Mannschaftsfoto

 

Foto bereitgestellt von

Mannschaft

Bild Nachname Vorname Jahrgang
Torhüter    
Klingel Johannes 1999
Musial Niklas 1999
Abwehr    
Christmann Maik 1998
Keller Nico 1999
Köhnen Robin 1998
Mohr Adrian 1999
Görg Nico 1998
Weber Patrick 1999
       
Mittelfeld    
Josten Christopher 1998
Klein Julius 1998
Krames Dennis 1999
Krames Jean Luca 1999
Roth Nico 1998
Schimper Niklas 1999
Schmitt Sebastian 1999
Schneider Quirin 1998
Wagner Tim 1999
       
Sturm    
Lorenz Michel 1999
Ritter Yannick 1998
Stürmer Dustin 1998
       

Trainingszeiten / Anfahrt

Wann: Montag und Mittwoch, 18:30 - 20:30 Uhr

Wo: Gonzerath, Sportplatz Zum Schackberg
 
 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Oliver Heinz Trainer U17 B2   0176/24207966
Bernd Laudes Jugendleiter U19/U17   0176/84160602  

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

 

U17 B2: JSG Traben-Trarbach - JFV HH Morbach 0-2 (0-0)

Erstellt: 18. Mai 2015

Erfolgreicher Saisonabschluss - Joker Musial leitet Sieg ein!

Im letzten Saisonspiel spielte unsere B2 auf dem Kröver Berg gegen die JSG Traben-Trarbach. Nach der Punkteteilung gegen Wittlich, hatten unsere Jungs die Chance vertan die Saison eventuell noch mit einem 3. Tabellenplatz abzuschließen. So ging es an diesem Samstag darum das Spiel gegen die Moselaner zu gewinnen, um zumindestens die Saison noch mit einem erfolgreichen 5. Tabellenplatz zu beenden.

Gespielt wurde wieder in der 4-4-2 Formation, mit denen die Jungs die letzten Wochen sehr stark gespielt haben. Verletzungsbedingt mussten wir auf unseren Top-Stürmer Dustin Stürmer, Tim Wagner und Dennis Krames verzichten, was die Aufgabe die Punkte mit nach Hause zu nehmen nicht leichter machte.

Die erste Halbzeit fanden unsere Jungs nicht richtig ins Spiel, man stand defensiv richtig gut, jedoch in der Offensive fehlte der notwendige Druck. Hochkarätige Chancen wurden dazu noch klanglos vergeben. Man stellte den Gegner bereits in deren Hälfte unter Druck und gewannen so im Verlauf der ersten Halbzeit immer mehr Spielanteile. Die Traben-Trarbacher konterten immer wieder mit langen Bällen auf ihre Stürmer, jedoch konnte an diesem Samstag unsere Defensivabteilung und vor allem mit einem wieder stark spielenden Quirin Schneider in der Innenverteidigung diese Chance der Gegner souverän vereiteln. Leider wollte auf unserer Seite leider kein Tor fallen und man musste mit einem 0-0 in die Halbzeit gehen.

