Mannschaftsfoto

Vordere Reihe von links: L.Klassen, S.Reusch, M.Olk, N.Zimmer, N. Kistner, D.Kronenberger
hintere Reihe von links. : Co-Trainer M.Schell, J.Engel, M.Vogt, L.Tuschik, T.Sausen, L.Adam, D.Burger, D.Schell, L.Reicher, L.Geibel, J.Lorenz, Trainer U.Hartenberger

Foto bereitgestellt von

Mannschaft

Bild Nachname Vorname
Torhüter  
Olk Maurice
     
Abwehr  
Kistner Niklas
Burger Darius
Lorenz Jonas
Geibel Luca
Reichert Lukas
     
Mittelfeld  
Schell Dominik
Kronenberger Dustin
Engel Jonathan
Klassen Lars
Vogt Marvin
Reusch Sven
Tuschik Lars
     
Sturm  
Sausen Tim
     

 

 

Trainingszeiten / Anfahrt

Wann :  Dienstag und Donnerstag,  17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Wo    :  Kunstrasenplatz Morbach

 
 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Uwe Hartenberger Jugendkoordinator/Trainer U19 A1 06724/602016 0172/6916736
Marco Schell Betreuer D1 06531/7582    
         
         

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

 

 

 

U13 D1: Vorbericht ~ SV Eintracht Trier - JFV HH Morbach ~ Sa., 29.11.2014 14:00 Uhr

Erstellt: 27. November 2014
Gelingt der große Coup…?

Am letzten Spieltag der Hinrunde kommt es zum absoluten Highlight für unsere D1-Junioren im Spiel beim aktuellen Tabellenführer Eintracht Trier. “Wenn mir jemand gesagt hätte ,dass wir am 12. Spieltag bei einem Sieg in Trier als Tabellenführer und Herbstmeister überwintern, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt, ist selbst Uwe Hartenberger über die Entwicklung der Spieler äußerst überrascht. Mit 2 Punkten Rückstand reist unsere D1 nach Trier. “Wir fahren nach Trier und werden alle Möglichkeiten versuchen auszuschöpfen,  um dieses Spiel zu gewinnen. Können wir an das Spielniveau der 1. Halbzeit Bekond anknüpfen, werden wir eine gute Chance haben auch in Trier als Sieger das Feld zu verlassen, ist Uwe Hartenberger durchaus optimistisch. Für das Spiel in Trier stehen Trainer Uwe Hartenberger bis auf Max Gertzmann alle Spieler zur Verfügung. Abfahrt zur Partie in Trier ist 11.30 Uhr am Sportheim Morbach.

 

U13 D1: JFV Hunsrückhöhe Morbach - JSG Bekond 5-2 (4-0)

Erstellt: 23. November 2014
Beste Saisonleistung!

Mit einer überragenden 1. Halbzeit, bei einem zur Pause zwischenzeitlichen 4-0, legte unsere D1 im Spitzenspiel gegen Bekond den Grundstein zu einem in dieser Höhe völlig unerwarteten Sieg. “Was die Jungs in diesem Spiel geleistet haben war herausragend. Vor allem in Hälfte 1 haben wir den besten Fußball in dieser Saison gezeigt. Das man so ein Spiel wie in Hälfte 1 nicht über die gesamte Spieldauer zeigen kann ist klar, dafür ist Bekond mit Ihrem überragenden Spieler Jan Thielmann dann doch auch zu stark, äußerte sich Trainer Uwe Hartenberger durchaus positiv über den Gegner. “Wenn man dieses Spiel sieht, ist man ja fast schon geneigt zu sagen, es war ein Spiel Morbach gegen Jan Thielmann, zeigt der Trainer großen Respekt vor der Leistung des Bekonder Spielers. “Heute hat allerdings die Mannschaft das Spiel gewonnen und darauf dürfen die Jungs auch sehr stolz sein. Alle Spieler haben die Maßnahmen die wir vor der Partie getroffen haben, um dieses Spiel zu gewinnen, zu 100% umgesetzt und gezeigt was man erreichen kann, wenn man top organisiert, mit höchster Motivation und Konzentration in so ein Spiel zieht, freut sich der Trainer über das Gezeigte. Laufbereitschaft, Zweikampfhärte, Spielwitz bei konsequenter Chancenverwertung und einem überragenden Torhüter P. Nellinger haben diesen hohen Sieg ermöglicht. “Leider mussten wir da noch 2 Gegentreffer einstecken, in denen es uns nicht gelungen ist Jan Thielmann im Verbund zu verteidigen. Das müssen wir nun halt dann auch mal so akzeptieren, denn er ist ein überragender Spieler. Ansonsten hat die Truppe das aber sehr gut gegen ihn hinbekommen, erkennt auch Uwe Hartenberger die Qualität dieses Spielers neidlos an.

