U15 C1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Mehring 1-2 (0-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Heimniederlage gegen die JSG Mehring 

Beim letzten Heimspiel der JFV Hunsrückhöhe Morbach empfing man den Gast aus Mehringen. Die Mannschaft der JFV hatte sich viel vorgenommen und wollte den eigenen Fans einen gelungen Abschluss bereiten. Eine Besonderheit hatte das Spiel schon vor dem Anpfiff, der eingeplante Schiedsrichter kam leider nicht. So hatte der Gast das Recht einen Unparteiischen zu stellen.

Die taktische Ausrichtung wurde offensiver gewählt als in der ganzen Saison. Durch diese Umstellung wollte man den Gegner direkt unter Druck setzen und Chancen herausspielen. Dies gelang aber in keinster Weise, im Gegenteil die Gäste konnten sich immer wieder sehr gute Chancen herausspielen. In der 12. Spielminute waren dann Abstimmungsfehler schuld daran, dass man 0:1 hinten lag. Nach diesem Gegentreffer merkte man der ganzen Mannschaft die Verunsicherung an und man hatte Glück das es nicht zur Pause schon 0:2 stand. 

Die zweite Hälfte wurde dann zumindest besser angefangen und man erspielte sich jetzt auch Chancen. In der 56. Spielminute konnte dann Ruben Gröber den Ausgleich erzielen. Jedoch kamen die Gäste immer wieder zu guten Chancen, eine davon nutzen sie dann in der 69. Spielminute. In der Nachspielzeit verletzte sich dann noch Danny Schömer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wir alle wünschen dem Spieler gute Besserung und hoffen, dass die Verletzung nicht so schwerwiegend ist. 

Fazit zum letzten Heimspiel der Saison, dass Vornehmen und das Umsetzen eines gelungen Fußballspieles sind zwei verschiedene Schuhe. Jetzt geht es am nächsten Wochenende zum letzten Spiel nach Tawern und dort sollte die Mannschaft dann auch zeigen was sie wirklich im Stande ist zu leisten. 

Nach den Bezirksligameistern der D1 und der B1 Jugendmannschaften der JFV Hunsrückhöhe Morbach hat die A1 Jugend am Samstag auch den Meister der Bezirksliga erreicht. Die C1 Jugend der JFV gratuliert auf diesem Wege allen Mannschaften zum Bezirksliga Meister 2013/14 und der D2 zum Meister in ihrer Klasse.

So spielte die U15 C1:

1 Jonas Schuh (T) –  2 Danny Schömer,  3 Ruben Jost,  4 Robin Eck,  5 Niklas Baus – 6 Ruben Gröber,  7 Dennis Senz  8 Pascal Zurgeihsel,  9 Maximilian Schemer – 10 Kevin Juchem, 11 Nico Keller 

Reservebank: 12 Michel Lorenz, 13 Robert Engel, 14 Alexander Herlach, 15 Marvin Jahnke

Tore: 0:1  (12) ,  1:1 Ruben Gröber (56),  1:2 (69)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40