Mannschaftsfoto

 

Foto bereitgestellt von

   

 

Mannschaft

Bild Nachname Vorname Jahrgang
Torhüter    
Steinke Simon 1997
Beicht Kim 1997
       
Abwehr    
Kalkan Hakan 1997
Steinbach Lukas 1997
Marx Daniel 1997
Shaukat Jonas 1996
       
Mittelfeld    
Haubst Matthias 1997
Schell Sebastian 1997
Botiseriu Marius 1996
Bayna Sammy 1997
Marx Marius 1997
Ruster Matthias 1997
Teschner Marc 1997
Kryeziu Mirsand 1996
Schabbach Tim 1996
       
Sturm    
Feller Patrick 1997
Heckler Max 1997
Donell Niklas 1996

 

 

Trainingszeiten / Anfahrt

Aktueller Trainingsplan zur Saisonvorbereitung findet ihr hier:   Saisonvorbereitung Winterpause

Wo: Sportanlage Morbach

Wann: Montag, Dienstag und Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr

 

Kontakt

 

Name Position Telefon Mobil Kontakt
Uwe Hartenberger Jugendkoordinator/Trainer U19 A1 06724/602016 0172/6916736
Robert Feller Co-Trainer U19 A1   0172/6867675  
Dietmar Marx Betreuer U19 A1 06533/2951    
Uli Huwer Physiotherapeut 06531/7386 0160/94904284  
Bernd Laudes Jugendleiter U19/U17   0176/84160602  

Spielplan/Tabelle

... lade Tabelle ...
... lade Begegnungen ...

U19 A1: JFV HH Morbach - JSG Ehrang 2-1 (0-0)

Erstellt: 04. Juni 2015

2:1 Sieg zum Saisonfinale!

Unser letztes Spiel zum Saisonfinale gegen JSG Ehrang bescherte uns einen glücklichen 2:1 Sieg!
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad hatten wir auf der Kunstrasenanlage im Sportzentrum Morbach den Nachwuchs der JSG Ehrang zu Gast.
Zum Saisonabschluss wollten wir natürlich die großartige Leistung (Tabellenvierter als Aufsteiger!) in der Rheinlandliga mit einem finalen Sieg feiern. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein mäßiges Spiel mit viel Ballgeschiebe, und als Höhepunkt einen Kopfball an die Querlatte unsererseits .

Nach der Pause änderte sich das Bild, und die Moselaner machten mehr Druck. Der Führungstreffer für die Ehranger lag in der Luft, doch plötzlich stand es 1:0 (Marc) nach einer Ecke für uns. Der Ausgleich fiel 13 Minuten später in der 65. Minute. Den Treffer zum 2:1 Endstand gelang Tim 4 Minuten später mit einem bemerkenswerten Heber über den Torwart.

Somit schließen wir unsere erste Saison 2014/15 in der Rheinlandliga mit dem hervorragenden vierten Platz mit 46 Punkten und 82:37 Toren ab.

HERZLICHE GRATULATION ZU DIESEM AUßERORDENTLICHEN ERFOLG!

Unser Dank gilt der gesamten Mannschaft , Eltern sowie dem Trainerstab angeführt durch Jugendkoordinator und Trainer Uwe Hartenberger, Co-Trainer Robert Feller, Torwarttrainer Manfred Gören, Medizinischer Assistent und Betreuer Dietmar Marx und Physiotherapeut Uli Huwer!

Abschließend noch einige Fakten:
- Erfolgreichste A-Junioren Mannschaft Morbachs aller Zeiten!
- Gewinner der Fairness- Wertung!
- Bester Sturm (82 Tore)
- Bestes Sturm-Trio (Top Ten) mit 52 Toren ( 5. Sebastian Schell-20 Tore/ 6. Marius Botiseriu-19 Tore/ 10. Patrick Feller-13 Tore)!
- Höchster Saisonsieg (12:0 gegen JSG Wittlich)

So spielte unsere Mannschaft:

Tor: Lukas Gibbert, Abwehr:Jonas Shaukat (61. min Daniel Marx), Matthias Haubst, Lucas Steinbach , Matthias Ruster, Mittelfeld: Tim Schabbach , Marius Marx, Sebastian Schell, Sammy Beyna (76. min. Max Heckler), Patrick Feller (58. min. Mirsand Kryeziu ), Sturm: Marc Teschner

Reservebank:  Marius Botiseriu , Daniel Marx, Mirsand Kryeziu , Max Heckler

Tore: 1:0 (52. min) Marc Teschner , 1:1 (65. min), 2:1 (69. min) Tim Schabbach

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 40

 

U19 A1: Vorbericht ~ JFV HH Morbach - SG Ehrang ~ Mi., 03.06.15, 19:00 Uhr

Erstellt: 03. Juni 2015

Saisonfinale!

