:0 (25.) Thalfang, 4:0 (34.) Thalfang, 5:0 (35.) Thalfang, 6:0 (40.) Thalfang, 7:0 (45.) Thalfang, 8.0 (46.) Thalfang, 9:0 (51.) Thalfang, 10:0 (59.) Thalfang

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 25

 

U12 D3: JSG Morbach - FSV Salmrohr 2-9 (1-5)

Erstellt: 04. September 2017

Toll gekämpft aber Salmrohr 2 war zu stark für uns!

Am letzten Wochenende war bei ansprechendem Fußball Wetter der FSV Salmrohr 2 in Merscheid zu Gast. Wir kamen gut ins Spiel. Nach 2 Minuten hatten wir durch Rene Dieterich und Max Schäfer eine Doppelchance zur Führung. Leider konnten wir diese Chancen nicht nutzen. In der 8. Minute gerieten wir nach einer Ecke, die nicht ausreichend geklärt wurde 0:1 in Rückstand. Dieser Rückstand schockte uns. Salmrohr 2 erhöhte innerhalb weniger Minuten (10., 12. und 17. Minute) auf 0:4 aus unserer Sicht. Danach wurden wir wieder mutiger. In der 21. Minute hatte Moritz Bohr durch Distanzschuß die Chance zu verkürzen. Leider ging sein Schuß knapp am Tor vorbei.In der 25. Minute nutzte Salmrohr wieder einen Fehler von uns zum 0:5 aus. Unsere Mannschaft steckte nicht auf. In der 27. Minute konnte sich Max Schäfer über die linke Seite durchsetzen und zum 1:5 Halbzeitstand verkürzen. Nach der Pause machten wir gleich Druck. In der 33. Minute bekamen wir einen Freistoß zugesprochen. Hannes Knob flankte den Ball auf Max Schäfer und der erzielte das 2:5. Danach wollten wir weiter verkürzen. In der 37. Minute unterschätze unser Torwart Linus Schmitt eine Flanke und es stand 2:6. Dieser nächste Rückschlag schockte unser Team nicht. In der 39. Minute scheiterte Max Schäfer am Gästetorwart. In der 40. Minute brachte Max Schäfer einen Freistoß in den Strafraum. Rene Dieterich verlängerte diesen an die Latte. Pech für unser Team. Aus dieser Chance entstand ein Konter, der zum 2:7 führte. In der 48. Minute fiel das 2:8. Max Schäfer vergab in der 57 Minute per Freistoß die letzte Chance für uns. In der 58. Minute erhöhte Salmrohr 2 auf den Endstand von 2:9. Insgesamt ein gutes Spiel von uns aber Salmrohr 2 hatte 2 gute Spieler im Team die wir nie in den Griff bekamen. Aus der D2 halfen uns die Spieler Linus Knob, Till Schömer, Niklas Kneib und Rene Dieterich aus, da bei der D3 viele Spieler wegen Krankheit nicht spielen konnten. Vielen Dank dafür.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Linus Schmitt, 2 Finn Wagner, 3 Ivan Gorskij, 4 Linus Knob, 5 Hannes Knob, 6 Moritz Bohr, 7 Max Schäfer, 8 Leon Gemmel, 9 Rene Dieterich

Ergänzungsspieler:  10 Niklas Kneib, 11 Till Schömer

Tore: 0:1 (8.) Salmrohr 2, 0:2 (10.) Salmrohr 2, 0:3 (12.) Salmrohr 2, 0:4 (17.) Salmrohr 2, 0:5 (25.) Salmrohr 2, 1:5 (27.) Max Schäfer, 2:5 (33.) Max Schäfer, 2:6 (37.) Salmrohr 2, 2:7 (40.) Salmrohr 2, 2:8 (47.) Salmrohr 2, 2:9 (58.) Salmrohr 2

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 50

 

U12 D3: JSG Wittlich III - JSG Morbach 4-1 (3-1)

Erstellt: 28. August 2017

Eine gute Halbzeit reicht nicht zum punkten!

Am vergangenen Wochenende trat unsere Mannschaft bei strahlendem Sonnenschein in Lüxem gegen die JSG Wittlich 3 an. Unsere Mannschaft begann unkonzentriert und kassierte in der 5. Minute das 0:1 nach einem Abwehrfehler im Zentrum. In der 17. Minute fiel das 0:2. Unsere Mannschaft wurde jetzt wach und hatte in der 23. Minute die erste Torchance. In der 29. Minute landete nach einem Mißverständnis mit dem Torwart der Klärungsversuch unseres Verteidigers zum 0:3 im eigenen Tor. Unsere Mannschaft konnte mit dem Halbzeitpfiff nach einer schönen Einzelleistung von Leon Schabbach auf 1:3 zur Pause verkürzen. Nach der Pause wurden wir mutiger und aggressiver im Zweikampf. Weitere Chancen waren die Folge. Connor Pfeiffer (37. Minute) und Moritz Bohr (39. Minute) hatten gute Gelegenheiten zu verkürzen aber Pech im Abschluss. In der 40. Minute nutzte Wittlich einen weiteren Abwehrfehler von uns zum 4:1. Moritz Bohr vergab in der 49. Minute die letzte Chance um zu verkürzen. Am Ende mussten wir uns mit 4:1 geschlagen geben. Wir müssen versuchen über das ganze Spiel so wie in Halbzeit 2 aufzutreten dann werden wir auch unsere Punkte holen. Trotz der Niederlage kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Wir werden uns gut vorbereiten und dann am nächsten Wochenende vollgas geben. Moritz Bohr half uns nach dem Spiel der D4 noch in der D3 aus vielen Dank dafür toller Teamgeist. Linus Schmitt bewahrte uns mit tollen Paraden vor mehr Gegentoren.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Linus Schmitt (TW) - 2 Connor Pfeiffer AV , 3 ivan Gorskij IV , 4 Leon Trierweiler AW , 5 Leon Schabbach DM 6 Philipp Mertini MF, 7 Colin Greber MF, 8 Nils Reichardt MF, Moritz Bohr ST

Ergänzungsspieler:  10 Leon Gemmel, 11 Tobias Mertini

Tore: 1:0 5. Minute Wittlich 3, 2:0 17. Minute Wittlich 3, 3:0 29. Minute Wittlich 3, 3:1 30. Minute Leon Schabbach, 4:1 40. Minute Wittlich 3 Endstand

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 30

 
apotheke_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngkaufmann_sw.pngdieschriften_k_u.pnggorges_k_u.pngpaulus_k_u.pngscharf_k_u.pngpm_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngreitz_k_u.png