U17 B2: JJFV HH Morbach - JSG Zeltingen-Rachtig 2-1 (1-1)

Erstellt: 27. November 2017

„Dreckiger Sieg„

Am Samstag hatten wir in Hundheim die Mannschaft der JSG - Zeltingen-Rachtig zu Gast. Auf schwer bespielbarem Platz entwickelte sich ein Kampfspiel. Aus vielen versteckten Fouls des Gegners heraus, resultierten dann auch Verletzungen unserer Spieler. So kam auch kein vernünftiger Spielfluss zu Stande. Beide Mannschaften bemühten sich nach vorne zu spielen. In der 25. Minute gingen die Zeltinger nach einem gut vorgetragenen Angriff  in Führung. Nach dem Rückstand verloren wir etwas den Faden und machten viele Fehler in der Vorwärtsbewegung. Nach einem kleinen Durchhänger fanden wir wieder ins Spiel zurück, und konnten in der 37. Minute durch Lukas den verdienten Ausgleich erzielen. Mit dem wichtigen Ausgleichstreffer gingen wir dann mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit fanden die Zeltinger zunächst besser ins Spiel. So stand unsere Hintermannschaft sehr unter Druck. In dieser Drangphase hielt aber unser Abwehrverbund gut dagegen. Nach einem unglücklichen Zweikampf verletzte sich Leon so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dort stellte sich heraus, dass er sich das Schlüsselbein gebrochen hatte. Nach diesem Schockmoment, entwickelt sich ein „Jetzt erst Recht-Gefühl“ Die Mannschaft kam mit noch mehr Kampf - u. Siegeswillen ins Spiel. So belohnten sich die Jungs nach einem Eckball von Sinan mit dem 2:1 Siegtreffer durch Adel, der einen zu kurz abgewehrten Ball in die Maschen drosch. Danach warf Zeltingen alles nach vorne um den Ausgleich zu erzielen. Mit etwas Glück und unbändigem Siegeswillen, brachten wir den knappen Vorsprung über die Zeit.

Glückwunsch an die Mannschaft, die sich nach glücklosen Spielen mit großem Kampf selber belohnt hat. Sicher war das auch ein Spiel für Leon der sich schwer verletzt hat. Auf diesem Wege wünschen wir dir alles Gute und schnelle Genesung. Kopf hoch, das wird schon wieder.

So spielte unsere Mannschaft:

Paul Rieth, Oliver Schommer, Adel Dedic, Leon Eck, Jan Lukas Lieser, Sinan Gnad Felix Baranowski, Florian Hieronimus, Paul Alberts, Julian Thomas, Lukas Reichert

Ergänzungsspieler:  Tim Weirich, Daniel Rath, Viktor Schmidt, Marcel Stürmer

Tore: 25' 0-1, 35' 1-1 Lukas Reichert, 67' Adel Dedic

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  15

gorges_k_u.pngapotheke_k_u.pngdieschriften_k_u.pngkaufmann_sw.pngschabbach_unten_sw.pnggraeber_s_w_unten.pngreitz_k_u.pngpaulus_k_u.pngpm_k_u.pngscharf_k_u.png