U19 A1: JFV HH Morbach – JSG Immendorf 6-1 (3-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Kantersieg!
Auch gegen die abstiegsgefährdete Mannschaft JSG Immendorf konnten wir zuhause auf heimischen Kunstrasen einen klaren und überzeugenden 6:1 Kantersieg feiern.
Von Beginn an dominierten wir die Partie gegen den Tabellenzehnten. Wir waren drückend überlegen, und erspielten uns hochkarätige Torchancen. Aber auch in diesem Spiel mangelte es an der Chancenverwertung, und wir ließen 1000%-ige Tormöglichkeiten, wie schon an den vergangenen Spieltagen, liegen. Obwohl wir nach 16 Minuten bereits mit 2:0 frühzeitig in Führung lagen, verpassten wir es die Partie frühzeitig zu entscheiden !
Die Immendorfer überzeugten mit spielerischen Akzenten in der Zentrale , und kamen so in der 34. Minute zum Anschlusstreffer!
Bereits nach 20 Minuten Spielzeit mussten wir Lars ersetzen. Unser Außenverteidiger mußte das Feld mit Verdacht auf Muskelfaserriss räumen, danach verloren wir etwas unser Konzept und die spielerische Linie. Es kam zum Bruch in unserem Spiel, was aber weniger mit der Einwechselung von Jonas zu tun hatte, er machte seine Sache über die restlichen 70 Minuten eigentlich ganz gut!
Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte dann Yannik mit einem sehenswerten Kopfball nach Ecke (Ruster) das 3:1! In der zweiten Hälfte war von den Immendörfern nichts mehr zu sehen, und wir erhöhten auf 6:1 !
Am kommenden Samstag haben wir wieder ein Heimspiel gegen den Nachwuchs des FC Metternich (Tabellenplatz 11)!

So spielte unsere U19 A1:
Gibbert (Tor), Stüber (19./Juen), Haubst, Steinbach, Schultheis , Kerzan, Keller (77./Welsch), Ruster (63./Demmer), Teschner, M.Marx, Schell (67./D.Marx)

Ergänzungsspieler: Heckler, ,Juen, Demmer, Welsch, Klassen, D.Marx

Tore: 1:0 Keller(6.), 2:0 Teschner (16.), 2:1 (34.), 3:1 , 4:1 Kerzan (45+1/52.) 5:1 Schultheis (64.), 6:1 Steinbach (86.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30