U13 D1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – FSV Trier-Tarforst 5-0 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Chancen am laufenden Band

In den ersten 10-20 min taten sich unsere Jungs gegen den sehr tief stehenden Gegner aus Tarforst sehr schwer. Doch mit zunehmender Spieldauer gelang es uns den Ball und Gegner laufen zu lassen und das Spiel vom eigenen Tor fern zu halten. Bis zum generischen Strafraum kombinierte man sich sicher durch, doch der letzte Pass wollte einfach nicht gelingen.

In der 4. Minute konnte Alessandro Marino einen Fehlpass der Trierer abfangen, und schickte Flo auf die Reise, der zum 1:0 nur noch einschieben musste. 

Danach ergaben sich Chancen wie am Fließband, die nicht konsequent zu Ende gebracht wurden. Doch mit laufender Spieldauer sollte es dann doch noch klappen.

Zusammenfassung:

12.min – drei Mann verpassen den Freistoß von Elia Nisius

18.min – Alessandro scheitert am Torwart nach Vorarbeit von Senjan Kien

26.min – Wiederum Vorlage Senjan, doch Flo vergibt

27.min – Ale scheitert nach Doppelpass mit Senjan am Keeper

28.min – Miguel steht nach Abschlag von Philipp allein vorm Torwart und vergibt

32.min – 2:0 durch Alessandro nach einem Pass in die Tiefe durch Florian Hieronimus

39.min – 3:0 Miguel setzt sich über links durch und bedient Adel Dedic

55.min – Flo setzt sich über rechts durch und findet Markus Juen, der vergibt allein vorm Tor

58.min – 4:0 Ale hämmert den Ball aus 20m unter die Latte

59.min – 5:0 Adel kann nach Vorarbeit von Markus vollstrecken

So spielte die U13 D1:

1 Philipp Nellinger –  2 Elias Pfeiffer, 3 Elia Nisuis, 5 David Buschbaum, 6 Ja-Luca Martini, 7 Senjan Kien, 8 Miguel Schäfer, 9 Alessandro Marino, 10 Florain Hieronimus 

Reservebank: 13 Noah Mutsch, 14 Adel Dedic, 15 Markus Juen, 16 Eduard Herbolt, 17 Max Gertzmann 

Tore: 1:0 Florian H.(4.), 2:0 Alessandro M. (32.), 3:0 Adel D. (39.), 4.0 Alessandro M. (58.), 5:0 Adel Dedic (59.) 

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50