Zur Halbzeit wechselte der Trainer aus, für Sebastian Schmidt kam Tobias Berndt. Unsere Mannschaft sollte den Druck in der 2. Hälfte erheblich erhöhen, denn mit der schwachen ersten Hälfte war ein Sieg erstmal in weite Ferne gerückt. Dies setzten unsere Jungs auch um, und alle Spieler erhöhten das Tempo, setzten den Gegner noch mehr unter Druck, jedoch der entscheidende Treffer wollte einfach nicht fallen. In der 50. Minute wechselte der Trainer Yannick Ritter für Niklas Musial aus. Keine 2 Minuten stand unser Joker goldrichtig. Nach einem schönen Alleingang über die rechte Seite und einem Torschuß von Nico Roth aus 7. Metern Entfernung konnte der Traben-Trarbacher Schlussmann nur noch parieren, und den abprallenden Ball versenkte dann Niklas Musial in der 52. Minute zur erlösendenden 1-0 Führung ein. Jetzt wurde das Spiel hektischer und kampfbetonter. Unsere Jungs behielten aber zum Glück die Ruhe und spielten ihren Fußball weiter. In der 64. Minute konnte dann endlich unser stark spielender Nico Roth ein Freistoßtor aus 25. Metern unhaltbar ins Tor befördern und so zur 2-0 Führung ausbauen. Mission geklappt, Ziele umgesetzt - 2-0 gewonnen.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Robin Lossjew - 2 Quirin Schneider, 3 Niklas Schimper, 4 Robin Köhnen, 5 Michel Lorenz - 6 Nico Keller, 7 Sebastian Schmitt (41. Tobias Bendt), 8 Julius Klein, 9 Christopher Josten - 10 Nico Roth, 11 Yannick Ritter (52. Niklas Musial)

Reservebank:  12 Niklas Musial, 13 Tobias Berndt, 14 Adrian Mohr

Tore: 1-0 Niklas Musial (52.'), 2-0 Nico Roth (64.')

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 10

 

U17 B2: JFV HH Morbach - JSG Wittlich 4-4 (2-2)

Erstellt: 10. Mai 2015

3 Punkte in der Nachspielzeit verschenkt,...!

...trotz allem ein gerechtes Unentschieden.

An diesem Samstag spielte unsere B-Jugend daheim gegen den Tabellendritten JSG Wittlich. Bereits im Hinspiel konnten unsere Jungs nach einem 4-0 Rückstand noch mit 4-5 gewinnen. Somit war schon im Vorfeld bekannt das die Wittlicher noch was gut zu machen hatten und unsere Jungs auch dieses Spiel gewinnen wollte um eventuell noch in der Tabelle nach oben zu rutschen.

Das Spiel begann von Anfang an auf beiden Seiten auf hohem Niveau an. Bereits nach wenigen Minuten erkannte man, das hier beide Mannschaften alles gaben um das Spiel für sich zu entscheiden. Die Säubrenner hatten jedoch den besseren Start, und nutzten einen Stellungsfehler unserer Defensive bereits in der 2. Minute zur 0-1 Führung. Durch das Tor waren jetzt auch die letzten auf dem Platz wachgerüttelt, und unsere Jungs versuchten den Ausgleich zu erzielen. Erst in der 17. Minute durften wir jubeln, nachdem Dustin Stürmer unhaltbar das Leder ins Tor beförderte (1-1). Den nächsten Treffer erzielten wieder die Wittlicher in der 30. Minute zur 1-2 Führung, jedoch konterte unsere Mannschaft im Gegenzug zum 2-2 Ausgleich wiederum durch unseren stark spielenden Offensivmann Dustin Stürmer. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte ging es in die Halbzeit.

Die 2. Halbzeit begann dort, wo die erste aufhörte, mit einem kleinen Unterschied zur 1. Halbzeit - diesmal legten unsere Jungs den Gegner mit den Führungstreffern in Zugzwang. In der 52. Minute verwandelte Dustin Stürmer zur 3-2 Führung und jetzt mussten die Wittlicher kontern, was Ihnen auch gelang. Keine 8 Minuten später (60.) gleichten die Wittlicher mit einem Treffer zum 3-3 Ausgleich aus. Im weiteren Spielverlauf konnten zahlreiche Chancen unserer Jungs nicht genutzt werden, um das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Erst in der 78. Minute konnte Nico Roth zum wichtigen 4-3 nach schönem Alleingang im 16er erhöhen. Jetzt galt es die letzten Minuten zu überstehen, denn die Wittlicher erhöhten den Druck und nutzten die Konzentrationschwäche unserer Defensive in der Nachspielzeit zum 4-4 Ausgleich (80 + 2')

Fazit:

Beide Mannschaften spielten an diesem Samstag auf einem hohen Niveau. Vom Spielverlauf merkt man das hier keiner dem anderen was gönnen wollte. Ein großes Lob geht an beide Teams für den fairen Spielverlauf, zumal der angesetzte Schiedsrichter nicht kam, und man das Spiel selber pfeifen musste.

