U17 B2: JSG Vulkaneifel-Steiningen II – JFV HH Morbach 0-3 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2/B3

B2 weiter auf Erfolgskurs – Man of the Match Tim Wagner!

An diesem Wochenende spielte unsere B2 auf der neuen Kunstrasenanlage in Gillenfeld gegen den Tabellendritten der Kreisklasse JSG Steiningen. Um weiter den zweiten Tabellenplatz zu sichern musste an diesem Wochenende ein Sieg her. Krankheitsbedingt musste man auf unseren Innenverteidiger Nico Keller und Aussenverteidiger Michel Lorenz verzichten. Auch an diesem Wochenende war die Marschroute ganz klar definiert. Durch ein frühes Angriffspressing sollten die Steininger in Schach gehalten werden. Dies setzte die Mannschaft souverän um. Am Anfang der Partie befanden sich beide Mannschaften noch auf Augenhöhe, jedoch zwangen wir den Gegner immer mehr zu Fehlpässen und die Spielanteile verlagerten sich immer mehr auf unsere Seite. Fast jeder Angriff nach der Balleroberung führte zu einem Angriff, jedoch wollte das Leder nicht ins Tor. Aber den Druck konnten die Steininger nicht lange halten. In der 30. Minute wurde dann Maximilian Wetzorke, der ein bis dahin gutes Spiel absolvierte gegen Dennis Schimper ausgewechselt. Hier bewies der Trainer wieder einmal ein glückliches Händchen, denn keine 3 Minuten später schoß Dennis Schimper den lang ersehnten Führungstreffer zum 0-1 (33.'). Die Steininger noch geschockt, konnte durch die hohe Laufbereitschaft Tim Wagner das Leder erkämpfen und zum 0-2 erhöhen (36').

Nach der Pause merkte man das sich die Steininger noch nicht geschlagen gegeben hatten und immer wieder durch lange Bälle vor unser Tor gelangten, aber unser Defensive stand heute sehr gut und konnten so die Angriffe vereiteln. In der 61' Minute konnte dann endlich das alles entscheidende Tor durch Fabian Mart erzielt werden. Im gesamten Spielverlauf verstand unsere Mannschaft, das Spiel zu dominieren. Der Gegner hatte eine einzige Großchance, jedoch konnte durch eine Glanzparade unseres Tormanns dessen Schuß vereitelt werden. Durch die hohe Laufbereitschaft, Teamgeist und Kampfgeist wurde auch diesen Spiel souverän gewonnen. Hervorzuheben waren an diesem Samstag vor allem Tim Wagner, der als Stürmer überall präsenz war. Egal ob Defensive, Mittelfeld oder Sturm, der Junge war überall anzutreffen. Durch seinen Einsatz war es Tim Wagner der das wichtige Tor zum 0-1 vorbereitete und sich anschließend selber mit einem Treffer zum 0-2 belohnte.

Fazit: Starke Mannschaftsleistung und sehr gutes Angriffspressing waren hier der Erfolg! Sehr gute Leistung der Mannschaft!!!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Johannes Klingel (41' Johannes Klingel) – 2 Pascal Thees, 3 Tim Franz, 4 Thorben Kußler, 5 Julian Eibes – 6 Nick Hoff, 8 Fabian Mart (63' Niklas Schimper), 9 Maximilian Wetzorke (30.' Dennis Schimper), 10 Alexander Herlach, – 7 Tim Wagner, 11 Dominik Martini (50' Sebastian Schmitt)

Reservebank:  12 Dennis Schimper, 13 Johannes Klingel, 14 Niklas Schimper, 15 Sebastian Schmitt

Tore: 0-1 (33') Dennis Schimper | 0-2 (36') Tim Wagner | 0-3 (61') Fabian Mart

Besondere Vorkommnisse: 75. Minute Zeitstrafe Dennis Schimper

Zuschauer: 10