U17 B2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Hetzerath 0-3 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2

Chancenlos gegen starke Hetzerather

An diesem Wochenende spielte unsere B2 gegen die JSG Hetzerath. Personalbedingt mussten wir an diesem Wochenende geschwächt raus fahren, die Aufstellung umfasste grade mal 12 Spieler, somit nicht die besten Voraussetzungen gegen so eine starke Mannschaft. Des Weiteren war auch der Hetzerather Leistungsträger Peter Thielmann nach seiner Rotsperre wieder mit von der Partie.

Der erste Schock gab es bereits vor dem Spiel. Beim Aufwärmen verletzte sich unser einzigster Reservespieler Nico Keller, der uns heute von der C1 unterstützen sollte. Ihm eine gute Besserung und schnelle Genesung.

Die erste Halbzeit waren beide Mannschaften auf gleicher Augenhöhe, und es gab auf beiden Seiten kaum Torchancen. Es war ein einzigster Schlagabtausch im Mittelfeld, wo beide Mannschaften bis an ihre Schmerzgrenzen gingen. Ein Spielaufbau war durch das intensive Zweikampfverhalten beider Mannschaften kaum möglich. Durch die gute Leistung von Marius Schneider in der ersten Hälfte konnte auch der Leistungsträger Peter Thielmann der Hetzerather nicht in Aktion treten, denn Marius S. erfüllte seine Sonderaufgabe zu 100%.

Der Einbruch unserer Mannschaft kam dann in der zweiten Hälfte. Das Spieltempo der 1. Hälfte forderte nun ihren Tribut. Ohne Auswechselspieler konnte der Trainer nicht eingreifen, und man merkte das der ein oder andere erste Erschöpfungserscheinungen zeigte. Dem zu Folge nahmen Konzentrationsfehler, falsches Stellungsspiel und ungenaues Passen immer mehr zu. Diesen Einbruch unserer Mannschaft wussten die Hetzerather zu nutzen. Bereits 4 Minuten nach Wiederanpfiff folgte die bis dahin verdiente Führung für die JSG Hetzerath. Entstanden war das Tor durch ein Eckball und nicht konsequente Raumdeckung im 16er. Die weiteren Treffer für die JSG Hetzerath fielen dann durch die Tore von Peter Thielmann in der 56. und 78. Minute zum 3:0 Endstand. In dieser Phase hatten wir es nur unserem Tormann Kevin Laudes zu verdanken, dass das Ergebnis nicht höher ausfiel.

Fazit: Die Mannschaft hatte alles gegeben, konnte aber aufgrund der Personalstärke keine Akzente mehr in der 2. Hälfte setzen. Spieler des Tages in der 1. Hälfte – Marius Schneider und in der 2. Hälfte Kevin Laudes.

Den Spieler der B1 Eric Klassen und Torben Welsch sowie Nico Keller von der C1 vielen Dank für die Unterstützung.

Der B1 gratulieren wir zu ihrer hervorragenden Saison und zur frühzeitigen Meisterschaft in der Bezirksliga West.

So spielte die U17 B2:

1 Kevin Laudes (T) –  2 Robin Köhnen, 3 Nils Dohr, 4 Philipp Sauer, 5 Philipp Bastian –  6 Marius Schneider, 7 Eric Klassen, 8 Torben Welsch, 9 Michael Herlach – 10 Fabio Leiendecker, 11 Yannik Ritter

Reservebank: 12 Nico Keller

Tore: 0:1 – 0:2 – 0:3 JSG Hetzerath (44.,56.,78.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20