Vom Spielverlauf ein gerechtes Unentschieden für beide Teams, denn von dieser Spitzenleistung beider Teams hatte es an diesem Samstag keinen Sieger verdient.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Robin Lossjew - 2 Quirin Schneider, 3 Julius Klein, 4 Maik Christmann, 5 Nico Görg - 6 Nico Keller, 7 Tim Wagner, 8 Christopher Josten, 9 Michel Lorenz - 10 Nico Roth, 11 Dustin Stürmer

Reservebank:  12 Tobias Berndt, 13 Sebastian Schmitt

Tore: 0-1 JSG Wittlich (2.'), 1-1 Dustin Stürmer (17.'), 1-2 JSG Wittlich (30.'), 2-2 Dustin Stürmer (32.'), 3-2 Dustin Stürmer (52.'), 3-3 JSG Wittlich (60.'), 4-3 Nico Roth (78.'), 4-4 JSG Wittlich (80 + 2')

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20

 

U17 B2: JFV HH Morbach - JSG Steiningen 6-1 (2-0)

Erstellt: 04. Mai 2015

Souveräner Sieg!

An diesem Samstag spielte unsere B2 nach der Platzsperre in Gonzerath auf der schönen Sportanlage in Hundheim gegen die JSG Steiningen. Mit einem gut besetztem Kader sollten nach dem Spitzenspiel gegen die JSG Hetzerath die nächsten drei Punkte her. Auch an diesem Spieltag spielten unsere Jungs in der 4-4-2 Formation, mit der taktischen Ausrichtung den Gegner schon früh in der eigenen Hälfte zu attackieren und kein Spielaufbau zu zulassen. Die JSG Steiningen reiste an diesem Tage ersatzgeschwächt an, lediglich nur 10 Spieler fanden den Weg zum Spiel.

Das erste Drittel der ersten Halbzeit taten sich unsere Jungs sehr schwer gegen die tief stehende Mannschaft aus Steiningen zu wirklichen Torchancen zu finden. Der Gegner verteidigte auf engstem Raum mit 8 Männern das eigene Tor und verstand es die Räume gut zu zustellen, sodass unsere Jungs lange brauchten die Löcher in der Defensive zu finden. Hier ein großes Lob an die 10 Mann aus Steiningen, eine Klasse defensive Leistung des Gegners. Aber den ständigen Druck unserer Mannschaft konnte nicht ewig gehalten werden. Immer wieder kamen unsere Offensivabteilung gefährlich vor das Tor, jedoch konnten die Jungs aus Steiningen in letzter Minute klären. Erst in der 32. Minute brach das Eis. Nach einem schönen Aufbauspiel gelang es Nico Keller durch einen Distanzschuss die lang erwartende 1-0 Führung. Kurz nach Anstoss nutzten unsere Jungs den Schock des Gegners aus und Nico Roth gelang in der 33. Minute durch einen wunderschönen Distanzschuss den 2-0 Führungstreffer, der gleichzeitig auch der Pausenstand war.

Nach der Halbzeit spielten unsere Jungs weiterhin ihr Angriffspressing und man merkte allmählich das die Kräfte auf der Seite der Steininger schwanden. Gleich nach dem Anstoß konnte Dustin Stürmer nach schönem Zuspiel zur verdienten 3-0 Führung erhöhen (41. Minute). Der nächste Treffer ließ nicht lange auf sich warten, in der 52. Minute erhöhte wiederum unser Dustin Stürmer zur 4-0 Führung. Der einzigste Angriffsversuch der Steininger in der 54. Minute war im Grunde schon vereitelt, jedoch nach einem Querpass von Quirin auf den freistehenden Stürmer der Steinginger in unserem 16er gab ihnen die Chance zu einem Tor. Dieses nutzten die Steininger dann auch aus (4-1). Der 5-1 Führungstreffer erfolgte wenig später wieder durch Dustin Stürmer in der 63. Minute. Den Endstand konnte dann Nico Keller durch einen Freistoßtor in der 76. Minute setzen (6-1).

