U13 D1: Vorbericht ~ JSG Morbach - JSG Saarburg ~ Sa., 02.12.17, 15:30 Uhr

Erstellt: 30. November 2017

Große Chance!!!

Unsere D1 könnte mit einem Sieg in ihrer Nachholpartie gegen Saarburg den Abstand auf den 3. Letzten Tabellenplatz auf 5 Punkte erhöhen und somit für einen sehr versöhnlichen Abschluss vor der bevorstehenden Winterpause sorgen. Um dies auch tatsächlich erreichen zu können, müssen die Jungs laut Trainer Uwe Hartenberger in ihrem Offensivspiel jedoch ein wesentlich besseres Spielverhalten zeigen als in allen anderen Partien, mit Ausnahme dem Spiel gegen Salmrohr. Viele meiner Jungs tun sich immer noch extrem schwer, Spielsituationen durch schnelleres antizipieren, bzw. durch ein besseres Belaufen der sich bietenden Räume, vor allem durch Vertikalläufe (Tiefenläufe), zu nutzen. Das ist vor allem dann schwierig, wenn man gegen einen Gegner wie Kröv spielt, der nur darauf bedacht war sein eigenes Tor zu schützen“, ist Hartenberger aber durchaus bewusst, dass das Offensivspiel wesentlich schwieriger als Trainer zu bearbeiten ist, als das Spiel gegen den Ball. “Das machen die Jungs natürlich mittlerweile schon richtig gut. Wir haben nach den 3 „Großen“ der Liga die beste Defensive“, so laut dem Trainer. Ich denke, das wir am Samstag noch ein gutes Spiel unserer Jungs sehen werden, indem wir vor allem durch unseren Willen die bekannten Probleme, dann nicht ganz so zum tragen kommen lassen“, ist Hartenberger optimistisch.

reitz_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngpaulus_k_u.pngkaufmann_sw.pnggraeber_s_w_unten.pngapotheke_k_u.pngdieschriften_k_u.pngpm_k_u.pnggorges_k_u.pngscharf_k_u.png