U13 D1: JSG Morbach – JSG Zell 1-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Arbeitssieg!

Am 16. Spieltag kam mit dem Tabellen-Vorletzten aus Zell eine Mannschaft, die mit dem Rücken zur Wand steht und unbedingt punkten muss, um den Tabellenkeller zu verlassen. Mit viel Leidenschaft hielten die Gäste in der ersten Halbzeit dagegen und konnten sich mehrmals durch ein schnelles Umschaltspiel aus der eigenen Hälfte befreien. Die Gegenstöße konnten jedoch von der gut organisierten Abwehrreihe um David Buschbaum abgefangen werden. In der Offensive tat man sich dagegen schwer und man verschenkte leichtfertig die wenig guten Torchancen.
In der zweiten Hälfte wechselte Co-Trainer Patrick Eck (ersetzte den verhinderten Trainer Uwe Hartenberger) den angagierten Max Gertzmann aus und brachte für Ihn Miguel Schäfer.
Dieser Wechsel sollte sich 5min später schon bezahlt machen, als dieser eine abgefälschte Flanke von rechts mit einem Volley ins lange Eck zum 1:0 vollendete.
In den folgenden Minuten versuchte Zell alles um den Ausgleich zu erzielen, doch der Abwehrblock blieb fehlerlos und der wieder erstarkte Jan-Luca Martini behielt in fast allen Zweikämpfen die Oberhand. So blieb es an diesem Tag bei einem hart umkämpften aber verdienten Sieg für unsere Jungs!

So spielte die U13 D1:

Philipp Nellinger (TW), David Buschbaum, Noah Mutsch, Elia Nisius, Jan-Luca Martini, Florian Hieronimus, Senjan Kien, Max Gertzmann, Markus Juen

Reservebank:  Adel Dedic, Miguel Schäfer

Tore: 1:0 (Miguel Schäfer)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40