U12 D2: JSG Niederemmel – JSG Morbach 0:3 (0:0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

In unserem ersten Standardstaffelspiel gegen unseren Gastgeber aus Niederemmel war das Ziel mit einer kompakten Defensivleistung ein Spiel ohne Gegentor zu bestreiten. Das ist uns erstmals in dieser Saison gelungen.

In der ersten Halbzeit war es ein verteiltes Spiel. Es gab auf beiden Seiten Torchancen. Unsere Chancen wurden teilweise leichtfertig bzw. nicht mit der nötigen Konsequenz vergeben. Die Chancen unseres Gegners entstanden in der Regel nur, weil wir im Zweikampfverhalten nicht energisch zur Sache gingen. Es sollte beim 0:0 Halbzeitstand bleiben.

In der zweiten Halbzeit wurde wesentlich aggressiver gespielt, so dass unser Gegner nicht mehr ins Spiel kam. Nach einem Foul im Strafraum wurde auf 8m entschieden, den Sami sicher zum 0:1 verwandeln konnte. Nur kurze Zeit später setzte sich Sami auf der halblinken Seite gegen zwei Gegenspieler durch und schoss unhaltbar für den Torwart ins kurze Eck zum 0:2. Unsere Mannschaft hatte das Spiel jetzt im Griff und ließ den Gegner nicht mehr zur Entfaltung kommen. Das 0:3 durch Mike war dann der Schlusspunkt in einer einseitigen zweiten Halbzeit.

Aus einer in der zweiten Halbzeit geschlossenen Mannschaftsleistung ist Max hervorzuheben, der am heutigen Tag auf der Sechserposition sein seit langem bestes Spiel bestritten hat. Für die gesamte Mannschaft ein dickes Lob für die Einstellung in der zweiten Halbzeit. Weiter so.

So spielte die U12 D2:

1 Luca Gorges –  2 Noah Kunz, 5 Maximilian Geus, 7 Marvin Reitz, 9 Julian Franz, 10 Justin Eck, 11 Julian Thomas, 15 Raphael Vochtel

Reservebank: 6 Mike Markus, 8 Lukas Eltges, 12 Sami Schell, 13 Sinan Gnad, 14 Fynn Ganz.

Tore: 0:1 Sami (40.), 0:2 Sami (42.), 0:3 Mike (52.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40