U17 B3: JSG Traben-Trarbach – JFV Hunsrückhöhe Morbach 4-2 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B3

BIII verschenkt sicheren Sieg

Im zweiten Spiel nach der Winterpause musste die B3 nach Traben-Trarbach. Auch hier sollte ein Sieg her. Leider wurde daraus nichts.

Das Spiel startete eigentlich genau so wie es gefordert wurde. Mit viel Ehrgeiz setzten unsere Spieler den Gegner unter Druck, führten ein gutes Pressing und Angriffsspiel durch und wurden so in der 17. Minute mit der 1-0 Führung durch N. Dohr, der den Eckball wunderschön mit dem Kopf ins Tor versenkte, belohnt. Der Druck auf den Gegner wurde weiter beibehalten, so dass sich auf Seiten der Tr.-Tr. Fehler nicht zu vermeiden waren. Das Resultat hieraus war die bis dahin wohl verdiente 2-0 Führung durch ein Eigentor der Traben-Trarbacher.

Nach der Halbzeit glaubten Anscheinend unsere Jungs das Spiel schon sicher gewonnen zu haben. Obwohl unsere Jungs auch in der zweiten Halbzeit gut spielten, waren die Traben-Trarbacher die glücklicheren. Innerhalb von 10 Minuten erhöhten die Traben-Trarbacher zur 3-2 Führung und setzten dann in der 71. Minute noch einen drauf zum Endstand von 4-2. Damit muss man auch den Traben-Trarbachern ein Kompliment machen die ein 0-2 noch aufholten und am Ende als Sieger vom Platz gingen.

So spielte die U17 B3: 
1 Christian Adamczyk (T) –  2 Nils Dohr, 3 Maik Christmann, 4 Philipp Sauer – 5 Philipp Bastian, 6 Jan Hendrik Ertz, 7 Jannik Martini (41. Nils Tuschik) – 8 Christopher Koltes, 9 Julius Klein
(26. Yannick Ritter)

Reservebank: 10 Yannick Ritter, 11 Nils Tuschik

Tore: 1:0 Nils Dohr  (17.), 2:0 Eigentor Tr-Tr (22.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20