Mannschaftsfoto

 

Mannschaft

Torhüter  
 
Abwehr  
   
Mittelfeld  
Sturm  
 

Trainingszeiten / Anfahrt

Vorbereitung Trainingsplan findet ihr hier.

Wo    :  Kunstrasenplatz Morbach

Wann: Dienstag und Donnerstag 17:00 Uhr

 

 
 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Uwe Hartenberger Jugendkoordinator/Trainer U19 A1 06724/602016 0172/6916736
Patrick Eck Co-Trainer U13 D1   0174/99011160  
Kay Hoffmann Jugendleiter D-Jugend   0175/5787885  

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

 

 

 

U12 D1: JSG Morbach JSG Wittlich 1-1 (1-1)

Erstellt: 22. Mai 2017

Remis zum Abschluss einer starken Rückrunde....

Mit dem Unentschieden gegen Rückrundentabellenführer Wittlich beendet unsere D1 die Saison mit 6 ungeschlagenen Spielen und einer sehr guten Rückrundenbilanz von 5 Siegen,2 Niederlagen und 2 Remis.

Die Partie war eigentlich an einem sommerlichen Tag nur eine Randerscheinung, obwohl Trainer Uwe Hartenberger und sein Team die Partie gegen Wittlich noch gerne gewonnen hätte. Vielmehr war die Freude über das Erreichte schon vor Anpfiff groß. Nichtsdestotrotz entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe das mit dem Endergen bis auch keinen Verlierer verdient hatte. Unsere Jungs gingen schon früh nach einer Ecke von Jaybee und einem Abstaubertor von Torjäger Max Martini sen. in Führung, doch im Laufe der Partie entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und der Ausgleich noch vor der Halbzeit für den Gast durch einen Distanzschuß ging in Ordnung. In Hälfte 2 tat sich nicht mehr wesentlich viel. Beide Abwehrreihen standen gut organisiert und ließen keine Großchancen des Gegners mehr zu.

FAZIT von Trainer Uwe Hartenberger:  Die Jungs haben in der Rückrunde hervorragendes geleistet und speziell in den vergangenen 6 Wochen extrem an Entwicklung zugelegt. Wir waren am Ende mit den Topteams auf Augenhöhe.

DANKE sagen möchte ich meinem Co-Tr. Jürgen Fries, den Eltern für die Unterstützung und Organisation rund um die Spiele und vor allem den Spielern für dann doch eine am Ende erfolgreiche Saison mit sehr vielen Problemen, was in so einem Moment dann auch gerne vergessen wird.

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor) – Klingel, Montesano, Nepi-Körber (31. Hoff), Brenner, Martini jr.,Martini sen. - M. Gorges (55. Schabbach)

Ergänzungsspieler: Schabbach, Hoff

Tore: 1:0 Martini sen. 4. min, 1:1Witlich 25. min.

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 45

 

U12 D1: JSG Saarburg - JSG Morbach 0-5 (0-3)

Erstellt: 10. April 2017

Torgala in Saarburg!

Mit einem rundum gelungenen 5:0 Kantersieg trat unsere D1 ihre Heimreise aus Saarburg an. Bei sommerlichen Temperaturen nutzten unsere Jungs ihre sich bietenden Möglichkeiten äußerst konsequent aus und führten bereits zur Pause uneinholbar mit 3:0 Toren. Die Treffer bis dahin erzielten der starke Justin Hoff zur frühen Führung nach Pass von Mam Martini sen., sowie Stürmer Max Martini selbst zum 2:0 und mit seinem 1.Saisontreffer Max Martini jr. Es war eine aus einer gut geordnet agierenden Defensive eine erneut starke Vorstellung unserer D1, die auch in der 2. Spielhälfte nahtlos an ihre Effizienz im Torabschluss anknüpfte und die Treffer zum 4:0 durch einen wunderbaren Kopfballtreffer von abermals Justin Hoff, sowie das 5:0 durch den eingewechselten Matteo Gorges die logische Konsequenz bedeutete. „Heute haben die Jungs als Mannschaft sehr überzeugend gespielt und vor allem in der Offensive gnadenlos die sich bietenden Möglichkeiten genutzt. Das war in dieser Saison doch oftmals ein Problem. Der Gegner konnte einem etwas leid tun, denn sie haben sich nie aufgegeben und hätten ein besseres Ergebnis verdient gehabt“, lautete das Fazit von Trainer und Jugendkoordinator Uwe Hartenberger.

