U17 B1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Hetzerath 1-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Anschluss zum Spitzenteam gehalten!

Das Verfolgerduell gegen die JSG Hetzerath auf dem Kunstrasen in Morbach konnten wir mit 1-0 für uns entscheiden. Im Abschlusstraining knickte Ruben Jost um und zog sich eine Bänderdehnung zu und somit rückte Robert Engel wieder in das Zentrum neben Niklas Baus zurück.
Wir versuchten von Beginn an, den Gegner direkt im Spielaufbau zu stören um so schnell in Ballbesitz zu kommen und über unser sicheres Passspiel zum Torerfolg zu kommen. Dies gelang in der Anfangsphase sehr gut und so kamen wir bereits in der 3. Spielminute zu einem Eckball, den Ruben Gröber am langen Pfosten nicht im Tor unterbrachte. Nach einem sehr gut vorgetragenen Angriff über die linke Seite und einer platzierten Hereingabe von Miguel Reves da Silva kam Jannik Schulz freistehend vor dem Torwart nicht zum gewünschten Torerfolg. Nach 15 Spielminuten kam der Gegner zu einem Freistoß, der aber über das Tor geschossen wurde, so dass Jonas Schuh nicht eingreifen musste. Direkt im Gegenzug hatte wieder Jannik Schulz im eins gegen eins gegen den Torwart das Nachsehen. In der 24. Spielminute kamen wir wieder über die linke Seite sehr gut vor das gegnerische Tor, aber diesmal ging der Schuss von David Uhl am linken Pfosten vorbei. So ging es wieder mit einem 0-0 in die Halbzeit, wie bereits in den letzten Spielen. In der zweiten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend im Mittelfeld und Torchancen gab es nur noch wenige. Ein Fernschuss in der 54. Spielminute von Miguel Reves da Silva konnte der Torwart nur noch zum Eckball klären. In der 58. Spielminute kamen wir nach einem Eckball von Dennis Senz zu einer sehr guten Möglichkeit, aber ein Spieler von Hetzerath klärte den Kopfball von Maximilian Schemer auf der Linie. In der 64. Spielminute konnte Maximilian Schemer das 1-0 erzielen, da Jonas Schuh das Spiel sehr gut über einen gut getimten Ball in das Zentrum öffnete und Maximilian Schemer im zweiten Anlauf von halblinker Seite in das lange Torwarteck vollstreckte. Die letzten fünf Spielminuten versuchte die JSG Hetzerath noch einmal den Ausgleich zu erzielen, aber sie kamen nur noch zu zwei Freistößen die sie aber zu unplatziert auf das Tor von Jonas Schuh schossen.
Mit dem Sieg konnten wir den Anschluss an die JSG Schweich halten und unsere gute Ausgangslage festigen. In den letzten beiden Wochen vor der Winterpause müssen wir im Training nochmal alle konzentriert arbeiten, um die noch ausstehenden Aufgaben erfolgreich zu bestreiten.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Jonas Schuh – 2 Pascal Zurgeihsel – 4 Miguel Reves da Silva – 5 Robert Engel (40. Nick Hoff) – 6 Ruben Gröber – 7 Jannik Schulz – 8 Niklas Baus – 9 Kevin Juchem (75. Robin Eck) – 10 David Uhl (60. Tim Wagner) – 11 Maximilian Schemer – 12 Dennis Senz

Reservebank:  3 Robin Eck, 13 Nick Hoff, 14 Danny Schömer, 15 Tim Wagner

Tore: 1-0 Maximilian Schemer (64. min.)

Besondere Vorkommnisse:  fünf Minuten Zeitstrafe für Dennis Senz (70. min.)

Zuschauer:  60