U19 A1: JSG Vulkanhöhe – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-4 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Unkonzentrierte  Leistung unserer  A1 Spieler bei 4 : 0 Sieg in Brück Dreis

Möge es das frühlingshafte Wetter gewesen  sein, oder vielleicht die Frage nach der fehlenden Einstellung zu Spiel und Gegner, oder auch  die reduzierten Trainingseinheiten der beiden letzten Wochen aufgrund von Karnevalaktivitäten. Jedenfalls  konnten wir über die gesamte Spieldauer hinweg nicht an die Leistung aus der Vorwoche in Ruwertal anknüpfen. Das wir trotzdem zu einem 4 – 0 Sieg kamen lag mit Sicherheit an der nicht vorhanden Qualität des Gegners, bzw. dann doch an einer konsequenten Chancenverwertung unsererseits. Viele Ungenauigkeiten im Passspiel bereits im Spielaufbau aus der letzten Reihe, einer zu niedrigen Laufbereitschaft bei Ballbesitz sowie ein zu spätes Umschalten nach Ballverlust, vieler Spieler, ließen kein gutes Spiel in beide Richtungen zu! Eine konsequente Chancenverwertung bei dann doch schön herausgespielten Treffern ermöglichte uns trotzdem ein Sieg in dieser Höhe.

So spielte die U19 A1: 
1 Korn (T) –  2 Marx, 3 Rauls, 4 Hoffmann,
5 Thees (35. Erz) –  6 Kneppel, 7 Zender, 8 Kimmling, 9 Mart, 10 Schmitt – 11 Müller

Reservebank: 12 Shaukat, 13 Erz

Tore:

0-1  T. Kimmling (5.  Alleingang, nach Zuspiel von rechts durch J. Marx)
0-2  J. Zender (30. Distanzschuss aus 18m nach Vorarbeit N. Schmitt)
0-3  J. Mart (75. Foulelfmeter J. Mart, nach Foulspiel an T. Kimmling)
0-4  T. Kimmling (87. Lupfer, nach Zuspiel von R. Rauls)

Besondere Vorkommnisse: 85. Zeitstrafe T. Kimmling, 85. Zeitstrafe Vulkanhöhe

Zuschauer: 28