U17 B1: Vorbericht Rheinlandpokal~ JFV Hunsrückhöhe Morbach – SV Eintracht Trier ~ Mi., 09.12.15 19:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze!

In der vierten Pokalrunde trifft die B1-Jugend der JFV Hunsrückhöhe Morbach auf den Regionalligisten SV Eintracht Trier. Im vorletzten Heimspiel, bevor es in die Winterpause geht, will sich die Mannschaft der JFV nochmals teuer verkaufen. Am Mittwochabend hat die männliche B1-Jugend die Gelegenheit sich mit einem ambitionierten Regionalligisten zu messen.

Die Trierer Eintracht belegt zurzeit in einer soliden Spielzeit den fünften Tabellenplatz.
„Natürlich ist uns bewusst, dass wir einen idealen Abend erwischen müssen und wenn die Spieler der Eintracht Trier uns unterschätzen oder das Spiel bereits im Kopf gewonnen haben, dann müssen wir zur Stelle sein.“ so der Morbacher Trainer Roberto Hissung.

Weiter stellt Hissung im Voraus klar, dass seine Mannschaft versuchen wird mitzuspielen und das seine Mannschaft nicht von ihrer Spielphilosophie abweichen soll, nur weil der Gegner zwei Klassen höher spielt. Die Morbacher wollen versuchen sich weiterzuentwickeln und wollen nicht mit rein ergebnisorientiertem „Boltzplatzgekicke“ in Erscheinung treten.

„Das sind die ganz großen Spiele, in den man zeigen kann was in einem steckt.“ freut sich Pascal, der die Defensive von hinten ordnen und führen soll, „Es ist eine großartige Gelegenheit sich mit den besten Spielern der Region seines Jahrgangs zu messen.“

Auch Trainer Hissung tritt der Partie optimistisch entgegen: „Wir müssen von Beginn an in der Defensive in der Ordnung gut zusammen agieren und wir dürfen nicht zu viel Respekt vor dem Gegner haben. Mit der Unterstützung der eigenen Fans im Rücken ist in diesem Pokalspiel alles möglich und wir könnten so zu einem richtigen Pokalschreck werden.“

Anpfiff der Partie ist am Mittwoch um 19:00 Uhr in Morbach auf dem Kunstrasen