U15 C1: JFV HH Morbach – JSG Zemmer 5-0 (3-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Ungeschlagen Bezirksligameister!

Bei strahlenden Sonnenschein bestritt unsere C1 am Samstag ihr letztes Saisonspiel in Hinzerath.
Als Gegner durften wir die JSG Zemmer begrüßen, die nach diesem Spiel leider den Gang in die Kreisklasse antreten muss.
Die Meisterschaft bereits in der Tasche, sollte dieses „Abschiedsspiel aus der Bezirksliga“ noch einmal ein i-Tüpfelchen auf eine hervorragende Saison werden.
Dirk Senz übernahm das Amt des Stadionsprechers und präsentierte den 70 Zuschauern die Aufstellungen beider Mannschaften, sowie alle wichtigen Ereignisse während des Spiels.
Mit einer imposanten Einlaufmusik ging es am Bezirksmeisterpokal vorbei auf den bestens präparierten Rasen in Hinzerath. Trainer Akim Baus hatte die Mannschaft auf mehreren Positionen verändert und man konnte gespannt sein wie sich das Spiel entwickelte.
Unsere Mannschaft zeigte von Beginn an, dass sie noch einmal richtig „Lust“ hatte und übernahm die Spielkontrolle, präsent in den Zweikämpfen und Ballsicher spielte man sich in die Partie.
Das 1:0 fiel dann bereits in der 4.Minute, als sich Dennis Senz über die rechte Außenbahn durchsetzte und mit einem trockenen Schuss in den rechten Winkel die Führung erzielte. Dem Gegner klar überlegen dominierte man das Spiel. Nach einer weiteren viertel Stunde konnte Lukas Reichert mit einem 30 m Hammerfreistoß durch die Mauer hindurch das 2:0 erzielen.
Nach der Einwechslung unseres Edeljokers Maximilian Schemer, wurde unser Spiel über die Außenbahnen noch gefährlicher. Genau aus solch einer Aktion heraus, konnte dann unser Maxi auf 3:0 erhöhen.

Nach der Pause hatte der Torhüter der Gäste einen kurzen Blackout, als er ein völlig unnötiges Foul an der Außenlinie beging. Den fälligen Strafstoß überließ Stammschütze Niklas Baus, unserem Keeper Maurice Olk. Momo bewies in Manier eines eiskalten Stürmers keine Nerven und erhöhte sicher auf 4:0. Im weiteren Spielverlauf zeigten unsere Jungs weiterhin gefälligen Angriffsfußball, verpassten es aber leider das Ergebnis weiter auszubauen.
Ein Treffer sollte uns dann doch noch gelingen. Nach einem Angriff über die linke Außenbahn, konnte Dominik Schell den schönen Flankenball zum 5:0 Endstand verwerten.
Dann war Schluss und die Saison ohne Niederlage erfolgreich überstanden. Ein weiteres positives Resultat bedeuteten die Gegentore. Lediglich 9-mal musste unser Torwart hinter sich greifen.
Ein Saisonfazit bzw. Abschlussbericht, wird hier an dieser Stelle in einem gesonderten Bericht noch einmal dargelegt.
Abschließend möchten wir uns aber schon einmal bei den vielen Zuschauern und Fans bedanken, die uns während der gesamten Saison perfekt unterstützten.

Ein besonderer Dank gebührt ebenfalls unserem Olli (Jürgen Andres) der für uns jederzeit zur Verfügung stand und uns in Hinzerath immer perfekte Bedingungen präsentierte. Danke schön!!!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Maurice Olk, 2 Maurice Alberts (42. Dennis Senz), 3 Lars Tuschik (60. Niklas Baus), 4 Darius Burger (16. Jonathan Engel),5 Lukas Reichert (60. Niklas Baus), 6 Niklas Baus (50. Miguel da Silva), 7 Miguel da Silva (19.Maximilian Schemer, 66. Tim Sausen), 8 Marvin Vogt (51. Dominik Schell), 9 Tim Sausen (54. Darius Burger), 10 Dominik Schell (29. Robert Engel), 11 Dennis Senz (10. Sven Reusch)

Reservebank:  12 Jonathan Engel, 13 Sven Reusch, 14 Robert Engel, 15 Maximilian Schemer

Tore:

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 70