Mannschaftsfoto

Mannschaft

Leitung
   
     
Torhüter
 
     
Abwehr
     
Mittelfeld
 
     
Sturm
   
     

Trainingszeiten / Anfahrt

 

Wo: Weiperath

Wann: Montags - Dienstag - Freeitag von 19:00 bis 20:30 Uhr

 


 

 
 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Frank Philippi Trainer U17 B1 06502/995873 0160/8231325
Patrick Eck Co-Trainer 06533/955406 0174/9011160  
Uli Huwer Physio 0160/4856102  

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

U17 B1: JFV HH Morbach - JFV Vulkaneifel 3-2 (3-1)

Erstellt: 04. Dezember 2017

B1 mit weiß Weste in die Winterpause!!!!!!

Mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten konnte sich die B1 im letzten Heimspiel wiedermal 3 Punkte erspielen.Die erste Viertelstunde war es ein ausgeglichenes Spiel. Ab dann übernahm der JFV Morbach dann das Spiel und erzielte in der 20. min. durch eine gute Mittelfeld Kombination zu Lars Klassen der genug Zeit hatte von links Außen eine saubere Flanke vors Tor zu bringen.Durch eine Direktabnahme von Adel landete der Ball im Netz zum 1-0. Der Jubel war nicht ganz beendet da hieß es Elfmeter. Durch einen schnell ausgeführten Anstoß gelang es dem Gegner auf Grund einer fraglichen Entscheidung des Schiris das 1-1. Unsere Elf ließ sich aber durch den Ausgleich nicht unterkriegen und spielte sich regelrecht in ein Spielrausch.Wir ließen den Ball mit wenig Kontakten und gutem Kombinationsspiel weiterhin laufen.So gelangten wir öfters in den Rücken des Gegners und erzielten zwangsläufig in der 30.min. das 2-1 durch Lars.Die Mannschaft gab sich mit dem Spielstand nicht zufrieden und machte weiterhin Druck auf den Gegner. Durch die Überlegenheit und Spiel drucks unserer Elf entstand in der 35.min.bei einem Eckball das 3-1( Eigentor). So konnten wir zufrieden in die Pause gehen.

Wiedermal war da unser Problem wie auch in den letzten Spielen in der zweiten Spielhälfte machten wir uns das Leben selber schwer. Das sichere Kombinationsspiel ging so langsam verloren und überließen dem Gegner immer mehr das Spiel.Wir kamen immer mehr unter Druck durch die Jungs aus der Vulkaneifel. So kam es wie es kommen musste,durch einen Eckball erzielte der Gegner das 3-2. Die Eifeler waren jetzt motiviert und versuchte noch den Ausgleich zu erzielen. Doch durch Kampf konnten wir die letzten Minuten und das Ergebnis verteidigen.

Fazit: Man merkte der Mannschaft an, das sie die Winterpause benötigen, da wir in den letzten Spielen mit einem dünnen Spieler Kader auskommen mussten.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Mertes (TW),2 Martini,3 Burger,4 Juen,5 Engel,6 Schell,7 Thul, 8 Klassen,9 Buschbaum, 10 Sausen,11 Dedic

Ergänzungsspieler:  12 Reusch, 13 Theis, 14 Gand

Tore:  1-0 Dedic, 2-0 Klassen, 3-1 Eigentor

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer:  40

 

U17 B1: JSG Schweich II - JFV HH Morbach 1-4 (0-3)

Erstellt: 21. November 2017

Weiterhin Tabellenführer !!

Auf Grund des "dünnen" Spieler Kader zur Zeit fuhr man am Sonntag mit gemischten Gefühlen nach Schweich. Die heutige Aufgabe war es mit geschlossener Mannschaftsleistung 3 Punkte einzufahren. Nach 15. min. sah man das die Jungs im Spiel waren und die erste Großchance durch L.Thul , PFOSTEN !!!!! In der 23. min. Eckball Morbach, D.Schell war zur Stelle brachte uns die Führung.
Kurz darauf eine super einzel Aktion aus dem Mittelfeld von L. Thul zu D.Buschbaum der zum 0:2 verwandelte.Weiterhin drängten wir den blau/weißen unser schnelles Spiel auf und auch spielerisch hatten wir Sie im Griff. Kurz vor der Halbzeit und zum richtigen Zeitpunkt traf M. Juen das Gehäuse und so konnten wir mit einem zufriedenen 0:3 in die Pause gehen. Aus der Kabine kam eine ganz "andere" Mannschaft, was war los? Die komplette Elf stand neben sich . Wir ließen uns von Gegner unter Druck setzen, so kassierten wir in der 70 min. unser 2 Gegentor der Saison zur Zeit. Weiterhin verlief das Spiel etwas chaotisch von beiden Seiten obwohl sich beide Parteien die eine oder andere Torchance erspielen konnten. P. Faust ( C1) der an diesem Tag dem Kader aushalf war es dann der mit einem schönen Fernschuss das 1:4 und gleichzeitig den Endstand erzielte. Hinsichtlich der beiden sehr unterschiedlichen Spielhälften war der Sieg trotzdem verdient.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Mertes (TW), 2 Engel, 3 Burger, 4 Juen, 5 Thul, 6 Schell, 7 Sausen, 8 Dedic, 9 Martini, 10 Buschbaum, 11 Klassen