Ein Dank geht an Klaus Bauer, der kurzfristig den Platz für das Spiel vorbereitete. Vielen Dank an dieser Stelle Klaus.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Lukas Gibbert - 2 Quirin Schneider, 3 Julius Klein, 4 Robin Köhnen, 5 Nico Görg - 6 Nico Keller, 7 Tim Wagner, 8 Dennis Krames, 9 Nico Roth - 10 Yannick Ritter, 11 Dustin Stürmer

Reservebank:  12 Patrick Weber, 13 Michel Lorenz, 14 Niklas Musial, 15 Tobias Berndt, 16 Christopher Josten

Tore: 1-0 Nico Keller (32.'), 2-0 Nico Roth (33.'), 3-0 Dustin Stürmer (41.'), 4-0 Dustin Stürmer (52.'), 4-1 JSG Steiningen (54.'), 5-1 Dustin Stürmer (63.'), 6-1 Nico Keller (76.')

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20

 

U17 B2: JSG Hetzerath - JFV HH Morbach 3-2 (3-1)

Erstellt: 19. April 2015

Punkteteilung wäre gerecht gewesen!

An diesem Samstag ging es für unsere B2 zum unangefochtenen Tabellenersten JSG Hetzerath. Hochmotiviert startete unsere Mannschaft ins Spiel, mit dem Willen das Spiel zu gewinnen. Die komplette Mannschaft spielte von Anfang an sehr diszipliniert im 4-4-2 System und machten es den Hetzerather nicht leicht gefährlich vor unser Tor zu kommen. Ebenso das umschalten von Defensiv auf Offensiv im Ballbesitz wurde sehr gut von der kompletten Mannschaft praktiziert. Durch diese taktische Ausrichtung ergaben sich bereits in den Anfangminuten die ersten Torchancen auf unserer Seite, die zu diesem Zeitpunkt eine verdiente Führung gewesen wäre. Im weiteren Spielverlauf lagen beide Mannschaften gleich auf, und man merkte das dieses Spiel von beiden Mannschaften das Prädikat "Spitzenspiel" verdient hatte. Gefährlich wurden es erst vor unserem Tor durch Standardsituationen. Und genau diese führte durch einen Eckball zur 1-0 Führung der Hetzerather. Dieser glückliche Führungstreffer gelang durch ein nicht konsequentes klären des Balles am kurzen Pfosten. Leider musste man jetzt einem Rückstand hinterherlaufen. Kurze Zeit später folgte die 2-0 Führung der Hetzerather. Im weiteren Spielverlauf legten unsere Jungs einen Zahn zu, und man konnte nach einem schönen Spielzug - Alleingang Nico Roth über links aussen, Querpass vors Tor - durch Yannick Ritter zum Anschlusstreffer 2-1 verkürzen. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit hatte leider unser Aussenverteidiger einen Stellungsfehler und ermöglichte so die 3-1 Führung für die Hetzerather. In der 39. Minute bekam dann der Gegner auch noch einen Foulelfmeter wegen Handspiels, dieser konnte aber Lukas Gibbert mit einer Bundesligareifen Parade halten. Somit war für die 2. Halbzeit noch alles offen, die Aufholjagd konnte beginnen.