Mit dem 26. Spieltag der Rheinlandliga endet für unsere A1 eine äußerst erfolgreiche Saison. Mit dem bereits feststehenden 4.Tabellenplatz wurden alle Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern auch übertroffen. Nichtsdestotrotz hört sich Trainer Uwe Hartenberger aufgrund des verschenkten Sieges in Cochem alles andere als zufrieden an. „Ich habe Verständnis für eine Niederlage zu einem Zeitpunkt wo wir für das Spieljahr 2014/15 das Optimale erreicht haben. Ich habe kein Verständnis für die Art und Weise wie diese zustande kam. Das habe ich den Jungs mitgeteilt. Der ein oder andere konnte sich nicht emotionalisieren und die nötige Spannung aufbauen, die notwendig gewesen wäre, um diese Partie zu gewinnen, „erwartet Trainer Uwe Hartenberger zum Saisonfinale eine andere Einstellung seiner Mannschaft. „Für uns ist es wichtig mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause zu gehen und uns bei den Zuschauern noch einmal von unserer besten Seite zu zeigen, dafür müssen wir leider eine Schippe drauflegen“, geht es Hartenberger nicht um Durchhalteparolen, vielmehr darum zu sehen, welche Spieler auch in dieser Situation bereit sind ,alles zu geben. Eine wichtige Erkenntnis vor allem im Blick auf das kommende Spieljahr, wird Hartenberger zitiert.

Die Partie findet in Morbach um 19.00 Uhr auf der  Kunstrasensportanlage statt.

 

U19 A1: JSG Cochem - JFV HH Morbach 5-2 (2-1)

Erstellt: 01. Juni 2015

Höchste Saisonniederlage!

Bei unserem vorletzten Saisonspiel in der Rheinlandliga bei der JSG Cochem kassierten wir die höchste Niederlage mit 2:5 Toren.

Eigentlich ging es ja um nichts mehr, die JSG Cochem kann nicht mehr absteigen und wir bleiben bis Saisonende auf Platz vier, und damit beste und erfolgreichste A-Jugend Morbachs aller Zeiten! - trotzdem wollten wir auch dieses Spiel gewinnen!
In der ersten halben Stunde der Partie hätten wir schon mit 2-3 Toren führen müssen, jedoch scheiterten wir bei klarsten Torchancen in Eins gegen Eins Situationen. Der Gegner machte es dann besser, und nach dem Halbzeitpfiff hieß es 2:1 für die Moselaner!
Hälfte 2 brachte ein munteres Spielchen, und zudem sehr unterhaltsam für die Zuschauer. Es fielen zum Teil sehenswerte Treffer, und am Ende stand es 5:2 für die JSG Cochem.

Am kommenden Mittwoch wollen wir die erfolgreiche Saison mit einem Sieg gegen Ehrang abschließen ! Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer!

So spielte unsere Mannschaft:

Tor: Lukas Gibbert, Abwehr: Daniel Marx (46. min Jonas Shaukat), Matthias Ruster, Matthias Haubst, Lucas Steinbach , Mittelfeld: Marc Teschner (73. min. Mirsand Kryeziu ), Tim Schabbach (85. min. Marc Teschner), Sammy Beyna, Sebastian Schell, Patrick Feller, Sturm: Marius Marx

Reservebank:  Jonas Shaukat , Mirsand Kryeziu

Tore: 1:0 (35. min), 1:1 Sebastian Schell (39. min.), 2:1 (43. min.), 2:2 Tim Schabbach (49. min.), 3:2 (50. min.), 4:2 (62. min.), 5:2 (79. min.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 40

 

U19 A1: Vorbericht ~ JSG Cochem - JFV HH Morbach ~ Sa., 30.05.15, 17:00 Uhr

Erstellt: 28. Mai 2015

Letzte Auswärtspartie!

Mit dem 25.Spieltag der Rheinlandliga gehen unsere A1-Junioren bei Ihrer Auswärtspartie in Cochem letztmalig auf Reisen. Durch den Nichtantritt des TuS Mayen am Vorwochenende hat unsere A1 den 4.Tabellenplatz bereits 2 Spieltage vor Beendigung der Saison, bei mittlerweile 8 Punkten Vorsprung auf Tabellenplatz 5, sicher. “Was die Spieler in Ihrer 1.Saison in der Rheinlandliga erreicht haben ist großartig, und genießt meinen vollen Respekt. Sie haben nach einem schwierigen Saisonstart mit vielen verletzten Spielern das „Optimale“ erreicht, mehr konnte man unter den gegebenen Umständen nicht erreichen“, ist Trainer Hartenberger mehr als zufrieden mit dem „Geleisteten“. „Es wäre schön in den beiden verbleibenden Partien mit positiven Ergebnissen und Momenten die Saison zu beenden. Die Jungs sind super drauf und werden hoffentlich bereits am Samstag zeigen, dass man auch wenn man bereits alles erreicht hat, weiterhin mit großer Motivation und Leidenschaft zu Werke gehen kann“, freut sich der Trainer auf die noch verbleibenden beiden Partien. Es sind alle Spieler fit und einsatzfähig.