So spielte die U13 D1:

Nellinger (Tor)- Pfeiffer, Buschbaum, Nisius-Martini, Kien (52. Juen), Hieronimus, Marino-Juen (45. Schäfer)

Reservebank: 12(ET), 13, ...

Tore: 1-0 Hieronimus ( nach Querpass Nisius),  2-0 Kien (Distanzschuss), 3-0 Hieronimus (abgefälschter Schuss), 4-0 Marino (Alleingang nach Abschlag Nellinger), 4 -1 Bekond , 5-1 Nisius (Freistoss), 5-2 Bekond

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50

 

U13 D1: Vorbericht ~ JSG Morbach - JSG Bekond ~ Sa., 22.11.14 14:00 Uhr

Erstellt: 19. November 2014

2. gegen 3.!!!

Ein absolutes Spitzenspiel erwartet die D1 am Samstag gegen Bekond, wo der Tabellen 2. seine Visitenkarte auf der Kunstrasensportanlage in Morbach abgibt. Mit Bekond und Trier erwartet die D1 in den beiden letzten Partien der Vorrunde die aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga, und somit auch die schwierigsten Aufgaben der bis dato hervorragenden Saison unserer D1. Es ist klar, dass beide Teams die Vorrunde dominiert haben, aber auch wie unsere D1 schon eine Niederlage einstecken mussten. “Um Bekond zu besiegen müssen wir am Limit spielen und dürfen dabei uns keine Aussetzer wie im Spiel gegen Wittlich erlauben, ansonsten haben wir keine Chance“, spricht Trainer Uwe Hartenberger vor Respekt des Gastes aus Bekond. “Dies trifft allerdings auch auf unseren Gast zu“, gibt Hartenberger zu verstehen. “Die Zeichen für ein gutes Spiel meiner Mannschaft stehen gut, denn wir können befreit und ohne Druck spielen, den ich in diesem Fall dann doch eher beim Gegner sehe, glaubt Hartenberger, dass auch die Tagesform eine entscheidende Rolle dabei spielen könnte. Dem Trainer stehen bis auf Noah Mutsch alle Spieler zur Verfügung.

Anpfiff der Partie auf der Kunstrasensportanlage in Morbach ist 14.00Uhr.

 

U13 D1: JSG Morbach - JSG Wittlich 1:5 (1:2)

Erstellt: 10. November 2014
Verdiente Niederlage!

Mit einer verdienten Heimniederlage endete der 8. Spieltag für unsere bis dato ungeschlagenen D1 – Junioren. „Ein großes Kompliment an unseren Gast aus Wittlich. Sie haben uns aufgezeigt wie man bei konsequenter Chancenverwertung auch mit weitaus weniger Ballbesitzzeiten ein Spiel in dieser Höhe verdient gewinnen kann. Wenn man über die gesamte Spieldauer 7 „Einhundertprozentige“ auslässt ,sowie durch individuelle Fehler den Gegner zum Tore schießen einlädt ist das die logische Konsequenz, gibt ein verärgerter Uwe Hartenberger zu Wort. Der Gegner hat 5 mal auf unser Tor geschossen und dabei größte Effizienz gezeigt, zollt der Trainer den Gästen Respekt. „Das Spiel hätte bei konsequenter Chancenverwertung nach 10 Minuten durch hochkarätige Chancen von Marino, Hieronimus 2x und Schäfer zu Gunsten für uns entschieden sein müssen. Das war wieder eine neue Dimension die wir da erreicht haben“, ist der Trainer auch einen Tag später immer noch sauer über die Unentschlossenheit im Abschluss seiner Jungs. “Das wir irgendwann ein Spiel verlieren werden war klar, die Art und Weise an diesem Tag gefiel mir dabei ganz und gar nicht, hofft der Trainer auf ein besseres Auftreten am Mittwoch beim Rheinlandpokalspiel in Traben-Trarbach.

