U19 A1: JSG Prüm – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0:6 (0:5)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Gelungenes Comeback von Tim Schabbach

Zu dem Auswärtsspiel gegen Prüm konnte man mit einem Zahlenmäßig gut bestückten Kader anreisen, da Verstärkung aus der B1 mit Lucas Steinbach und Sebastian Schell mit an Bord waren. Schon kurz nach dem Anpfiff konnten wir die erste Großchance für uns verbuchen, konnten diese allerdings nicht für uns nutzen,aber bereits in der 8. Minute konnte Marius Kneppel eine schöne Hereingabe von Jonas Zender zum 1:0 für uns verwerten. Leider mussten wir kurz darauf Marcel Thees verletzungsbedingt auswechseln, sein Ersatz Lucas Steinbach fügte sich allerdings nahtlos in die Viererkette ein. Im Mittelfeld taten wir uns allerdings schwer, viele Pässe fanden nicht den Mitspieler oder hatten nicht das richtige Timing und der Gegner versuchte auch gar nicht Fußball zu spielen sondern agierte nur mit langen Bällen. In der 21. Minute konnte Raffi Rauls einen Flanke von Marius Kneppel zum 2:0 im Tor unterbringen. Nur 4 Minuten später konnte Jonas Mart aus über 30 Metern!! den Ball zum 3:0 ins Tor schießen. Den Kracher des Tages konnte aber Raffi Rauls mit einem Volleyhammer in den Winkel in der 36 . Minute schießen (Tor des Monats!). Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Sebi Schell noch auf 5:0 erhöhen. Nach der Pause beschränkte der Gegner sich nur noch aufs Verteidigen und bedingt durch ungenaue Zuspiele von uns, konnten wir uns auch nur noch wenige Chancen erarbeiten, eine davon konnte der nach langer Verletzungspause erstmalig wieder mitspielende Tim Schabbach zum 6:0 Endstand verwerten. Wir haben das Spiel zwar hoch gewonnen, müssen aber noch einiges verbessern!

So spielte die U19 A1:

1 D. Korn –  2 M. Thees, 3 M.Hoffmann, 4F. Müller,5 J Zender, 6 M.Kneppel –  7 R. Rauls, 8 T. Kimmling, 9 J.Mart, 10 N. Schmitt,  11 S. Schell

Reservebank: 12 K. Laudes (ET), 13 L Steinbach, 14 M. Ertz, 15 L. Diederichs, 16 T. Schabbach

Tore: 0:1 Kneppel (8.), 0:2 Rauls (21.), 0:3 Mart (25.), 0:4 Rauls (36.), 0:5 Schell (41.), 0:6 Schabbach (85.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 38