U19 A1: JFV HH Morbach – SG 99 Andernach 1-1 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Siegchance gegen Rheinlandmeister leichtfertig verspielt !

Mit einer Serie von 4 ungeschlagenen Spielen, davon 3 Siegen in Folge, und entsprechendem Selbstvertrauen im Rücken wollten wir auch den amtierenden Rheinlandmeister und prognostizierten Meisterschaftsfavoriten SG 99 Andernach beim Heimspiel in die Knie zwingen!
Die Vorzeichen standen günstig, zumal die Andernacher zusehends Probleme haben in die Saison zu finden, mit bereits 2 Niederlagen aus erst 3 Saisonspielen!
Wir waren klar die Mannschaft mit der besseren Spielanlage, und einer überaus stabilen Defensive. Im gesamten Spiel kamen die Andernacher lediglich zu 2 Torschüssen! In der ersten Hälfte streifte eine verunglückte Flanke die Latte. Ein vermeidbares Allerweltsfoul an der rechten Seitenauslinie, nachdem wir in der Vorwärtsbewegung beim Umschaltspiel einen krassen Fehlpaß verursachten, brachte dem harmlosen Rheinlandmeister einen Freistoß nach dem Seitenwechsel ein. Unglücklicherweise fiel dadurch der Gegentreffer zum 1:1 Ausgleich , nachdem wir in den ersten 45 Minuten den angepeilten Sieg lediglich durch einen Torerfolg ebnen konnten, obwohl wir durch Yannik die große Chance hatten mit 2:0 davonzuziehen .
Wäre sein Torschuß erfolgreich gewesen, hätten wir sicherlich frühzeitig die Partie entschieden……so allerdings brachten wir den Gegner immer wieder ins Spiel aufgrund einer Serie von Fehlpässen in der Vorwärtsbewegung , und verpassten damit die große Chance als Sieger mit 3 Punkten vom Platz zu gehen.
"Hätte", "wenn" und "aber" ……….sei' s drum…….Fußball heißt ergebnisorientierter Sport, und am Ende steht ein Remis, und leider kein Sieg! Wir hatten keinen Sahnetag, wie von Trainer Uwe Hartenberger gewünscht, denn wir waren zwar die bessere Mannschaft , aber man muß klipp und klar feststellen : wir haben zuviele Fehler gemacht, und uns fehlte die nötige Effizienz und Durchschlagskraft in der Offensive ! Aus Andernacher Sicht betrachtet ist es wohl ein leistungsgerechtes (dennoch glückliches!) Unentschieden , aus unserer Perspektive eher 2 verschenkte Punkte nach einem intensiven, aber stark steigerungsfähigem Auftritt!
Wohin geht nun die Reise? Der Blick auf die Tabelle verrät Platz 4 mit 11 Punkten und 11:8 Toren aus 7 Spielen sowie 5 Punkte Rückstand auf Tabellenführer JSG Ehrang!
In 14 Tagen treten wir beim Tabellensiebten, JSG Immendorf (8 Punkte), an.

So spielte unsere Mannschaft:

Tor: Lukas Gibbert, Abwehr: Lars Stüber (75. Niklas Demmer), Lucas Steinbach , Matthias Haubst, Martin Schultheis, Mittelfeld : Marc Keller, Matthias Rüster, Sebastian Schell, Sammy Beyna, Patrick Feller (60. Marc Teschner), Sturm: Yannik Kerzan

Reservebank:  Marc Teschner , Niklas Demmer, Max Heckler, Jonas Juen, Daniel Marx, Eric Klassen, Torben Welsch

Tore: 1:0 Yannik Kerzan (40.), 1:1 (69.)

Besondere Vorkommnisse:  Zeitstrafe für Spieler SG 99 Andernach!

Zuschauer:  60