U17 B2: JFV HH Morbach – JSG Steiningen 6-1 (2-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2

Souveräner Sieg!

An diesem Samstag spielte unsere B2 nach der Platzsperre in Gonzerath auf der schönen Sportanlage in Hundheim gegen die JSG Steiningen. Mit einem gut besetztem Kader sollten nach dem Spitzenspiel gegen die JSG Hetzerath die nächsten drei Punkte her. Auch an diesem Spieltag spielten unsere Jungs in der 4-4-2 Formation, mit der taktischen Ausrichtung den Gegner schon früh in der eigenen Hälfte zu attackieren und kein Spielaufbau zu zulassen. Die JSG Steiningen reiste an diesem Tage ersatzgeschwächt an, lediglich nur 10 Spieler fanden den Weg zum Spiel.

Das erste Drittel der ersten Halbzeit taten sich unsere Jungs sehr schwer gegen die tief stehende Mannschaft aus Steiningen zu wirklichen Torchancen zu finden. Der Gegner verteidigte auf engstem Raum mit 8 Männern das eigene Tor und verstand es die Räume gut zu zustellen, sodass unsere Jungs lange brauchten die Löcher in der Defensive zu finden. Hier ein großes Lob an die 10 Mann aus Steiningen, eine Klasse defensive Leistung des Gegners. Aber den ständigen Druck unserer Mannschaft konnte nicht ewig gehalten werden. Immer wieder kamen unsere Offensivabteilung gefährlich vor das Tor, jedoch konnten die Jungs aus Steiningen in letzter Minute klären. Erst in der 32. Minute brach das Eis. Nach einem schönen Aufbauspiel gelang es Nico Keller durch einen Distanzschuss die lang erwartende 1-0 Führung. Kurz nach Anstoss nutzten unsere Jungs den Schock des Gegners aus und Nico Roth gelang in der 33. Minute durch einen wunderschönen Distanzschuss den 2-0 Führungstreffer, der gleichzeitig auch der Pausenstand war.

Nach der Halbzeit spielten unsere Jungs weiterhin ihr Angriffspressing und man merkte allmählich das die Kräfte auf der Seite der Steininger schwanden. Gleich nach dem Anstoß konnte Dustin Stürmer nach schönem Zuspiel zur verdienten 3-0 Führung erhöhen (41. Minute). Der nächste Treffer ließ nicht lange auf sich warten, in der 52. Minute erhöhte wiederum unser Dustin Stürmer zur 4-0 Führung. Der einzigste Angriffsversuch der Steininger in der 54. Minute war im Grunde schon vereitelt, jedoch nach einem Querpass von Quirin auf den freistehenden Stürmer der Steinginger in unserem 16er gab ihnen die Chance zu einem Tor. Dieses nutzten die Steininger dann auch aus (4-1). Der 5-1 Führungstreffer erfolgte wenig später wieder durch Dustin Stürmer in der 63. Minute. Den Endstand konnte dann Nico Keller durch einen Freistoßtor in der 76. Minute setzen (6-1).

Ein Dank geht an Klaus Bauer, der kurzfristig den Platz für das Spiel vorbereitete. Vielen Dank an dieser Stelle Klaus.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Lukas Gibbert – 2 Quirin Schneider, 3 Julius Klein, 4 Robin Köhnen, 5 Nico Görg – 6 Nico Keller, 7 Tim Wagner, 8 Dennis Krames, 9 Nico Roth – 10 Yannick Ritter, 11 Dustin Stürmer

Reservebank:  12 Patrick Weber, 13 Michel Lorenz, 14 Niklas Musial, 15 Tobias Berndt, 16 Christopher Josten

Tore: 1-0 Nico Keller (32.'), 2-0 Nico Roth (33.'), 3-0 Dustin Stürmer (41.'), 4-0 Dustin Stürmer (52.'), 4-1 JSG Steiningen (54.'), 5-1 Dustin Stürmer (63.'), 6-1 Nico Keller (76.')

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20