U15 C1: JSG Altenkirchen – JFV HH Morbach 3-1 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Ärgerliche Niederlage !

Am Samstag trafen wir auf einer sehr schön angelegten Kunstrasenanlage in Altenkirchen, auf die dort heimische JSG, die in der derzeitigen Tabelle den dritten Platz, mit Tuchfühlung nach oben belegt.
In den ersten Spielminuten war bereits zu erkennen das beide Mannschaften mit ähnlichem Spielsystem und Spielphilosophie unterwegs waren. Bälle wurden kontrolliert in den eigenen Reihen gespielt und man versuchte die Lücke in des Gegners Deckung zu finden. Da beide Defensivabteilungen sicher standen, gab es in der ersten Hälfte auf beiden Seiten keine richtigen Großchancen. Einzig nach Standartsituationen wurde es hier und da gefährlich.
Genau diese Standartsituationen wurden uns im zweiten Durchgang zum Verhängnis. Das 1:0 fiel nach einem Freistoß der Gastgeber, den es gar nicht hätte geben dürfen. Ebenso beim 2:0 nach einer Ecke, als der sehr schwache Schiedsrichter ein vorhergehendes Foul an unserem Spieler nicht ahndete und auf Eckball entschied. Die entscheidenden Fehler bei den Toren lagen dann auf unserer Seite, wo wir in beiden Fällen nicht konsequent verteidigten.
Aber die Mannschaft lies den Kopf nicht hängen und kam spielerisch wieder zurück. Mit sehr ansehnlichem Kurzpassspiel fanden wir zurück und wurden zehn Minuten vor dem Ende mit dem Anschlusstreffer belohnt. Wir waren mehr als zurück in diesem Spiel und setzten nun alles daran noch einen Punkt zu erkämpfen. Leider gelang uns dies nicht mehr und Altenkirchen kam durch einen Konter in der letzten noch zum 3:1.
Fazit: Die Mannschaft hat sich sehr präsentiert, bot eine kämpferisch gute Leistung. Es wurden nur wenige Fehler gemacht, die aber leider zu Gegentoren führten. Diese gilt es nun abzustellen um aus den nächsten Begegnungen positiver heraus zu gehen.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Maurice Olk (TW) – 2 Noah Mutsch, 3 Elia Nisius, 4 Darius Burger, 5 Lukas Reichert, 6 Jan Luca Martini, 7 Senjan Kien (40.Sven Reusch), 8 Dominik Schell, 9 Tim Sausen, 10 Markus Juen (60. Jerome Pontius), 11 Alessandro Marino

Ergänzungsspieler: 12 Sven Reusch, 13 Jerome Pontius, 14 Elias Pfeiffer, 15 Oliver Storr

Tore:  1:0 (41.), 2:0 (55.), 2:1 (58.) Tim Sausen, 3:1 (70.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30