U15 C1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Schweich 4:3 n.E (0:0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

C1 der JFV Hunsrückhöhe Morbach wirft den Rheinlandligisten der JSG Schweich aus dem Rheinlandpokal

Bei regnerischem Wetter empfing am Dienstag Abend die C1 der JFV Hunsrückhöhe Morbach den Rheinlandligisten JSG  Schweich auf dem Hartplatz in Hundheim zum Rheinlandpokal. Die Mannschaft aus Schweich reiste mit sehr viel Selbstvertrauen an, denn die Mannschaft belegt zur Zeit den vierten Platz in der Rheinlandliga. Die Gastgeber hatten sich vor dem Spiel dennoch Chancen ausgerechnet. Mit einer guten Einstellung und guter Taktik wollte man das Pokalspiel lange offen gestalten und seine Außenseiterchance nutzen.

Die Gastgeber aus Morbach begangen das Spiel sehr konzentriert und bekamen das Spiel sehr gut in den Griff. Der Rheinlandligist wurde zunehmend in ihre eigene Hälfte gedrückt und konnte sich kaum aus dieser Umklammerung lösen. So hatte die JSG Schweich  auch nur zwei Torschüsse in der ersten Halbzeit auf das Gehäuse der JFV abgegeben können. Diese wurden aber souverän von dem Keeper Maurice Olk (Momo) entschärft. Die Gastgeber erspielten sich im Gegensatz zu Schweich eine Reihe sehr guter Torchancen, nur das Tor fehlte. So gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die Mannschaft aus Schweich das Spiel offener zu gestalten als in den ersten 35 Minuten. Dies gelang zumindest zeitweise, denn nun konnte die JSG Schweich sich aus der Umklammerung lösen und das Spielgeschehen mehr ins Mittelfeld verlagern. Dennoch konnten  die Gastgeber immer wieder gute Angriffe vortragen und hatten auch in der zweiten Hälfte die besseren Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. Die Mannschaft aus Schweich hatte kurz vor Schluss durch eine Standardsituation, einem Freistoß ihre beste Möglichkeit im gesamten Spiel. Der Ball ging jedoch über die Querlatte des Gehäuses der JFV. So blieb die zweite Halbzeit auch torlos und es kam zum Elfmeterschießen !

Der Pokal-Krimi ging weiter. Jede Mannschaft legte fünf Schützen fest und die Mannschaftskapitäne losten aus, wer als erster der beiden Mannschaften beginnen muss. 

Die Mannschaft der JFV Morbach musste das Elfmeterschießen beginnen. Als erster trat Maximillian Schemer an und scheiterte am Pfosten. Der Schütze aus Schweich trat nun gegen Momo (Maurice Olk) an. Er schoss rechts unten, Momo tauchte ab und wehrte den Ball ab. So stand es immer noch 0:0. Als zweiter Schütze der JFV war Tim Sausen vorgesehen. Der bis dahin eine gute Partie gespielt hatte, verfehlte das Tor nur knapp. Der Spieler aus Schweich brachte seine Mannschaft mit einem unhaltbaren Elfmeter mit 1:0 in Führung. Als dritter Spieler der JFV musste nun Niklas Baus ran, er verwandelte. Der dritte Schütze von Schweich schoss seinen Elfer über das Tor. So stand es nach dem dritten Schützen 1:1. Der vierte Schütze der JFV war Robert Engel, er schoss den Ball unhaltbar ins Tor. Auch der Spieler aus Schweich traf, so stand es 2:2. Fünfter und vorerst letzter vorgesehener Schütze war Dennis Senz, er verwandelte souverän seinen Elfer. Auch der Schütze aus Schweich traf. So stand es nach fünf Schützen 3:3.

Nun ging es nach dem Prinzip, eins gegen eins im Elfmeterschießen weiter. Wer jetzt dieses Duell gewinnt ist Sieger in diesem Pokalspiel und kommt eine Runde weiter.

Für die JFV ging Miguel Silva an den Punkt und verwandelte souverän. Jetzt musste der Spieler aus Schweich Treffen, denn sonst wäre man aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Der Spieler wählte die rechte Ecke, der Keeper Momo ahnte dies und wehrte den Ball ab. Der Jubel über das gewonnene Elfmeterschießen war groß.

Die C1 der JFV Hunsrückhöhe Morbach  ist somit eine Runde im Rheinlandpokal weiter. 

Fazit dieser Pokalbegegnung ist: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze, trifft auch hier zu. Nun gilt es sich auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren, denn nur wenn die Mannschaft so auftritt wie in diesem Spiel hat man gute Chancen in Trier auch zu punkten. 

So spielte die U15 C1:

1 Maurice Olk (T) –  2 Luca Giebel, 3 Robert Engel, 4 Miguel Silva, 5 Danny Schömer –  6, Niklas Baus, 7 Maximilian Schemer, 8 Marvin Vogt, 9 Tim Sausen, 10 Dominik Schell, 11 Lars Klassen 

Reservebank: 12 Dennis Senz, 13 Dustin Kronenberger, 14 Sven Reusch, 15 Jonathan Engel, 16 Lukas Reichert 

Tore: im Elfmeterschießen  0:1, 1:1, 1:2, 2:2, 3:2, 3:3, 4:3  Gewinner JFV Hunsrückhöhe Morbach 

Besondere Vorkommnisse: …..

Zuschauer: 60