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor) – Nepi, Klingel, Montesano – Brenner, Martini jr., Körber (20. M. Gorges, 48. Reichardt), Hoff – Martini sen.

Ergänzungsspieler: Gorges, Reichardt

Tore: 0:1 Hoff (4.), 0:2 (M. Martini sen. 10.), 0:3 (Martini jr. 21.), 0:4 (Hoff  44.), 0:5 (M. Gorges 48.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 45

 

U12 D1: JSG Morbach - FC Bitburg 0-0 (0-0)

Erstellt: 02. Mai 2017

Torloses Remis der besseren Sorte....

Der Aufwärtstrend unserer D1-Junioren hält an. Unsere D1 lieferte in ihrer Heimpartie gegen den Tabellen3. aus Bitburg eine reife Leistung ab. Spielkontrolle über die gesamte Spieldistanz ohne dem Gegner, bis auf einen individuellen Fehler, nicht eine einzige Torchance zu gestatten ist ein Indikator für den Spielverlauf dieser Partie. Trotz alledem enttäuschte Bitburg nicht. Es war ein Spiel mit nicht allzu viel Torchancen. Die, aus denen hätte man den Siegtreffer hätte erzielen können, lagen allesamt auf der Morbacher Seite. So versäumte zu Ende der Partie vor allem Justin Hoff freistehend vorm gegnerischen Torhüter, sowie wenige Minuten später Max Martini sen. den Siegtreffer. „Als Fußballtrainer schaut man zuallererst einmal auf die Ordnung im Spiel bevor man anschließend über Detailfehler redet. Ich muss sagen das die Jungs sich sehr gut im Raum verhalten. Nicht nur erst gegen Bitburg, auch in den 3 Partien zuvor haben sie gezeigt, dass es Ihnen immer mehr gelingt das Spiel auch als Raumzonenspiel zu definieren. Es war großartig gegen so einen Gegner nicht eine selbst herausgespielte Torchance zuzulassen. Luca hatte nicht einen Ball halten müssen. Aufgrund dessen bin ich zufrieden obwohl wir natürlich gerne gewonnen gehabt hätten,“ zieht Uwe Hartenberger ein sehr positives Fazit. Mit dieser Leistung dürften unsere Jungs in den noch verbleibenden Partien das ein oder andere Pünktchen sammeln. Weiter so......

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor) – Klingel, Montesano, Nepi – Hoff, Brenner, Martini jr. (45. M. Gorges), Körber- Martini sen.

Ergänzungsspieler: Gorges, Reichardt

Tore: keine

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50

 

U12 D1: JSG Mötsch - JSG Morbach 2-3 (0-2)

Erstellt: 08. Mai 2017

Nächster Dreier!

