U17 B2: JSG Steiningen II – JFV Hunsrückhöhe Morbach 5-1 (4-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2

Kein guter Tag – 3 Fehlentscheidungen!

An diesem Wochenende spielte unsere B2 gegen den Tabellenzweiten JSG Steiningen II. Personalbedingt musste die B2 auf 3 Leistungsträger verzichten, was die Ausgangsposition beim heutigen Spieltag nicht leichter machte.

Knackpunkt in diesem Spiel war einzig allein der Schiedsrichter, dessen Leistung an diesem Samstag zu wünschen übrig ließ. Insgesamt vier Fehlentscheidungen, die dann auch noch zum Torerfolg führten, entschieden das Spiel bereits in der Anfangsphase.

Bereits in der 8. Minute musste unser Torhüter Kim B. hinter sich greifen. Nach einem Abwehrfehler von R. Köhnen konnten die Steininger den Ball im 16er erobern und mit 1-0 in Führung gehen. Die weiteren Tore fielen dann aufgrund von Fehlentscheidungen des Schiedsrichters. Die Steininger nutzten den frühen Schock unserer Mannschaft, spielten lange Bälle über die Abwehr, wo dann jeweils ein Spieler der Steininger im unübersehbaren Abseits stand (mind. 3 Meter) und dadurch im Alleingang aufs Tor die Treffer 2 und 3 erzielen konnte (9. und 11. Minute). Danach wurde unsere Mannschaft vom Trainer nochmal wachgerüttelt und man versuchte noch das bestmögliche aus dem Spiel zu machen. Man spielte jetzt konzentrierter, gewann Zweikämpfe und so konnte die B2 durch einen Treffer von Yannik Ritter auf 3-1 in der 13. Minute verkürzen. Bis kurz vor der Halbzeit gab es keine nennenswerten Aktionen mehr. In der 39. Minute folgte die nächste Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Eric Klassen stellt einen Spieler im 16er, klärt den Ball, der Stürmer läuft auf und der Schiedsrichter entscheidet zum Elfmeter, der zum Halbzeitstand 4-1 erhöhte.

Nach der Pause ging es bei unserer Mannschaft nur noch um Schadensbegrenzung, denn gegen die gut stehenden Steininger war mit diesem Rückstand nichts mehr auszurichten. Die zweite Hälfte war hauptsächlich von Kampf geprägt, bei beiden Mannschaften merkte man das die sommerlichen Temperaturen an der Substanz der Spieler nagte. Bis auf den 5-1 Endstand in der 44. Minute (auch ein Abseitstor) gab es keine nennenswerten Aktionen.

Auf diesem Weg möchten wir auch die Steininger gratulieren, die durch diesen Sieg auf den 1. Tabellenplatz geklettert sind, da die JSG Altrich gegen Wittlich mit 0-1 verlor.

So spielte die U17 B2:

1 Kim Beicht (T) –  2 Robin Köhnen (13. Nils Tuschik), 3 Marcel Hauptmann, 4 Philipp Sauer, 5 Philipp Bastian –  6 Eric Klassen, 7 Tristan Schnitzler, 8 Julius Klein, 9 Marius Schneider, 10 Fabio Leiendecker – 11 Yannik Ritter (44. Christopher Koltes)

Reservebank: 12 Nils Tuschik, 13 Christopher Koltes

Tore: 1:0 (8.), 2:0 (9.), 3:0 (11.), 3:1 Yannik Ritter (13.), 4:1 (39.), 5:1 (44.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30