U17 B2: JFV HH Morbach – JSG Wittlich 5-0 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B2/B3

B2 findet wieder zu ihrer Stärke zurück – Wittlich chancenlos!

Im Nachholspiel am Dienstagabend musste unsere B2 daheim gegen die JSG Wittlich antreten. Hatte man in den letzten beiden Spielen sich noch selber besiegt und Punkte verschenkt, musste an diesem Abend die Wende kommen. Entsprechend wurde die Mannschaft darauf eingestellt und in den letzten 2 Wochen im Training vorbereitet. Jetzt hatte es die Mannschaft in der Hand zu zeigen, dieses umzusetzen. Wie bereits in den vergangenen Partien war die JSG Wittlich ein ernst zu nehmender Gegner, den es vor allem nicht zu unterschätzen galt. Gespielt wurde wieder im 1-4-2-3-1 System, um der Mannschaft im defensiven sowie im Mittelfeld mehr Stabilität zu geben.

Von Anfang an setzte man den Gegner unter Druck, führte ein gutes Angriffspressing durch, und nach Balleroberung ließen unsere Jungs wie bereits auch die vergangenen Spiele in Halbzeit 1 gekonnt den Ball laufen und durch Kombinationsfussball immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor zu gelangen. Die JSG Wittlich kam dadurch nicht ins Spiel und gab so schon sehr früh die Spielanteile an unsere Jungs ab. Diese bestimmten das Spiel immer mehr, und es folgte ein Angriff nach dem anderen auf den Wittlicher Schlussmann. Demzufolge führten unsere Jungs bereits zur 5. Minute mit 1-0 – nach schönem Doppelpassspiel netzte Julian Eibes das Leder gekonnt ins Tor. Unsere Mannschaft machte weiter Druck, aber das erlösende 2-0 wollte nicht fallen. Chancen gab es genug, jedoch machte der Wittlicher Tormann unsere Chancen zunichte, denn er hielt alles was aufs Tor kam. Fazit der ersten Hälfte: Ein Gegner der nicht ins Spiel kam, und sich früh geschlagen geben musste – wie bereits bei den anderen zwei Partien davor!!!

Nach der Halbzeit ging es darum nicht wieder ins alte Muster zu fallen, und die Hälfte zwei aus der Hand zu geben. Zu tief saßen die Erinnerungen der letzten beiden Partien. Doch diesmal spielte unsere Mannschaft so weiter wie sie angefangen hatte – und ließen den Wittlicher keine Zeit und Chance ins Spiel zu kommen. Dann Schrecksekunde in der 45. Minute! Ein umstrittener Foulelfmeter – es drohte das Spiel zu kippen. Wittlich führt aus, jedoch Fabian Weyand pariert den Ball erstklassig und hält unsere Mannschaft weiter im Rennen. Die richtige Antwort gaben unsere Jungs keine 4 Minuten später. Nach schönem Zuspiel auf Dennis Schimper, Direktschuss, 2-0 Führung in der 49'. Endlich war das erlösende Tor gefallen und unsere Mannschaft konnte jetzt noch befreiter aufspielen. Man setzte Wittlich weiter unter Druck, gab Ihnen kaum Spielanteile und durch schönen Kombinationsfussball gelangen unsere Jungs immer wieder vor dem gegnerischen Tor. In der 67' erhöhte dann Tim Wagner nach schönem Einzelgang gegen drei defensiv spielende Wittlicher zur 3-0 Führung. Keine zwei Minuten erhöhte dann Dominik Martini zum 4-0 (69') und Dennis Schimper durfte dann nochmal in der 79' zum 5-0 Endstand erhöhen!

Fazit: Endlich verstand es die Mannschaft auch die 2. Hälfte ihrem Stil treu zu bleiben und den Gegner 80 Minuten unter Druck zu setzen. Und dies bewieß unsere B2 an diesem Abend in allen Zügen. Durch konzentriertes und gutem Taktikverhalten die über die gesamte Spielzeit gehalten wurden ist, gab man dem Gegner zu keiner Zeit eine Chance ins Spiel zu kommen. Weiter so!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Fabian Weyand – 2 Pascal Thees, 3 Nico Keller, 4 Michel Lorenz, 5 Julian Eibes – 6 Tim Wagner (Joshua Vochtel 74'), 8 Fabian Mart, 7 Cedrik Licht, 9 Nick Hoff, 10 Maximilian Schemer, – , 11 Dennis Schimper (Dominik Martini 49')

Ergänzungsspieler: 12 Dominik Martini, 13 Simon Ehlen, 14 Joshua Vochtel, 15 Maximilian Wetzorke, 16 Christopher Legrand

Tore: 1-0 Julian Eibes (5'), 2-0 Dennis Schimper (49'), 3-0 Tim Wagner (67'), 4-0 Dominik Martini (69'), 5-0 Dennis Schimper (79')

Besondere Vorkommnisse: Foulelfmeter in der 45' für die JSG Wittlich

Zuschauer:  40