Hochmotiviert nach der Halbzeit bestimmten unsere Jungs über weite Teile das Spiel und hatten etliche Chancen zum Anschlusstreffer. Aber das Leder wollte nicht in den Kasten. Erst ein Foulelfmeter führte zum langersehnten Tor, der Nico Roth sicher zum 3-2 einnetzte. Aber auch die Hetzerather waren noch da. Ein ständiger Schlagabtausch, Torchancen auf beiden Seiten, bei uns leider das unvermögen die mindestens 3 100% Chancen zum Ausgleich zu nutzen, auf der Gegenseite bissen sich die Jungs aus Hetzerath die Zähne an unserer stark spielenden Defensive und vor allem scheiterten sie am hervoragenden Schlussmann Lukas Gibbert, der durch seine heutige Leistung das Spiel für die Mannschaft bis in die Schlussminuten offen hielt. Nach 80 Minuten trennten sich dann die Teams mit einem 3-2.

Fazit:

Am heutigen Tag hat unsere B2 gegen den Tabellenführer ihr bislang bestes Spiel gemacht, auch wenn dieses leider unverdient verloren wurde. Ein unentschieden wäre an diesem Tag für beide stark spielenden Mannschaft die eher gerechte Belohnung gewesen. Prädikat SPITZENSPIEL!!!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Lukas Gibbert - 2 Quirin Schneider, 3 Niklas Schimper, 4 Robin Köhnen, 5 Maximilian Wetzorke - 6 Nico Keller, 7 Nick Hoff, 8 Dennis Krames, 9 Julius Klein - 10 Nico Roth, 11 Tim Wagner

Reservebank:  12 Yannick Ritter, 13 Patrick Wagner, 14 Niklas Musial, 15 Tobias Berndt, 16 Michel Lorenz

Tore: 1-0 Hetzerath, 2-0 Hetzerath, 2-1 Yannick Ritter, 3-1 Hetzerath, 3-2 Nico Roth

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40

 

U17 B2: JFV HH Morbach - JSG Hochwald Thalfang 10-0 (5-0)

Erstellt: 12. April 2015

Torfestival unserer B2!

An diesem Samstag ging es für unsere B2 im Heimspiel gegen die JSG Thalfang. Nach zwei verlorenen Spielen in Folge sollte heute Wiedergutmachung folgen. Von Beginn an setzte unsere Mannschaft die taktische Ausrichtung des Trainers gut um. Man setzte den Gegner gleich unter Druck und gewann relativ früh die Platzhoheit. Die JSG Thalfang kam bereits zu diesem frühen Zeitpunkt nicht mehr ins Spiel und musste von vornherein unseren Leuten sprichwörtlich hinterherlaufen. Durch die offensive Ausrichtung und durch das sehr gut umgesetzte Pressing spielten unsere Jungs bereits in der 2. Minute die erste Torchance heraus. Nach schönem Zuspiel auf Dustin Stürmer ließ dieser den Tormann der JSG Thalfang keine Chance und netzte so zur frühen 1-0 Führung ein. Keine 2 Minuten später wurde Dustin wieder durch unsere Mannschaft gut in Szene gesetzt, der auch dieses Zuspiel über die Außenbahn kalt ausnutzte und zur 2-0 Führung erhöhte. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nach Flanke in den Fünfer konnte Julius Klein den abprallenden Ball vom Gegenspieler mit einem schönen Treffer zur 3-0 Führung in der 7. Minute ausnutzen. Auch hier war der Schlussmann der Thalfanger chancenlos. Die nächsten Minuten waren eher davon geprägt das die Chancen zu leichtsinnig vergeben wurden und man das Tor nicht mehr traff. Erst in der 23. Minute konnte wiederum Dustin Stürmer nach schönem Zuspiel von Nico Roth zur 4-0 Führung ausbauen. In der 31. Minute stand Christopher Josten genau richtig und konnte den Abpraller nach einer Flanke zur 5-0 Pausenführung erhöhen.

Nach der Pause wurde das Spiel wie bereits in der 1. Hälfte fortgesetzt. Bereits 4 Minuten nach Wiederanpfiff netzte Dustin Stürmer das Leder nach schönem Zuspiel von Nico Roth zum 6-0. In der 54. Minute konnte Nico Roth zur 7-0 Führung erhöhen. In der 57., 70. und 72. Minute erhöhte wiederum Dustin Stürmer zum 10-0 Endstand.

