U13 D1: SV Eintracht Trier – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3:0 (2:0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Herbstmeisterschaft verpasst

Im letzten Spiel der Hinrunde verpasste man den Sprung auf Platz 1 im Spitzenspiel gegen den SV Eintracht Trier. Uwe Hartenberger schickte dieselbe Mannschaft wie die Woche zuvor aufs Spielfeld. In den ersten 15 Minuten erspielte man sich einige gute Torchancen gegen eine sehr gut organisierte Abwehr und konnte die Gastgeber vom eigenen Tor fern halten. Doch mit dem ersten Eckstoß für die Eintracht und einem kapitalen Fehler in der Hintermannschaft, geriet man mit 1:0 im Rückstand. Gleich eine Minute später nutzten die Trierer die Unordnung im Mittelfeld der Morbacher und erhöhte auf 2:0. 

Nach der Halbzeit versuchten unsere Jungs alles, dass Ergebnis zu korrigieren, doch die stabile Abwehr der Trierer ließ keine große Torchance mehr zu und nutzte wiederum einen Fehler in der Hintermannschaft zum 3:0.

Fazit: Der Gegner nutzte im Duell auf Augenhöhe die eigenen Fehler gnadenlos aus und lies hinten sehr wenig Torchancen zu. 

Doch sollte man die Köpfe nicht hängen lassen, denn die Moral war bis zum Schluß vorbildlich!!!

So spielte die U13 D1:

1Philipp Nellinger, 2 Elias Pfeiffer, 3 Elia Nisius, 5 David Buschbaum, 6 Jan-Luca Martini, 7 Senjan Kien (31. Miguel Schäfer), 9 Alessandro Marino, 10 Florian Hieronimus, 11 Markus Juen

Reservebank: 4 Noah Mutsch, 12 Eduard Herbolt, 13 Miguel Schäfer, 14 Adel Dedic 

Tore: 1:0 (18. Gast), 2:0 (20. Gast), 3:0 (47. Gast)

Besondere Vorkommnisse: …..

Zuschauer: 60