JFV Hunsrückhöhe Morbach

JSG Hunsrückhöhe Morbach

Malerfirma Mario Schabbach
Fördertraining

Conen & Malerfirma Schabbach
Feriencamp

Trainersuche B-Jugendbereich

Trainersuche C-Jugendbereich

TopNews

Coronavirus: Update zum Spielbetrieb im FVR |FVR setzt Spielbetrieb bis 20.04.2020 aus!

19.03.2020

Mitteilung vom FV Rheinland

Seit der Entscheidung des Fußballverbandes Rheinland, den Spielbetrieb vorerst bis zum 31. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage hinsichtlich der die Corona-Krise in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland verschärft. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest nun entschieden, die Generalsabsage zu verlängern und den Spielbetrieb bis mindestens einschließlich Montag, 20. April 2020, ruhen zu lassen. Dies betrifft nach wie vor sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Grundlage dieser Enrtscheidung sind die entsprechenden Leitlinien der Bundesregierung – diese besagen, dass der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen für den Publikumsverkehr zu schließen ist.
(Quelle: www.fv-rheinland.de)

Weitere Informationen zum Spielbetrieb und Coronavirus findet ihr auf der Seite des Fussballverband Rheinland.

Sportliche Grüße
Stefan Wagner
Gesamtkoordinator JFV HH M

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb im FVR

Liebe Sportfreunde, Spieler und Eltern,
nachdem der Fussballverband Rheinland sich entschieden hat, den kompletten Spielbetrieb zunächst bis zum 31.03.2020 einzustellen, wird der JFV HH Morbach auch darüber hinaus die Empfehlung des Verbandes den Trainingsbetrieb in dieser Zeit ebenfalls auszusetzen Folge leisten. Dementsprechend verschiebt sich auch der Beginn des Fördertraining nach hinten.

Weitere Informationen folgen dann zeitgerecht. Bitte hierzu auch die Infos auf unserer Homepage verfolgen. Sollten weitere Fragen offen sein, bitte die Koordinatoren kontaktieren.

Weitere Informationen zum Spielbetrieb und Coronavirus findet ihr auf der Seite des Fussballverband Rheinland.

Sportliche Grüße
Stefan Wagner
Gesamtkoordinator JFV HH M

TOP ANGEBOT: Wir bieten über den Sirona Sports-Club, Morbach ein Kurstraining für unsere Jugendmannschaften (ab C-Jugend) an.

Das Angebot umfasst:

Pro Mannschaft (max. 20 Personen) – 8 Trainingseinheiten pro Jahr.

Jede Einheit besteht aus einem funktionalen ZIRKELTRAINING und einem SPINNING-Kurs. (Verletzte Spieler können individuell an den Geräten trainieren, falls die Verletzung ein Kurstraining nicht zulässt). Die Sauna und die Duschen sind mit inbegriffen.

Die Termine müssen zwecks Trainer-bzw. Kurseinteilung etwa eine Woche vorher angemeldet oder für das ganzen Jahr geplant werden. Da das Zirkeltraining als Präventionskurs bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert ist, kann jeder gesetzl. Versicherte einen Zuschuss von seiner Krankenkasse erhalten, der i.d.R. bei 75€ liegt! Unser Preis für 8 Einheiten beträgt 85€/Person, wovon der Versicherte dann 75€ von der Krankenkasse erstattet bekommt. Dadurch reduziert sich der Kostenbeitrag auf 10€ pro Person für alle 8 Einheiten.

Also zusammengefasst bedeutet das:

Bei 8 Trainingseinheiten im Jahr müsste jeder Teilnehmer max. 10 Euro zahlen.

Bei Interesse bitte Kontakt mit unserem Gesamtkoordinator Stefan Wagner aufnehmen:

Organisatorischer Gesamtkoordinator JFV:
Stefan Wagner
Tel.: 0151 / 6500 5008
e-Mail: s.wagner(@)jfvhhm.de

Anmeldeformular

Hier findet ihr unser Anmeldeformular für das Fördertraining​.

SportNews der Jugendmannschaften

U15 C1: JSG Saarburg – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0:2 (0:1)

Arbeitssieg in Saarburg! Beim Auswärtsspiel wurde der gesperrte Stammkeeper Mats Klingel durch Luca Rodighiero ersetzt und man kann vorweg nehmen, dass Luca seine Sache im Zusammenspiel mit den neuen Mitspielern im Defensivverbund gut gemacht hat. Von Beginn an merkte man der gastgebenden Mannschaft an, dass sie es unseren Spielern so

Weiterlesen »

U19 A2: DJK St. Matthias Trier – JFV Hunsrückhöhe Morbach 2:6 (2:3)

Hart erkämpfter Auswärtssieg beim Tabellenletzten! Am vergangen Samstag ging es zum Auswärtsspiel beim Tabellenletzten nach Trier. Ohne drei Stammspieler konnten und mussten nun andere Spieler, die sonst nicht so oft spielen, Verantwortung übernehmen. So ersetzte Noah unseren Kapitän Nico auf der 6, Hakim begann für Benjamin auf dem Flügel und

Weiterlesen »

U12 D2: Vorbericht ~ JSG Hunsrückhöhe Morbach – JSG Mont Royal Kröv II ~ Sa., 09.11.2019 13:00 Uhr

D II zuhause gegen den Tabellenvorletzten unter Zugzwang ! Nach der überraschend deutlichen Niederlage in Mülheim gegen den aktuellen Tabellenführer JSG Mittelmoseltal Bernkastel, als man dem groben Charme des Hausherrenspiels erlag, muss unsere D II im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Kröv Wiedergutmachung betreiben, um im Meisterschaftsrennen nachlegen zu können

Weiterlesen »

U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – SG Mülheim-Kärlich 3:1 (3:1)

Starke Anfangsphase reicht zum 5. Sieg im 7. Spiel! Nachricht: Am gestrigen verregneten Sonntag empfing unsere A1 die Spielgemeinschaft aus Mülheim-Kärlich. Trotz schlechtem Wetter waren wir direkt hellwach und im Spiel.Kapitän Dominik Schell war wieder zurück in der Startelf und biss als Führungsspieler auf die Zähne und zeigte ein sehr

Weiterlesen »

U15 C2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Mont-Royal Kröv 1:6 (1:2)

Niederlage im Spitzenspiel! Am Samstag trafen wir in Merscheid, im Spitzenspiel der Kreisliga, auf die Sportfreunde der JSG Mont-Royal Kröv. Auf dem tiefen und nicht einfach zu bespielenden Rasenplatz, entwickelte sich ein offenes Spiel. Nach einem unnötigen Foul an der Strafraumgrenze, traf Kröv durch einen direkten Freistoß zum 0:1 (9.).

Weiterlesen »

U15 C1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JFV Wittlicher Tal 4:0 (2:0)

Ungefährdeter Heimsieg! Im Heimspiel gegen den JFV Wittlicher Tal begann man das Spiel recht druckvoll ohne sich zunächst gute Torchancen zu erarbeiten. Es wurde teilweise gut kombiniert, doch die Wittlicher Spieler standen in einer guten Ordnung und sollten sie auch während des gesamten Spiels behalten. Beim Doppelpack von Naiden Schabbach

Weiterlesen »

Gib hier deine Überschrift ein

Menü schließen