U17 B1: JFV Rhein Hunsrück – JFV HH Morbach 0:1 (0:1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

DER ERSTE SIEG !!!

Am Mittwoch 15.04.2015 konnte unsere B1 endlich den ersten Dreier der laufenden Saison feiern. Mit 1:0 konnte man verdient das Auswärtsspiel gegen Rhein Hunsrück gewinnen. Die Vorbereitung auf dieses Spiel war alles andere als einfach. Um 15 Uhr teilte uns der Gegner mit das sich der Spielort geändert hat von Kirchberg nach Lütz ( 40 KM weiter) . Am Spielort dann angekommen liefen andauernd die Handwerker durch unsere Kabine und stellten uns sogar den Strom ab, so das wir die Besprechung einfach auf den Platz verlegten. Alles das konnte unsere Mannschaft aber nicht von einer Top Leistung abhalten.

Von Beginn an zeigten alle Spieler eine sehr konzentrierte Leistung und man kaufte dem Gegner sofort den Schneid ab und lies überhaupt kein geordnetes Spiel zu. Immer wieder lösten wir uns spielerisch und konnten so den Gegner zur Verzweiflung bringen, bis zur Pause hatte Rhein Hunsrück keine einzige klare Torchance. In der 34. Minute dann ein schöner Angriff über die rechte Seite und der Gegner konnte sich nur mit einem Foul im Strafraum helfen. Der Schiri zeigte zurecht auf den Punkt und Jonas Greis verwandelte diesen sicher zum 0:1 !! In der zweiten Hälfte versuchte es Rhein Hunsrück fast nur noch mit langen Bällen die unsere Abwehr aber alle sehr sicher und unaufgeregt klären. Etwas zielstrebiger in der einen oder anderen Kontersituation hätten auch frühzeitig zur Entscheidung führen können. Am Ende steht aber ein verdienter Sieg mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung.

Das nächste Spiel findet am Sonntag 13:30 in Morbach gegen Mayen statt.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Jonas Schuh – 3 Torben Welsch, 4 Eric Klassen, 6 Ruben Gröber, 8 Jonas Juchem, 16 Philipp Bastian – 9 Kevin Juchem, 11 Pascal Zurgeihsel ( 46. Yannik Ritter), 13 Marvin Jahnke (53. Max Feuerecker), 14 Ruben Jost ( 15. Jonas Greis ) ,19 Jannik Schulz ( 57. Dennis Krames)

Reservebank:  5 Max Feuerecker, 10 Jonas Greis, 17 Yannik Ritter, 18 Dennis Krames

Tore: 0:1 (34.Minute) Jonas Greis

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50