U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – SG Betzdorf 0-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

GESCHAFFT-Rheinlandmeister 2015/16!!
Ein Remis (0:0) beim letzten Heimspiel gegen die SG Betzdorf reichte zum Gewinn der Rheinlandmeisterschaft der Saison 2015/16!
 
Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft sowie dem Trainerstab um Jugendkoordinator und Cheftrainer Uwe Hartenberger !
 
Nachdem bereits in der abgelaufenen Saison 2014/15 als Aufsteiger ein hervorragender 4. Platz erreicht wurde, gingen wir als Meisterschaftsfavorit neben der JSG Ehrang und dem FSV Salmrohr in die Saison 2015/16! