Mannschaftsfoto

Mannschaft

Leitung
     
Torhüter
   
     
Abwehr
 
     
Mittelfeld
 
     
Sturm
 
     

Trainingszeiten / Anfahrt

Vorbereitungsplan U15 C1

Trainingsort: Sportplatz Hinzerath (alternativ Sportanlage Morbach)

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag, 18:30 - 19:30 Uhr (Montag bei Bedarf in Morbach)

 
 

Kontakt

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Akim Baus Trainer U17 B1   0152/56150130
Alexander Geus Co-Trainer 0152/04254905  
Manuel Fuchs Betreuer 0171/8018314  
Uli Huwer Physio  

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Tabelle ...

U15 C1: TuS Koblenz - JFV HH Morbach 5-3 (3-3)

Erstellt: 04. Dezember 2017

Individuelle Fehler und mangelnde Konsequenz kosten Punkte!

Am Samstag ging es nach Wittlich um dort gegen den Tabellenzweiten zu spielen. Verzichten mußten wir dabei auf die Langzeitverletzten Nils und Marvin sowie auf Maxi Geus ( grippaler Infekt ), dafür war David nach Bei unserem Auswärtsspiel bei der Tus Koblenz starteten wir sehr gut. Nach nicht einmal 2 Minuten konnte Morteza nach einem Abwehrfehler des Gegners die frühe Führung für uns erzielen, und es ging so positiv weiter. Keine 4 Minuten später erzielte Tino nach einem Doppelpass mit Morteza das 2:0 für Morbach. Wer jedoch nun gedacht hat, das Spiel laufe in unsere Richtung und gibt der Truppe Sicherheit , sah sich rasch eines Besseren belehrt. Ebenfalls 4 Minuten später konnte Koblenz nach Unstimmigkeiten auf unserer linken Abwehrseite aus stark abseitsverdächtiger Position den Anschlußtreffer erzielen. Nichtmals 2 Minuten später gelang ihnen durch einen Freistoß, der durch unseren Spieler abgelenkt wurde der Ausgleich. Langsam kamen unsere Jungs nun wieder ins Spiel und es entwickelte sich ein Hin und her, bis Phillip über die linke Seite durchbach und mustergültig Morteza bediente, der uns wieder in Führung brachte. Aber dann wieder das gleiche Spiel, ein nicht konsequent verteidgter Ball landete beim Gegner, dessen Stürmer in den Strafraum drang, und ohne Berührung fiel. Zur Verwunderung aller Morbacher entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, der zum 3:3 verwandelt wurde. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Die 2. Halbzeit ist rasche erzählt......das Spiel wurde von beiden Seiten ruhiger, und es waren auf beiden Seiten nur noch weinige gefährliche Aktionen zu beobachten, 13 Minuten vor Schluß hatte Morteza die große Chance auf die abermalige Führung, jedoch sprang der Ball von der Unterkante der Latte wieder ins Feld, und nur wenig später konnte Koblenz nach einem langen Ball über die linke Seite das 4:3 erzielen.
Nun stellten wir nochmals um und wollten noch den Ausgleich erzielen, jedoch machten wir wieder einen folgenschweren Fehler, als ein Ball nicht hinten raus geklärt wurde und wurden mit dem 5:3 bestraft. Damit war das Spiel entschieden.

Als Fazit ist zu ziehen, daß wir für unsere mangelnde Konsequenz, für individuelle Fehler wieder mal bitte bestraft worden sind. In der Rheinlandliga sind Mannschaften, die das gnadenlos ausnutzen.
Auch am Zweikampfverhalten müssen wir wieder arbeiten. Nächste Woche geht es zum letzten Spiel vor der Winterpause nach Salmrohr, dort wollen und müssen wir uns stark verbessert präsentieren, um Punkte mit nach Morbach nehmen zu können.

So spielte unsere Mannschaft:

Luca Gorges - Darius Oancea, Phillip Faust, Joshua Fuchs, Julian Franz - Vincenzo Nepi, Jonas Brenner - Tino Wittkowsky, Chinonso Amaechi, Max Martini - Morteza Hosseiny

Ergänzungsspieler: Louis Klingel, Maxi Geus, Justin Hoff, Sami Schell, Ale Montessano

Tore: 

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  60

 

U15 C1: JSG Wittlich - JFV HH Morbach 3-1 (3-1)

Erstellt: 27. November 2017

Niederlage gegen starke Wittlicher!

