U19 A1: Vorbericht ~ FSV Salmrohr – JFV Hunsrückhöhe Morbach ~ Mi., 30.03.16, 20:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Salmrohr im Spitzenspiel unter Druck!

Mit der Nachholpartie vom 16. Spieltag gastieren unsere A1-Junioren beim aktuell Tabellendritten FSV Salmrohr. Aufgrund der Ergebnisse in den vergangenen Wochen ist der Sachverhalt klar. Es treffen die beiden Teams aufeinander, die mit angrenzender Wahrscheinlichkeit den Regionalligaaufstieg unter sich ausmachen werden, da JSG Teams keine Aufstiegsberechtigung für die 2. höchste Spielklasse im deutschen Juniorenfußball haben.

„Man sieht anhand der vergangenen Spielergebnisse wie schnell eine Konstellation sich drehen kann. Da gewinnt unser Gegner Salmrohr in der Rückrunde bis dato kein Spiel und verspielt einen 5-Punkte Vorsprung auf unsere Jungs und würde sogar bei einer Niederlage im direkten Duell am Mittwochabend seine Aufstiegsträume fast ad acta legen können,“ sieht unser Trainer Uwe Hartenberger den Gegner immens unter Druck. “Wir werden natürlich alles daransetzen diese Situation für uns zu nutzen. Aber in erster Linie geht es darum, uns nicht nach Salmrohr zu richten, sondern den Fokus auf unser Spiel und die Art und Weise wir diese Partie angehen werden, zu legen. Ich lasse mich nicht blenden von den beiden Siegen gegen JFV Rhein Hunsrück und Ehrang, wo das Ergebnis zwar positiv war, aber die Dominanz im Spiel fehlte. Fußball ist und bleibt ein „Fehlersummenspiel“ und da müssen wir im Gegensatz zu den beiden genannten Partien eine blitzsaubere Partie abliefern und Salmrohr Aufgaben stellen, die schwer zu lösen sein werden. Wir müssen uns von unserer besten Seite präsentieren, das ist völlig klar,“ gibt der Trainer Einblicke in sein Gedanken.

Wir freuen uns alle auf die Partie und hätten selbst bei einer Niederlage trotz alledem noch sehr gute Chancen auf den Aufstieg, möchte der Trainer aber diese Partie nicht als die alles Entscheidende unsererseits ansehen.

Abfahrt zur Partie ins Salmtal ist 17.30 Uhr ab Sportheim Morbach.