U13 D2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Altrich 8-0 (4-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

Ein überzeugender Sieg gelang unserer D2 am vergangenen Spieltag gegen die Reserve aus Altrich.

Die Trainer sahen keinen Änderungsbedarf und schickten dieselben Neun aufs Feld wie vorherige Woche.

Unsere Jungs zeigten den Gästen schon in den ersten Minuten, wohin die Reise geht.

So konnte Noah Mutsch bereits nach acht Minuten einen verunglückten Schuss nach schöner Vorarbeiter über die rechte Seite im Tor unterbringen. In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor – auf das der Gäste. In der 19. Minuten konnte Mutsch seinen zweiten Treffer bejubeln, nachdem ein sehenswerter Angriff über unsere linke Seite gestartet wurde. Der eingewechselte Sinan Gnad konnte unmittelbar nach seiner Einwechslung einen Strafstoß eiskalt verwandeln. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es wieder Sinan, der eine gefährliche Flanke in den Strafraum der JSG hereinbringen konnte. Fabian Thomas nutze die Unsicherheit des Torwarts aus und schob zum 4:0 ein.

Mit einer leistungsgerechten Führung ging es in die Pause. 

Nach der Halbzeit wurden unsere Jungs im taktischen Bereich zunehmend nachlässiger. In der Folge entwickelte sich ein Spiel, das von Fehlpässen geprägt war. Aus der Unordnung heraus konnte David "Buschi"Buschbaum in der 49. Minute zum 5:0 einschießen. Der wieder genesene Adel Dedic erzielte nach längerer Verletzungspause in der 51. Minuten das 6:0. Der einzige gefährliche Angriff der Gäste konnte vom Stürmer der JSG allerdings nicht im Tor untergebracht werden. Zum Ende hin zeigte Simon Görgen noch einmal seine Effektivität und erzielte in den wenig verbleibenden Spielminuten die beiden letzten Treffer.

Fazit: Ein verdienter Sieg mit einem klaren Übergewicht an Chancen für die JFV.

Unsere Jungs sorgten schon früh für klare Verhältnisse und ließen keine Möglichkeiten für eine Überraschung offen. Einziger Wermutstropfen war die teilweise unorganisierte Struktur innerhalb der Mannschaft. Auch bei einer hohen Führung darf die Mannschaft nicht unkonzentrierter agieren und das Positionsspiel vernachlässigen.

Alles in allem ein gutes Spiel unserer Jungs im vorerst letzten Heimspiel. Die Mannschaft zeigt trotz Zwangsabstieg in die niedrigere Klasse immer wieder Moral, Kampfgeist und vor allem Motivation!

Weiter so!