Am Samstag ging es nach Wittlich um dort gegen den Tabellenzweiten zu spielen. Verzichten mußten wir dabei auf die Langzeitverletzten Nils und Marvin sowie auf Maxi Geus ( grippaler Infekt ), dafür war David nach seiner Leisten OP das erste mal diese Saison im Kader. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen und Vorteilen für den Gegner. Gerade im Mittelfeld taten wir uns gegen die technisch sehr guten Gastgeber schwer, die auch sehr entschlossen in der Zweikampfführung waren. Torchancen waren jedoch auf beiden Seiten erstmal Mangelware. In der 15. Minute gab es dann einen Freistoss für uns , den Phillip mustergültig vor das Wittlicher Tor brachte, und Morteza zum 1:0 für uns einköpfte....Nun hatten wir auch mehr Spielanteile und waren besser im Spiel, jedoch nutzen wir die große Gelegenheit durch Max zum 2:0 leider nicht. Im Gegenteil, nach einer kurz ausgeführten Ecke passten wir nicht auf, und der Gegner konnte ausgleichen. dies warf uns völlig aus der Bahn, denn nun folgten 10 Minuten, wo wir gar kein Fussball mehr spielten und dies sollte sich bitter rächen. Nach einem klaren Foul an Tino im Mittelfeld, das der schwache Schiedsrichter nicht ahndete, spielte Wittlich schnell nach vorne und konnte das 2:1 erzielen. Damit nicht genug......nur 2 Minuten später konnte Wittlich nach einem schlechten Klärungsversuch von uns gar auf 3:1 erhöhen.

In der 2. Halbzeit hatten wir uns wieder gefangen und es gelang uns das Spiel wieder offen zu gestalten und auch einige , teil hochkarätige Chancen raus zu spielen , die leider nicht genutzt wurden. Die Truppe hielt aber dagegen und am Willen mangelte es nicht. Unter dem Strich muss man jedoch eingestehen, daß der Wittlicher Sieg in Ordnung geht.

So spielte unsere Mannschaft:

Luca Gorges - Darius Oancea, Phillip Faust, Joshua Fuchs, Julian Franz - Vincenzo Nepi, Jonas Brenner - Tino Wittkowsky, Chinonso Amaechi, Max Martini - Morteza Hosseiny

Ergänzungsspieler: Louis Klingel, Maxi Geus, Justin Hoff, Sami Schell, Ale Montessano

Tore:  0:1 Morteza, 1:1, 2:1, 3:1

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  60

 

U15 C1: Vorbericht ~ JSG Wittlich - JFV HH Morbach ~ Sa., 25.11.17, 14:30 Uhr

Erstellt: 23. November 2017
Erstes Rückrundenspiel!

Am Samstag wird für unsere C1 in Wittlich die Rückrunde eingeläutet. Ohne Zweifel wird unsere Jungs mit der JSG ein starker Gegner erwarten. Aber auch bei der 2:4-Heimniederlage waren die Morbacher nicht chancenlos - das Spiel wurde im Sommer innerhalb weniger Minuten mit eigenen Fehlern aus der Hand gegeben.....
Diese Fehler gilt es zu vermeiden - und mit dem Selbstvertrauen von fünf ungeschlagenen Spielen in Serie sollte es möglich sein, auch in Wittlich beim Tabellenzweiten der Rheinlandliga zu punkten. Natürlich wird der Gastgeber jedoch alles daran setzen, die Punkte zu behalten und weiterhin Anschluss an den Tabellenführer aus Trier zu halten.

Es ist also ein spannendes Spiel zu erwarten, bei dem unseren Jungs jede positive Unterstützung zusätzlich Motivation schenken sollte!!!

Auf geht's!!!!!!
 

U15 C1: JSG Immendorf - JFV HH Morbach 1-1 (1-0)

Erstellt: 20. November 2017

Großer Kampfgeist kurz vor Schluß belohnt !!!!!