So spielte die U17 B1:

1 Lukas Gibbert - 2 Quirin Schneider, 3 Niklas Schimper, 4 Nico Görg, 5 Michel Lorenz (41.' Maik Christmann) - 6 Nico Keller - 7 Dennis Krames (31.' Christopher Josten), 8 Tim Wagner (47.' Patrick Weber), 9 Nico Roth - 10 Dustin Stürmer, 11 Julius Klein

Reservebank:  12 Maik Christmann, 13 Christopher Josten, 14 Patrick Weber

Tore: (2', 4', 23', 44', 57', 70', 72') Dustin Stürmer | (7') Julius Klein | (31') Patrick Weber | (54') Nico Roth

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40

 

U17 B2: JSG Neumagen-Dhron - JFV HH Morbach 2-1 (1-1)

Erstellt: 29. März 2015

B2 verliert in letzter Minute!

An diesem Samstag ging es zum Tabellendritten JSG Neumagen-Dhron. Die ersten Minuten waren beide Mannschaften auf gleicher Höhe, jedoch merkte man das die stark spielenden Neumagener immer mehr Spielanteile gewannen. Durch lange Bälle über unsere Defensive gerieten die Neumagener des öfteren gefährlich vor unserem Tor. Desweiteren hatte an diesem Tage unsere komplette Defensive keinen guten Start ins Spiel gefunden. Zuviele Fehler in der Ballannahme, im Stellungsspiel und Passspiel machten den Gegner nur noch stärker. Nur unserem Torwart Lukas Gibbert war es, wie auch im weiteren Spielverlauf, zu verdanken, das wir kein frühes Gegentor kassierten. In der 15. Minute konnte dann auch unser Torwart den Fernschuss der Neumagener nicht halten und so gingen die Moselaner verdient mit 1-0 in Führung. Unsere Jungs versuchten wieder ins Spiel zu kommen, und der ein oder andere schöne Spielzug gelang Ihnen auch, jedoch war der Abschluss zu halbherzig. Erst in der 27. Minute konnte dann Niklas Schimper aus 30 Metern mit einem schönen Distanzschuss zum 1-1 ausgleichen.

Die zweite Halbzeit musste man sich den starken Neumagener geschlagen geben. An einen Spielaufbau unsererseits war kaum noch zu denken. Unsere Defensive stand besser wie in der ersten Halbzeit und man machte es den spielstarken Neumagener schwer den Führungstreffer zu erlangen. Lukas Gibbert hielt den Kasten sauber und klärte souverän die vielen 100% Chancen der Neumagener. Man war nahe, zumindestens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Leider konnte Neumagen dann in der 79. Minute durch einen Stellungsfehler im Mittelfeld durch einen Distanzschuss zum 2-1 erhöhen, zum wohl verdienten Siegtreffer.

So spielte die U17 B2:

1 Lukas Gibbert - 2 Quirin Schneider, 3 Niklas Schimper (57. Tobias Berndt), 4 Maik Christmann , 5 Robin Köhnen (43. Dennis Krames) - 6 Nico Keller - 7 Patrick Weber (20. Nico Görg), 8 Sebastian Schmitt (14. Julius Klein), 9 Christopher Josten - 10 Dustin Stürmer, 11 Michel Lorenz (45. Johannes Klingel)

Reservebank: 12 Johannes Klingel, 13 Tobias Berndt, 14 Julius Klein, 15 Dennis Krames, 16 Nico Görg

Tore: 1:0 Matthias Thielen (15.), 1:1 Niklas Schimper (27.), 2:1 Tobias Weller (79.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 15

 

Seite 1 von 3

sp_k_u.pnggorges_k_u.pngscharf_k_u.pngschabbach_unten_sw.pngdieschriften_k_u.pngapotheke_k_u.pngreitz_k_u.pngpm_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngpaulus_k_u.pngkaufmann_sw.png