Ergänzungsspieler:  12 Reusch, 13 Faust, 15 Theis

Tore:  0-1 Schell (23), 0-2 Buschbaum (27), 0-3 Juen (36), 1-4 Faust (75)

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer:  50

 

U17 B1: JFV HH Morbach - JSG Ruwertal 3-1 (1-1)

Erstellt: 30. Oktober 2017

Weiterhin auf Erfolgskurs!

Am gestrigen Samstag präsentierte sich der Aufsteiger aus Ruwertal in Weiperath.Nach drei Siegen in Folge ging die Gastmannschaft mit breiter Brust auf den Platz um weitere Punkte mit nach Hause zu nehmen. Mit einem sehr geschrumpften Kader, bedingt durch Verletzungen musste unser Team den Kampf gegen die Moselaner annehmen. Das Trainerteam forderte von seinen Jungs in der jetzigen Situation noch mehr Zusammenhalt und Leistung von jedem einzelnen auf dem Platz. In der Anfangsphase waren die Gäste wacher und aggressiver in den Zweikämpfen.So viel durch Unachtsamkeit im Mittelfeld und in der Abwehr das unerwartete 0:1in der ersten Spielminute. Durch die raue Spielweise der Gäste in den Zweikämpfen und des unkonsequenten Schiedsrichters entstand kein ansehlicherFußball . Unser Team lies sich nicht auf die raue Spielweise ein und kann immer besser ins Spiel .Nun spielten sich die Jungs "frei"und erspielten sich einige Torchancen . Durch ein Foul im Strafraum an Louis Thul zeigte der Schiedsrichter in der 21. Spielminute auf den Elfmeterpunkt. Dieser verwandelte dann Dominik Schell zum verdienten Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging man dann in die Halbzeit. Unsere Elf kam in der zweiten Hälfte von Anfang an besser ins Spiel als in der ersten. Sie beherrschten den Gegner nun besser und erzielten weitere Chancen . In der 46. Minute erzielte Elias Berres durch eine Flanke von Markus Juen das erlösende 2:1. Man sah nun dass der Gegner "geschlagen " war und wir das Spiel beherrschten. . Wiederum war es Elias Berres der uns in der 60. Minute mit einer Einzelaktion zum 3:1 schoss. Alles in einem war Trainer Frank Philippi mit dem Ergebnis zufrieden. Mit der spielerischen Leistung aber nicht weil ich weiß dass es spielerisch noch so viel Luft nach oben gibt so der Trainer .

So spielte unsere Mannschaft:
1 Olk (TW), 2 Engel, 3 Mutch, 4 Bürger, 5 Juen, 6 Thul, 7 Schell, 8 Berres, 9 Martini, 10 Buschbaum, 11 Klassen

Ergänzungsspieler:  12 Dedic, 13 Eck, 14 Theis

Tore:  1-0 Schell, 2-0 Berres, 3-0 Berres

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer:  40

 

U17 B1: Vorbericht ~ JFV HH-Morbach - JSG Ruwertal~ sA., 28.10.17, 14:00 Uhr

Erstellt: 26. Oktober 2017

Weiße Weste wahren!

Am 7. Spieltag ist die JSG Ruwertal zu Gast bei der JFV HH-Morbach in Weiperath. Nach einer turbolenten Woche muss Trainer Frank Philippi am Samstag auf Leon Philippi und Tim Sausen verletzungsbedingt verzichten. Doch auch diese Hürde kann unsere B1 nehmen, wenn Sie weiterhin engagiert und konzentriert arbeitet.

Die Gäste haben ihre letzten 3 Partien gewonnen und werden sehr selbstbewusst gegen Morbach antreten. Daher erwarten wir einen Gegner, der uns alles abverlangt und versuchen wird, den bisher ungeschlagenen JFV aus Morbach zu bezwingen.

