U17 B2: JFV HH Morbach – JSG Untere Salm Bruch 8-2 (5-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2/B3

B2 wieder mit Torfestiaval – Man of the Match Fabian Mart!

An diesem Wochenende hatte unsere B2 die JSG Untere Salm Bruch auf dem Schackberg zu Gast. Die Aufgabe für unsere Mannschaft war ganz klar definiert. Frühes Angriffspressing, schnelles Kombinationsfussball sollten die Brucher schon früh in die Knie bringen. Diese Aufgabe setzten alle Spieler in die Tat um, und man beherrschte das Spiel von der ersten Minute an, und wenn der Gegner im Ballbesitz war wurde durch das gute Pressing dieser zu Fehlpässen gezwungen. Die Spielanteile lagen ganz klar auf unserer Seite. Nach mehreren Chancen die in den frühen Minuten nicht zum Torerfolg führten, konnte unsere Mannschaft dann endlich in der 10. Minute jubeln. Ein von Fabian Mart geschossener Eckball der direkt ins Brucher Tor geht (hierbei machte der Tormann zu unserem Glück keine gute Figur) zur 1-0 Führung. Keine 4 Minuten später, konnte sich wiederum unser stark spielender Spieler Fabian Mart durchsetzen und zum 2-0 erhöhen (14.'). In der 24. Minute war es widerum Fabian der das 3-0 auf den Füssen hatte, aber dessen Schuss aus 25 Metern nur das Lattenkreuz traf. In der 27. Minute kam dann auch mal unsere linke Seite ins Spiel und Maximilian Wetzorke konnte nach schönen Zuspiel das Leder zum 3-0 ins Tor befördern. In der 28. Minute hatte dann Dominik Martini die Gelegenheit die Führung weiter auszubauen, jedoch konnte der Keeper der Brucher den Schuss Klasse parieren, jedoch stand Maximilian wieder genau richtig um den abprallenden Ball zur 4-0 Führung einzunetzen. In der 32. Minute dann der lang ersehnte Treffer für unseren Stürmer Dominik Martini, der das Leder mit einem wundervollen Schuss unhaltbar ins Tor zum 5-0 befördert.

Nach der Halbzeit ging das Spiel wie bereits in der ersten Hälfte weiter. Auch hier kamen die Brucher nicht ins Spiel und so folgte ein Angriff nach dem anderen auf die Defensive der Brucher. In der 46. Minute kommt wieder Fabian Mart zur möglichen Torchance, schießt und ein Abwehrspieler der Brucher lenkt den Torschuss ins Tor zur 6-0 Führung. In der 51. Minute konnte Dominik Martini, der sich gekonnt gegen die Innenverteidigung durchsetzte nur noch mit einem Foul am Torschuss gehindert werden – Elfmeter. Nick Hoff führt aus und trifft unhaltbar für den Keeper ins Tor – 7-0 Führung. Durch zwei Tormannfehler auf unserer Seite konnten die Brucher dann noch 2 Treffer zum 7-2 erzielen (61' und 68'). Anscheinend war unser Keeper bereits eingeschlafen da dieser im gesamten Spielverlauf bis dahin keinen einzigen Schuss halten musste. In der 79. Minute belohnte sich Dominik Martini mit seinem 16. Saisontreffer zum 8-2 Endstand.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Johannes Klingel – 2 Pascal Thees, 3 Nico Keller, 4 Michel Lorenz (49' Thorben Kußler), 5 Julian Eibes – 6 Nick Hoff, 8 Fabian Mart, 9 Maximilian Wetzorke, 10 Alexander Herlach, – 7 Tim Wagner (49' Dennis Schimper), 11 Dominik Martini

Reservebank:  12 Dennis Schimper, 13 Thorben Kußler

Tore: (14') Maximilian Wetzorke | (27', 28') Fabian Mart | (37', 80') Dominik Martini | (53') Nick Hoff

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 10