U19 A1: Vorbericht ~ JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Cochem ~ Sa., 02.04.16, 17:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Regenerieren nach Sieg in Salmrohr!!!

Nachdem unsere A1-Junioren durch Ihren 3:1 Auswärtssieg von Mittwochabend bei Mitaufstiegsanwärter Salmrohr einen großen, aber noch langen nicht entscheidenden Schritt auf dem Weg zu Ihrem großen Ziel „Rheinlandmeisterschaft“ und dem damit verbundenen Aufstiegsrecht getan haben, steht für die Truppe von Jugendkoordinator und Trainer Uwe Hartenberger der Donnerstag und Freitag im Zeichen der Regeneration.

“Hier müssen wir die Dinge vom Kopf her richtig behandeln und nicht im Erfolg und vorhandener Euphorie entscheidende Fehler machen. Das muss den Jungs einleuchten, denn die Partie gegen Salmrohr war über die gesamte Spieldistanz geprägt von hohem Tempo und intensiv geführten Zweikämpfen. Uns bleiben nur 2 Tage Zeit, Beine und Kopf auf einen Nenner zu bringen, um das Spiel gegen Cochem für uns zu entscheiden,“ ist Hartenberger klar, dass dies auch mental nicht einfach werden wird, nach dem Highlight gegen Salmrohr.

Ich erwarte einen topmotivierten Gegner, denen es ebenfalls vor wenigen Wochen gelungen ist Salmrohr auswärts zu besiegen, von daher wissen wir genau, was auf uns zukommt. Wir befinden uns aktuell bereits in einer entscheidenden Phase der Saison. Ich würde sogar das Spiel gegen Cochem als ein Spitzenspiel bezeichnen. Denn zu uns kommt der Tabellen 5., die durch den Sieg in Salmrohr mit gehörigem Selbstvertrauen anreisen werden. Gelingt es, diese Partie für uns zu entscheiden, wäre das eine perfekte Woche für unsere Spieler,“ gibt der Trainer zu verstehen.

Anstoß der Partie ist 17.00 Uhr auf der Kunstrasensportanlage Morbach.