U19 A1: Vorbericht ~ JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Weitefeld ~ Sa., 07.11.15, 17:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Leistung stabilisieren!

Mit dem überzeugenden Auswärtssieg der Vorwoche gehen unsere A1-Junioren gestärkt in die Partie gegen Aufsteiger Weitefeld. Unser Gast ist aktuell Tabellenvorletzter, sorgte jedoch vor einigen Wochen mit ihrem 5:0 Auswärtssieg beim JFV Rhein Hunsrück für mächtig Aufsehen.

“Das spiegelt den gesamten Saisonverlauf in der Rheinlandliga wieder, in der Woche für Woche „Jeder jeden“ schlagen kann. Das zeigt uns, dass wir auf der Hut sein müssen und diese Aufgabe nach 6 ungeschlagenen Spielen äußerst konsequent und seriös abwickeln müssen und auch werden. Die Jungs sind in allen Bereichen aktuell in einer sehr guten Verfassung und werden gewillt sein, die sehr starke Vorstellung gegen Immendorf auch an diesem Samstag zu bestätigen“, glaubt Trainer Uwe Hartenberger dass es auch gelingen kann die Leistung der Vorwoche auf diesem Niveau zu stabilisieren. “Da sah sehr vieles nach modernem Offensivfußball aus. Das ist der Ansatz von Fußball, den ich auch von meinen Spielern erwarte und auch dauerhaft sehen möchte. Wir setzten uns intern höchste Maßstäbe, an denen wir uns messen.

Fußball ist allerdings nicht so schwierig wie viele denken. Der Erfolg eines Spielers und einer Mannschaft definiert sich sehr über Ehrgeiz, Eigenmotivation und vorhandene realistische Selbsteinschätzung seines eigenen vorhandenen Leitungsvermögens. Da sind meine Spieler sehr gut aufgestellt“, ist sich der Trainer sicher, dass man den Gegner von Samstag nicht auf die leichte Schulter nehmen wird und auch nicht kann.

Es stehen bis auf den Langzeitverletzten Marius Marx alle Spieler für die Partie gegen Weitefeld zur Verfügung. Gespielt wird auf der Kunstrasensportanlage in Morbach.