Doch auch unsere Jungs werden alles daran setzen, die weiße Weste zu wahren und die Null an Gegentoren zu erhalten.
Anstoss der Begegnung ist am Samstag um 14:00 Uhr in Weiperath.

 

U17 B1: Vorbericht ~ JSG Vulkaneifel Berndorf - JFV HH-Morbach ~ Fr., 20.10.17, 19:30 Uhr

Erstellt: 20. Oktober 2017

Topspiel in der Bezirksliga!!

Am kommenden Freitag kommt es zum Spitzenduell zwischen dem 1. und 3. der Bezirksliga West. Nach einer 3-wöchigen spielfreien Pause nehmen alle Teams den Spielbetrieb wieder auf. In dieser Zeit wurde in Morbach weiter fleissig trainiert und versucht die bisher verletzten Spieler an die Mannschaft heranzuführen. Für die kommende Begegnung in der Eifel stehen Trainer Frank Philippi alle Feldspieler zur Verfügung. Lediglich Stammkeeper Juppi Mertes wird wohl nicht rechtzeitig fit werden, da er sich im letzten Testspiel eine Knieverletzung zugezogen hat.

Mit Berndorf erwartet Morbach eine Mannschaft gegen die man sich in der Vergangenheit immer sehr schwer getan hat. Doch sollte es unserer U17 gelingen ihr ganzes Potenzial abrufen zu können, wird es auch an diesem Spieltag für den Gastgeber schwer werden diese Morbacher Mannschaft zu schlagen.

Wer unsere B1 am Freitag im Spitzenspiel unterstützen möchte, ist recht herzlich eingelagen uns nach Hillesheim zu begeleiten. Anstoss ist um 19:30 Uhr!

 

U17 B1: JFV HH Morbach - JSG Zell 4-0 (2-0)

Erstellt: 25. September 2017

B1 Weiterhin auf Erfolgskurs!

Ohne Gegentor beim letzten Heimspiel vor den verdienten Ferien so Frank Philippi.im fünften Spiel der Saison trafen wir auf die Mosellana aus Zell. Mit einer erneuten Änderung der Start elf musste das Trainer Team die Mannschaft ins Spiel schicken. Die Jungs versuchten von Anfang an Druck auf den Gegner aus zu üben um schnell zum Erfolg zu kommen, doch der Gegner Versuchte dies zu verhindern. Durch einen Fernschuss von Tim sausen gelang uns dann das schnelle und unerwartete eins zu null. 2 Minuten später erzielten wir durch eine schnelle Kombination und Unachtsamkeit des Gegners die zwei zu null Führung. Die Gäste versuchten weiter gegen zu halten und bescherten uns einige Probleme durch ihren Stürmer der unsere Abwehr einige Male in Bedrängnis brachte, aber ohne Durchsetzungsvermögen. So ging das Spiel hin und her,und wir brachten das zwei zu null sicher in die Pause. In der Halbzeit gab es vom Trainer einige klare Worte an die Mannschaft, weil das was die Mannschaft in der ersten Halbzeit auf den Platz gezeigt hat, nicht das war was er sich vorgestellt hatte.die zweite Hälfte begann wie die erste Hälfte aufgehört hat, die Mannschaft kann einfach nicht in Fahrt. Trotz unnötige Ballverluste im Spiel und schlechten Position Spiel der Mannschaft, war die Führung nicht gefährdet. Durch ein Angriff über außen und eine Einzelaktion erzielten wir mit einem gezielten Schuss das drei zu null in der 65. Minute. Dem Gegner fehlte hinten raus die Kraft um das vier zu null in der 73. Minute zu verhindern. Alles in allem ein verdienter Sieg, aber ein mit Abstand die schlechteste Leistung der Mannschaft in den fünf Spielen so Trainer Philippi.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Olk, 2 Mutsch, 3 Burger, 4 Martini, 5 Engel, 6 Klassen, 7 Schell, 8 Buschbaum, 9 Dedic, 10 Thul, 11 Sausen

Ergänzungsspieler:  12 Philippi, 13 Juen, 14 Reusch, 15 Theis, 16 Mertes (ETW)

Tore:  1-0 Sausen (11), 2-0 Buschbaum (13), 3-0 Engel (65), 4-0 Juen (73)

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer:  40

 

Seite 1 von 3

graeber_s_w_unten.pnggorges_k_u.pngapotheke_k_u.pngkaufmann_sw.pngschabbach_unten_sw.pngpaulus_k_u.pngscharf_k_u.pngdieschriften_k_u.pngreitz_k_u.pngpm_k_u.png