U17 B3: JSG Zeltingen – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-4 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B3

Verdienter Sieg unserer B3

Im Nachholspiel gegen die JSG Zeltingen ging es um Wiedergutmachung vom Samstagspiel was mit 8-1 verloren wurde. Dementsprechend war dies auch ein Richtungsweisendes Spiel um nicht in den letzten Spieltagen noch tiefer in der Tabelle abzurutschen.

Taktisch wurde umgestellt, und man spielte an diesem Abend in einem 3-1-3-1 System. Durch diese Taktik wollte man den Gegner unter Druck setzen und im Mittelfeld die Oberhand gewinnen was die B3 im Spielverlauf auch sehr gut umsetzte. Bereits 2 Minuten nach Anpfiff hatte Marius Schneider bereits die erste Torchance zur Führung, jedoch ging der Ball nur knapp über das Tor hinweg. Kurz darauf konnte der Zeltinger Schlussmann nur durch eine Glanzparade den Schuss von Michael Herlach abwehren und den Kasten sauber halten. Die erste Schrecksekunde auf unserer Seite gab es dann in der 7. Minute. Aus einer ungefährlichen Spielsituation hatten die Zeltinger die Chance zur Führung, als unser Abwehrspieler im 16er wegrutschte und der Gegner allein vor unserem Tor stand. Nur unserem Schlussmann Kevin Laudes war es durch eine Glanzparade zu verdanken, dass das Spiel nicht zu diesem Zeitpunkt eine Wende nahm. Im Gegenzug kamen unsere Jungs wieder zur nächsten Torchance, die diesmal erfolgreich war. Nach einer schönen Flanke von der rechten Seite von Jannik Martini steht unser Stürmer Fabio Leiendecker genau richtig um den abgewehrten Ball des Torhüters zur Führung zu verwandeln. In der 37. Minute konnte sich Marius Schneider auf der linken Aussenbahn durchsetzen und eine schöne Flanke in den 16er schlagen wo Tristan Schnitzler im 5er mit einem Flugkopfball zur 0-2 Führung einnetzte.

Auch nach der Halbzeit hatte unsere Mannschaft den Gegner fest im Griff. Die JSG Zeltingen kam nicht ins Spiel, und verlor sehr früh durch unser Pressing den Ball, so das wir immer wieder Angriffe aufs gegnerische Tor machen konnten. In der 52. Minute wurde die B3 ein weiteres Mal für ihre Leistung belohnt. Nach schönem Kombinationsspiel von Tristan Schnitzler auf Fabio Leyendecker und einer schönen Finte beim Abwehrspieler gelang es Fabio L. durch einen schönen plazierten Schuss die 0-3 Führung. Unsere Mannschaft fing jetzt an schöne Spielzüge zu kombinieren. Auch das nächste Tor entstand durch ein sehr gut organisiertes Aufbauspiel und einer sehr guten Eigenleistung von Dustin Stürmer. Nach Zuspiel auf Dustin Stürmer, konnte sich dieser gegen 3 Abwehrspieler gekonnt durchsetzen und zur verdienten 0-4 Führung erhöhen (61. Minute). Weitere Chancen gab es noch genug, jedoch der Zeltinger Schlussmann konnte durch mehrere Glanzparaden schlimmeres verhindern, eine spitze Leistung des Keepers.

Fazit: Nach der desolaten Leistung vom Wochenende konnte man eine gewaltige Steigerung unserer Mannschaft sehen, die das Spiel über weite Strecken kontrollierte und dem Gegner kein Platz zum spielen ließ. Entscheidende Phasen im Spiel waren die Glanzparade unseres Schlussmannes Kevin Laudes in der 7. Minute und die 2 sehr schönen Treffer von Fabio Leiendecker.

Spieler des Tages: Fabio Leiendecker

An dieser Stelle auch ein Dank der JSG Zeltingen für die Spielverlegung.

So spielte die U17 B3:

1 Kevin Laudes (T) –  2 Philipp Sauer, 3 Nils Dohr, 4 Marcel Hauptmann –  5 Michael Herlach, 6 Jannik Martini ( 22. Tristan S.), 7 Marius Schneider (41. Julius Klein) , 8 Fabio Leiendecker – 9 Dustin Stürmer (22. Yannik Ritter)

Reservebank: 10 Yannik Ritter, 11 Julius Klein, 12 Tristan Schnitzler

Tore: 0:1 Fabio Leiendecker (8.), 0:2 Tristan Schnitzler (37.), 0:3 Fabio Leiendecker (52.), 0:4 Dustin Stürmer (61.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 25