Am Samstag ging es für unsere C1 nach Koblenz um dort gegen die JSG Immendorf anzutreten. Bei extremer Kälte und starken Windböen begann das Spiel von unserer Seite aus eher schleppend. Der Gastgeber operierte auch mit der Windunterstützung häufig mit langen Bällen aus der Defensive heraus, die teilweise direkt bis in unseren 16 mtr Raum gelangten. Hiermit hatten wir fast die komplette 1. Halbzeit große Probleme, insbesondere auch mit der sehr aggressiven Spielweise des Gegners. Jedoch konnten wir Torchancen der Immendorfer gut verhindern, und hatten trotz eher mäßigem Spiel durch einen Freistoss von Tino eine gute Gelegenheit. Nach 20 Minuten kam der extrem schnelle Immendorfer Außenspieler auf der rechten Seite durch und brachte den Ball in unseren 5 meter Raum, wo ein gegnerischer Spieler mit etwas Glück den Führungstreffer markierte. Zu erwähnen ist jedoch , daß bei dem Angriff der Ball vorher schon deutlich im Seitenaus war, was der ansonsten sehr gute Schiedsrichter leider nicht gesehen hatte. Kurz darauf, bot sich Joshua eine große Chance nach einem Freistoß zum Ausgleich, und auch Max hatte eine sehr gute Einschussmöglichkeit. So ging es mit dem knappen Rückstand in die Halbzeit.

Sofort nach Wiederanpfiff merkte man unseren Jungs an, daß sie nicht gewillt waren, hier ohne Punkte die Heimreise anzutreten. Nun waren wir bissiger und gewannen endlich auch die Mehrzahl der Zweikämpfe und verlagerten das Spiel weit in die Hälfte des Gegners. Jedoch muß man auch anmerken, daß Immendorf sehr gut in der Abwehr stand und es uns schwer machte gute Chancen zu kreieren. Trotz allem konnten wir nun den Druck erhöhen und hatten durch Tino und Morteza endlich hochkarätige Möglichkeiten zum Ausgleich. 3 Minuten vor Schluss gab es wieder eine der vielen Ecken für uns und nach der guten Hereingabe und etwas Verwirrung war es Joshua, der den Ball unhaltbar zum Ausgleich ins Tor schoss. Der Jubel war groß und selbst alle Auswechselspieler auf der Bank sprangen auf und waren erleichtert. Nur wenig später war das Match zu Ende und wir hatten den redlich verdienten Punkt. Großes Kompliment und Dank hier noch mal an Joshua, der die Woche über krank war und sich für die Mannschaft durchgebissen hat und dann noch den Ausgleich erzielt !!!! Aber auch Gratulation an die gesamte Truppe, die nach der Hinrunde mit 13 Spielen auf dem 5. Platz steht und schon 23 Punkte auf der Habenseite hat...

Nun geht es nächste Woche nach Wittlich gegen den Tabellenzweiten , und auch dort werden wir uns nicht verstecken, sondern versuchen unsere Serie ohne Niederlage weiter auszubauen !

So spielte unsere Mannschaft:

Luca Gorges - Darius Oancea, Phillip Faust, Joshua Fuchs, Julian Franz - Vincenzo Nepi, Jonas Brenner - Tino Wittkowsky, Chinonso Amaechi, Max Martini - Morteza Hosseiny

Ergänzungsspieler: Louis Klingel, Maxi Geus, Justin Hoff, Sami Schell, Ale Montessano

Tore:  1:0, 1:1 Joshua Fuchs

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  50

 

U15 C1: Vorbericht ~ JSG Immendorf - JFV HH Morbach ~ Sa., 18.11.17, 15:15 Uhr

Erstellt: 16. November 2017
Letztes Hinrundenspiel!

Zum Abschluss der Hinrunde geht es für unsere C1 am Samstag in Immendorf gegen die dortige JSG. Natürlich möchte man nach nunmehr wieder vier gewonnenen Spielen in Serie auch das nächste nicht verlieren - gegen den siebten der Rheinlandliga wird dies jedoch gewiss kein Selbstläufer! Keine Sorge machen muss man sich um die Einstellung der Jungs, die Mannschaft ist weit davon entfernt, einen Gegner zu unterschätzen.
Es wäre super, wenn man die Hinrunde mit einem Dreier abschließen könnte und somit weiterhin den fünften Platz festigen würde - dass man schon vor dem letzten Hinrundenspiel sicher auf dem fünften Platz bleibt, hätten wahrscheinlich die wenigsten erwartet! Auch hier wieder ein Kompliment an die Mannschaft!