Abfahrt zur Partie nach Cochem ist 14.30 Uhr ab Clubheim Morbach.

 

U19 A1: Vorbericht ~ JFV HH Morbach - TuS Mayen ~ Sa., 23.05.15, 17:00 Uhr

Erstellt: 21. Mai 2015

Sieg muss her…!

Nach unserer unglücklichen, aber selbst verschuldeten Niederlage gegen den amtierenden Rheinlandmeister aus Andernach, treffen unsere A1-Junioren in einem Nachholspiel auf den TuS Mayen. Unsere A1 könnte mit einem Sieg gegen den TuS  aus Mayen das i-Tüpfelchen auf eine bereits sehr erfolgreiche Saison setzen. „Wir haben gegen Andernach über die komplette Spieldauer eine gute Partie abgeliefert und dem Gegner keine Torchance gestattet. Das wir trotz alledem verloren haben, lag an 2 individuellen Fehlern, die so niemals passieren dürfen, „lautet das Fazit von Trainer Uwe Hartenberger. „Gelingt es uns diese abzustellen und die in der 2.Spielhälfte nicht vorhandene Durchschlagskraft im letzten Drittel des Spielfeldes abzustellen, haben wir alle Möglichkeiten Mayen zu schlagen. Ich freue mich sehr auf diese Partie, die ausnahmsweise in Hinzerath, auf dem dortigen Rasenplatz, ausgetragen wird.

Wir haben der Anfrage aus Hinzerath zugestimmt, auf Ihrem Pfingstsportfest dieses Spiel auszutragen und hoffen natürlich auf eine gute Kulisse, die uns dabei unterstützt, die 3 Punkte, die uns noch fehlen um Platz 4 zu sichern, einzufahren“, sieht Trainer Hartenberger dem Spiel optimistisch entgegen.

 

U19 A1: JFV HH Morbach - SG 99 Andernach 0-2 (0-2)

Erstellt: 17. Mai 2015

Andernach feiert Meisterschaft!

Nicht nur von der Papierform ein Spitzenspiel der Rheinlandliga. Tabellenvierter trifft auf den Tabellenführer SG 99 Andernach . Bester Sturm gegen beste Abwehr. Dominanz contra Effektivität . Es war ein sehr gutes Spiel auf hohem Niveau.
Am Ende des Tages setzte sich der Nachwuchs der Andernacher mit 2:0 Toren durch, und machte die Rheinlandmeisterschaft in Morbach perfekt.
Wir waren zwar die dominantere Mannschaft mit gefühlten 80% Ballbesitz, und wir kreierten einige gute Chancen zum Torerfolg , jedoch fehlte am Ende das letzte Quentchen Glück und die nötige Durchschlagskraft . Warum die SG 99 Andernach dorrt oben steht , liegt vor allem an ihrer hohen Effizienz. Individuelle Fehler werden sofort ausgenutzt, und führten gegen uns zum 0:1 (19. min.) bzw. zum 0:2 kurz vor der Halbzeit.
Wir haben uns selbst geschlagen, der Ligaprimus hatte ansonsten keine Chance und macht die Tore - mehr Effektivität geht nicht- .
Nach dem Abpfiff wurde der Meisterpokal und Urkunde überreicht, und die SG 99 Andernach feierte ausgelassen ihren Erfolg!
Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Pfingstsamstag gegen TuS Mayen beim Sportfest in Hinzerath.

So spielte unsere Mannschaft:

Tor: Lukas Gibbert, Abwehr: Daniel Marx (70. min. Jonas Shaukat), Matthias Ruster, Matthias Haubst, Lucas Steinbach , Mittelfeld: Tim Schabbach, Marius Marx, Sebastian Schell, Marc Teschner (76. min. Mirsand Kryeziu ), Patrick Feller (62. min. Sammy Beyna), Sturm: Marius Botiseriu

Reservebank:  Sammy Beyna, Jonas Shaukat , Mirsand Kryeziu

Tore: 0:1 (19. min.), 0:2 (43. min.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 50

 

Seite 1 von 8

reitz_k_u.pnggraeber_s_w_unten.pngscharf_k_u.pngdegen_unten_klein.pngschabbach_unten_sw.pngpm_k_u.pngsp_k_u.pngpaulus_k_u.pngapotheke_k_u.pngdieschriften_k_u.pnggorges_k_u.pngkaufmann_sw.png