So spielte die U13 D1:

Nellinger-Mutsch, Buschbaum (20. Pfeiffer), Nisius-Martini, Schäfer (31. Kien), Marino, Hieronimus-Juen (40. Dedic)

Reservebank: 

Tore: 0-1, 0-2 Wittlich, 1-2 Hieronimus, 1-3, 1-4, 1-5 Wittlich

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 35

 

U13 D1: JFV Hunsrückhöhe Morbach - JSG Daun 0-1 (2-1)

Erstellt: 20. Oktober 2014

Überlegenheit wird am Ende belohnt

Das Spiel hatte noch nicht richtig begonnen, und schon lag man mit 0:1 zurück. In der 3. Minute nutzte der Gegner die Unordnung im Morbacher Mittelfeld und kombinierte sich mit wenigen Spielzügen vors Tor und verwandelte eiskalt. Erst ab der 10. Minute erholte sich unsere Mannschaft vom Gegentreffer und übernahm ab sofort die Kontrolle über das Spiel. Im ersten Abschnitt erarbeitete man sich mehrere gute Torchancen,  die leichtsinnig vergeben wurden.

In der zweiten Hälfte weiterhin das gleiche Bild. Morbach rannte an und der Gegner versuchte mit langen Bällen einige Offensiv-Akzente zu setzen. In der 40. Minute fiel dann der ersehnte Ausgleich. Alessandro Marino setzte sich über rechts durch und fand in der Mitte Miguel Schäfer, der vollstreckte. Zehn Minuten später war es wieder die Kombination Alessandro - Miguel, die den verdienten Führungstreffer erarbeitete. Die maßgeschneiderte Flanke an den langen Pfosten vollendete Miguel mit einer Direktabnahme ins kurze Eck - Marke Traumtor -!

Letztendlich konnte man den knappen Vorsprung über die Zeit retten!!!

So spielte die U13 D1:

1(T) Philipp Nellinger-  2 Elia Nisius, 3 Elias Pfeiffer, 5 David Buschbaum, 6 Jan-Luca Martini, 7 Senjan Kien, 8 Florian Hieronimus, 9 Alessandro Marino, 11 Miguel Schäfer

Reservebank: 4 Noah Mutsch, 10 Adel Dedic, 12 Markus Juen, 15 Eduard Herbolt 

Tore: 0:1 Nr.7 (3.), 1:1 Miguel Schäfer (40.), 2:1 Miguel Schäfer (50.) 

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 60

 

U13 D1: Vorbericht ~ JFV HH Morbach - JSG Daun ~ Sa, 18.10.2014 13:00 Uhr

Erstellt: 16. Oktober 2014
Ungeschlagen in die Herbstferien?

In Ihrem letzten Spiel vor den Herbstferien trifft unsere D1 auf die JSG Daun. Die überaus erfreulich bis dato gespielte Saison könnte Ihren kurzfristigen Höhepunkt bei einem Sieg gegen Daun erleben. Damit dies gelingt sollten unsere Jungs zu alter Konzentrationsfähigkeit und Motivationsstärke zurückfinden. Für die Jungs muss jedes Spiel ein besonderes Spiel in dieser Klasse bedeuten und dementsprechend motiviert müssen wir das  angehen, ansonsten wird das schwierig diesen Level zu halten, gibt Uwe Hartenberger zu  verstehen. Man darf nicht vergessen, dass unsere aktuelle D1 letztes Jahr noch Kreisklasse, also 2 Klassen tiefer gespielt hat. In welcher Formation unsere D1 aufläuft ist noch offen. Fehlen wird Mittelfeldspieler Max Gertzmann mit einer Schulterprellung, die er sich im Schulsport zugezogen hat. Ob Miguel Schäfer in der Anfangsformation aufgrund einer Klassenfahrt steht, lies Trainer Uwe Hartenberger offen.

“Was die Jungs bis jetzt geleistet haben ist phänomenal, das wollen wir jetzt beim letzten Spiel vor den Herbstferien noch einmal bestätigen“, freut sich der Trainer auf die Partie am Samstag in Morbach, Kunstrasensportanlage um 13.oo Uhr.

 

Seite 1 von 6

apotheke_k_u.pngdieschriften_k_u.pnggorges_k_u.pngkaufmann_sw.pngpaulus_k_u.pngsp_k_u.pngpm_k_u.pngreitz_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngscharf_k_u.pngschabbach_unten_sw.png