Das Spiel in Immendorf bildet den Auftakt zu fünf aufeinanderfolgenden "Auswärtsreisen"!!!! Dabei gilt es, möglichst viele "Souvenirs" mit nach Hause zu bringen!
 

U15 C1: JFV HH Morbach - TUS Mosella Schweich 3-0 (2-0)

Erstellt: 13. November 2017

Souveräner Heimsieg der C 1!

Am Samstag gelang der C 1 der JFV HH Morbach ein überzeugender 3:0 Sieg gegen die TUS Mosella Schweich. Schon in den Anfangsminuten der ersten Halbzeit zeigte der Gastgeber aus Morbach , dass es an diesem Samstagnachmittag nur einen Sieger geben kann. Durch spielerisch gut vorgetragene Angriffe wurden auch schnell 100%-ige Torchancen herausgespielt, die aber zum Leidwesens der einheimischen Zuschauer und Trainer nicht genutzt wurden. So dauerte es bis zur 13. Spielminute bis Tino durch einen Doppelpass freigespielt wurde und von 18m den Ball im gegnerische Tor zur 1:0 Führung unterbrachte. Die Gäste aus Schweich versuchten nach dem Rückstand die Morbacher unter Druck zu setzen, indem Sie die Morbacher frühzeitig störten. Dies gelang aber nicht, denn die Morbacher konnten durch gutes Positionsspiel und Freilaufverhalten sich immer wieder spielerisch aus der eigenen Hälfte herausspielen. Durch die spielerische Überlegenheit erspielten sich die Jungs aus Morbach weitere Großchancen heraus. Auch in der 25. Spielminute, als Morteza das 2:0 erzielte, ging ein sehr gut vorgetragener Angriff voraus. Mit diesem für die TuS Mosella Schweich schmeichelhaften Ergebnis ging es in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gastgeber das Kommando. Die Gäste auch Schweich versuchten dagegenzuhalten und den Anschlußtreffer zu erzielen. Jedoch konnte die gut organisierte Abwehrkette durch Joshua diese wenigen vorgetragenen Angriffe der Schweicher schon im Keim ersticken. Auch das Aufbauspiel über die Abwehrkette war an diesem Nachmittag sehr gut. Dem vorentscheidende 3:0 in der 44. Minute ging eine gute Kombination im Mittelfeld voraus und Morteza wurde frei gespielt. Morteza ging alleine auf den gegnerischen Torhüter zu und spielte den Ball quer zu Vincenzo, der den Ball mit der Innenseite nur noch über die Linie befördern mußte. In den letzten Minuten konnten dann auch die Einwechselspieler Luis, Justin und Ale ihr können zeigen. Alle drei Spieler bestätigten Ihre Einwechselung mit einer guten Leistung.
Es blieb aber beim 3:0 für die Gastgeber, obwohl noch sehr gute Einschussmöglichkeiten bestanden.

Fazit an diesem regnerischen Nachmittag:
Die C 1 der JFV HH Morbach zeigte eine sehr starke spielerische Leistung, nur die Torausbeute war nicht überzeugend.

So spielte unsere Mannschaft:

1 (TW) - Luca Gorges 2 - Darius Oancea , 4 - Joshua Fuchs , 5 - Jonas Brenner - 6 - Phillipp Faust - 7 - Vincenzo Nepi , 8 - Tino Wittkovsky, 9 - Max Martini - 10 - Morteza Hosseiny , 11 - Julian Franz, 12 - Chinonso Amaechi

Ergänzungsspieler: 3 - Alessandro Montessano. , 13 - Maximilian Geus, 14 - Sami Schell, 15 - Justin Hoff, 16 - Louis Klingel

Tore:  1:0 13. Min. Tino Wittkovky, 2:0 25. Min. Morteza Hosseiny, 3:0 44. Min. Vincenzo Nepi

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  64

 

Seite 1 von 5

paulus_k_u.pngdieschriften_k_u.pngpm_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngapotheke_k_u.pngscharf_k_u.pngkaufmann_sw.pngreitz_k_u.pngschabbach_unten_sw.pnggorges_k_u.png