U12 D2: JSG Kinderbeuern 2 – JSG Morbach 2 1-15 (1-9)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

D2 überennt die JSG Kinderbeuern

Im Spiel gegen unsere Gastgeber aus Kinderbeuren mussten wir, auf Grund der Tatsache das unser Gegner eine 7er Mannschaft gemeldet hat, die gewohnte und einstudierte Mannschaftaufstellung dementsprechend ändern.

So begann das Spiel von unserer Seite, was die Raumaufteilung betrifft, etwas schwierig. Es zeigte sich aber schnell, dass unser Gegner Aufgrund einer neu zusammengestellten und mit jüngeren Spielern besetzten Mannschaft gegen unsere Mannschaft überfordert ist. Schon in der achten Minute sollte die Überlegenheit mit dem ersten Torerfolg gekrönt werden. Noah überlief seinen Gegenspieler und ließ dem sehr guten Gästetorwart mit einem platzierten Schuss keine Abwehrchance und erzielte das 0-1. In der Folge erspielte sich unsere Mannschaft ein spielerisches und läuferisches Übergewicht, was Torchancen im Minutentakt hervorbrachte. Die Folge war, dass es bis zur 19. Minute ein Zwischenstand von 0-6 gab. Die Torschützen waren 3 x Justin und 2 x Christian. Dem Zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1-6 gelang unserem Gegner durch einen verwandelten Foulneunmeter. Von diesem Gegentreffer ließ sich unsere junge Mannschaft aber nicht aus dem Konzept bringen. Bis zur Pause konnten wir noch drei weitere Treffer durch Noah und 2 x Christian erzielen. So ergab sich ein Pausenstand von 1-9.

In der zweiten Halbzeit wurde unser Spielfluss durch einige Auswechslungen zunächst etwas gestört. Aber auch hier dauerte es nicht lange bis das erste Tor erzielt werden konnte. Marvin konnte einen Abpraller zum 1-10 verwerten. Die Überlegenheit unserer Mannschaft sollte bis zum Spielende weiter bestehen bleiben. So konnten wir bis zur 53. Min. auf 1-15 durch Sami, Sinan, Elias Marvin und Mike erhöhen. Bis zum Spielende ergaben sich noch weitere Möglichkeiten zum Torerfolg, die teilweise unkonzentriert vergeben oder durch den immer wieder gut reagierenden Torhüter unserer Gastgeber vereitelt wurden.

Fazit: Gegen einen in allen Belangen unterlegenen Gegner konnte wir einen klaren Erfolg erzielen, welcher für die nächsten Spiele viel Selbstvertrauen geben sollte.

So spielte die U12 D2:

1(T) Luca Gorges –  2 Justin Eck, 3 Julian Thomas, 4 Christian Rau, 5 Noah Kunz 6 Julian Franz, 7 Raphael Vochtel, 

Reservebank: 12(ET) Maxi Fuchs, 8 Lukas Eltges, 9 Maxi Geus, 10 Sinan Gnad, 11 Marvin Reitz, 12 Sami Schell, 13 Fynn Ganz, 14 Elias Schmitz, 15 Mike Markus.

Tore: 0:1 Noah(8.), 0:2 Justin(12.), 0:3 Christian(16.), 0:4 Christian(17.), 0:5 Justin(18.), 0:6 Justin(19.), 1-6 Collin Janshen(21.), 1:7 Noah(24.), 1:8 Christian(30.), 1:9 Christian(30.), 1:10 Marvin(35.), 1:11 Sami(36.), 1:12 Sinan(41.), 1:13 Elias(44.), 1:14 Marvin(51.), 1:15 Mike(53.).

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40