U13 D1: JSG Eifelhöhe-Kelberg – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-5 (0:1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Gute zweite Halbzeit

Gegen den Tabellenletzten aus Kelberg tat man sich über weite Strecken sehr schwer. Wieder stand der Gegner sehr tief in den eigenen Reihen und im Aufbauspiel erlaubte man sich selbst sehr viele Fehler. Erst nach 20 Minuten gelang es der Morbacher Angriffsreihe sich gegen die robuste Abwehr durchzusetzen und erzielte das 0:1 (Alessandro Marino). Nach diesem Gegentreffer lösten die Kelberger ihr Bollwerk auf, und versuchten den Rückstand auszugleichen. Dadurch gab es mehr Räume im Offensivspiel, was dem Morbacher Spiel gut tat. In der 2. Halbzeit stellte Coach Uwe Hartenberger auf den Außenpositionen und im Zentrum um, und man sah einen ungefährdeten 0:5 Auswärtssieg. Florian Hieronimus und Alessandro Marino waren Dreh- und Angelpunkt im Spiel nach vorne und erarbeiteten sich Bestnoten.

Torschützen: 0:1 (Alessandro Marino), 0:2 (Markus Juen), 0:3 (Markus Juen), 0:4 (Senjan Kien), 0:5 (Florian Hieronimus)

So spielte die U13 D1:

1(T) Philipp Nellinger –  2 Noah Mutsch, 3 Elias Pfeiffer (42. Eduard Herbolt), 5 Elia Nisius –  6 Jan-Luca Martini, 7 Senjan Kien (48. Max Gertzmann), 8 Miguel Schäfer (31. Florian Hieronimus), 9 Alessandro Marino,  11 Markus Juen (42. Adel Dedic)

Reservebank:  12 Eduard Herbolt, 13 Max Gertzmann, 14 Florian Hieronimus, 15 Adel Dedic

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40