U12 D2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Niederemmel 3-3 (3-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

Ersatzgeschwächte D2 verspielt Angriff auf die Tabellenspitze

Am Muttertag musste unsere Mannschaft stark geschwächt gegen die JSG Niederemmel antreten. Gleich 6 Akteure waren an diesem verregneten Sonntag verhindert oder verletzt. Doch in den ersten 10 Minuten sah es aus, als hätte man den Gegner im Griff und ging in der ersten und siebten Minute gleich mit 2:0 in Führung. In Sicherheit gewogen, stellte man das Zweikampfverhalten ein und die Gäste aus Emmel kamen promt durch einen Weitschuss und einem Solo durch die komplette Abwehr zum Ausgleich. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Adel Dedic mit seinem dritten Treffer die erneute Führung zur Pause wieder herstellen. Im zweiten Abschnitt kam kein ordentlicher Spielfluss mehr zustande und die nötige Zweikämpfe wurden ebenfalls geführt. Die körperlich robuste Spielweise des Gegners machte es unseren Spielern schwer ein geordnetes Spiel aufzubauen. Mit fortlaufender Zeit ließen die Kräfte immer mehr nach, da an diesem Spieltag kein Ersatzspieler zur Verfügung stand. Und so sollte es eine Minute vor Abpfiff doch noch zum Ausgleich kommen. Durch ein unglückliches Handspiel an der Strafraumgrenze, und dem fälligen Freistoß, wurde das 3:3 durch einen sehenswerten Schuss ins linke obere Dreieck erzielt. 

Somit kommt es in den letzten beiden Partien der Saison zum großen Showdown. Doch sollte man diese Spiele mit einer anderen Einstellung und Moral bestreiten, wenn man im Kampf um die Tabellenspitze  noch ein Wörtchen mitreden will.

So spielte die U12 D2:

1 Marx Matthias (TW) –  2 Elias Pfeiffer, 3 Noah Mutsch, 5 Sinan Gnad, 6 David Buschbaum, 7 Senjan Kien, 8 Florian Hieronimus, 10 Eduard Herbolt, 11 Adel Dedic

Reservebank: 

Tore: 1:0 Adel Dedic (1.), 2:0 Adel Dedic (7.), 2:1 (25.), 2:2 (29.), 3:2 Adel Dedic (30.), 3:3 (60.)

Besondere Vorkommnisse: 

Zuschauer: 25