Eine schwierige Aufgabe zu erledigen hatte unsere D1 bei den heimstarken Mötschern. Diese Aufgabe haben die Jungs um Trainer Uwe Hartenberger am Ende auch etwas glücklich aber trotz alledem verdient gemeistert. Etwas fahrig in den ersten Minuten in die Partie gekommen, entwickelte unsere Mannschaft vor allem über die rechte Angriffsseite mit dem starken Duo Louis Klingel und Max Martini sen. Angriff auf Angriff Richtung Tor der Gastgeber. In der 17. Spielminute war es dann soweit. Ein Foulspiel im Strafraum an Max Martini sen. nutzte Kapitän Jonas Brenner und verwandelte sicher zur Führung. In der Folgezeit agierte unsere Mannschaft weiterhin zielstrebig zum Tor der Gastgeber und Vincenz Nepi nutzte eine Unentschlossenheit der Gastgeber zur zwischenzeitlichen 2:0 Pausenführung. Nach dem Wechsel ein verändertes Bild. Der Gastgeber agierte entschlossener und schnürte unsere Mannschaft in der eigenen Hälfte ein. Nichtsdestotrotz hätte der an diesem Tage glücklose Janosz Körber über einen mustergültig herausgespielten Konter alleinstehend das vorentscheidende 3:0 erzielen müssen. Er vergab jedoch in aussichtsreicher Position. Das sollte sich im Gegenzug rächen. Aus der identischen Spielsituation heraus kassierte man im Gegenangriff in der 37. Spielminute den Anschlusstreffer und somit war die Partie wieder offen. Nun war es eine Partie auf Augenhöhe mit einer brisanten Schlussphase in der wir durch eine tolle Einzelaktion des guten Matteo Gorges 3 Minuten vor Spielende erhöhten. Das schien die Vorentscheidung zu sein, doch der Schiedsrichter machte mit einem Elfmetergeschenk an den Gastgeber eine Minute vor Spielende die Partie noch einmal spannend. Jedoch kam der Treffer zu spät und unsere D1 blieb somit im 4. Spiel in Folge ungeschlagen.  

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor) -Klingel, Montesano, Nepi-Körber (40. Schabbach), Brenner, Martini jun., Martinisen. - M. Gorges

Ergänzungsspieler: Schabbach

Tore: 0:1 (17. Brenner), 0:2 (23. Nepi), 1:2 (37.),1:3 (57. Gorges), 2:3 (59.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 35

 

U12 D1: Mosella Schweich - JSG Morbach 0-4 (0-3)

Erstellt: 15. Mai 2017

Klare Angelegenheit....

Mit einem souveränen Auswärtssieg traten die Jungs um Trainer Uwe Hartenberger die Heimreise nach Morbach an. Es war ein nie gefährdeter, jedoch glanzloser Sieg gegen bereits feststehende Absteiger aus Schweich. Bis zur Pause führte man durch Tore von Max Martini sen, Max Martini jun. und Justin Hoff uneinholbar mit 3:0 in Front. Den Schlusspunkt in Hälfte 2 war ein Eigentor in einer einseitigen Partie bei der der Gastgeber keine nennenswerte Torchance zu verzeichnen hatte. Dementsprechend war auch Trainer Uwe Hartenberger mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden. “Es gab von Beginn an keine Zweifel das wir die Partie als Sieger verlassen würden. Der Gegner war an diesem Tag viel zu schwach um uns in Gefahr zu bringen. In der 2.Hälfte hätten wir mit mehr Konsequenz im Torabschluss das ein oder andere Tor noch erzielen müssen“, war der Trainer trotz alledem zufrieden.

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor)- Klingel, Montesano, Nepi-Körber (15. Hoff), Brenner, Martini jun., Martini sen.-M. Gorges (50. Schabbach)

Ergänzungsspieler: Hoff, Schabbach

Tore: 0:1 (6. Martini sen.), 0:2 (9. Martini jun.), 0:3 (21. Hoff), 0:4 (38. Eigentor)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40

 

U13 D1: Vorbericht ~ JSG Saarburg - JSG Morbach ~ Sa., 08.04.17, 14:00 Uhr

Erstellt: 06. April 2017

Trend bestätigen....

Bei noch 5 ausstehenden Spielen und dem Sieg gegen St. Matthias Trier hoffen unsere Jungs der D1 um Trainer Uwe Hartenberger den positiven Trend der letzten beiden Partien zu bestätigen. Vor allem das Spiel gegen Trier hat gezeigt das die Mannschaft auch an einem guten Tag spielerisches Potenzial abrufen kann. Das wird auch von Nöten sein, will man auch aus Saarburg die 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Wie sich die Personalsituation zum Wochenende hin darstellt, ist noch unklar. Abfahrt zur Partie nach Saarburg ist 11.45 Uhr ab Clubheim Morbach.

 

Seite 1 von 14

dieschriften_k_u.pnggorges_k_u.pngpm_k_u.pngpaulus_k_u.pngsp_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngapotheke_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngreitz_k_u.pngkaufmann_sw.pngscharf_k_u.png