U17 B2: JFV Hunsrückhöhe Morbach 2 – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3 2-1 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2

B2 gewinnt in letzter Minute!

An heutigen Donnerstag ging es im Vereinsderby um Wiedergutmachung des Hinspiels, das die B2 bitter mit 6-2 verloren hatte. Leider mussten wir auf unseren kurzfristig erkrankten Innenverteidiger Quirin Schneider verzichten, der in den letzten Spielen die notwendige Stabilität im Denfensiverbund gegeben hatte. Deswegen musste wieder mal die Defensivabteilung neu besetzt werden. Unser Spielmacher Nico Roth rutschte auf diese Position und Julius Klein gab heute erstmal sein Debüt als Innenverteidiger. Mit offensiver Ausrichtung im 4-1-3-2 Sytsem sollte die Wiedergutmachung in Angriff genommen werden!

Unsere B2 verstand es die B3 von Anfang an unter Druck zu setzen und durch ein frühes Angriffspressing diese zu Fehlern in ihrer eigenen Hälfte zu zwingen und so fiel relativ früh der Führungstreffer durch ein Eigentor von David Uhl (2. Minute). In der ersten Hälfte hatten wir noch die B3 spielerisch im Griff, man spielte sich viele Chancen heraus, die leider von Dustin, Yannick und Co nicht genutzt wurden sind. Somit verpasste man in der 1. Hälte das Spiel eventuell schon frühzeitig zu entscheiden.

Nach der Halbzeitpause ging es turbulenter zu. Unsere B2 vergab immer mehr Spielanteile und man spielte keinen schönen Fussball mehr, klärte die Balleroberung nur noch mit langen Bällen, es wurde nicht mehr aktiv freigelaufen und so kam die B3 immer mehr ins Spiel. Die B3 dominierte jetzt in Hälfte 2 und zwingte unsere Mannschaft ihr Spiel nur noch in ihre eigene Hälfte zu verlegen. Durch die weitgaufgerückte B3 gelang es jedoch immer wieder zu Kontern, aber auch hier blieben die Chancen auf Tore wie in Halbzeit 1 Mangelware. Allein Niklas Musial hatte hier mind. 3 100% Chancen um die knappe Führung auszubauen. Wenn sich sowas nicht rächt! Durch den Dauerdruck in unserer Hälfte kam die B3 jetzt auch zu ihren Chancen, jedoch konnte Johannes Klingel in letzter Minute retten. Und so blieb es lange Zeit bei dem Schlagabtausch auf beiden Seiten. Spielerisch stärker war die B3 in Hälfte 2, und somit folgte dann relativ spät der verdiente Ausgleich zum 1-1 in der 78. Minute durch Dominik Martini. Nach dem Ausgleich wachten unsere Jungs endlich wieder auf, man wollte das Spiel gewinnen. Nico Roth rückte auf seine gewohnte Position (10er) und trieb so die Mannschaft nochmals an gegen die stark spielende B3. Durch einen Alleingang konnte Nico nur noch duch ein Foul gestoppt werden. Es ergab sich durch dieses Foul eine letzte Chance auf ein Tor. Nico Keller legt sich den Ball zurecht, ca. 25 Meter Schußentfernung, schießt den Ball wundervoll über die Mauer an die Latte, Dustin Stürmer steht genau richtig und kann den abprallenden Ball mit dem Kopf versenken zum 2-1 Endstand.

Fazit:
Auch hier zeigte unsere Mannschaft wieder einmal Teamgeist und versuchte nach dem Ausgleich nochmals das Spiel zu drehen. Eine starke 1. Halbzeit und ein starker Endspurt konnten so noch die 3. Punkte retten. Vom Spielverlauf muss man sagen das beide Mannschaften auf Augenhöhe waren, und eine Punkteteilung gerecht gewesen wäre.

Im Spiel verletzte sich leider Fabian Mart, der im Anschluss mit einem Armbruch ins Krankenhaus gefahren werden musste. Wir wünschen Fabian eine gute Besserung und eine schnelle Genesung.

So spielte die U17 B2:

1 Johannes Klingel (T) –  2 Nico Roth, 3 Julius Klein, 4 Robin Köhnen, 5 Nico Görg –  6 Nico Keller, 7 Robias Berndt, 8 Seabstian Schmidt, 9 Christopher Josten – 10 Yannick Ritter, 11 Dustin Stürmer

Reservebank: 12 Maik Christmann, 13 Dennis Krames, 14 Niklas Musial, 15 Jean Luca Krames

Tore: 1:0 Eigentor (2.), 1:1 Dominik Martini (78.), 2:1 Dustin Stürmer (79.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 45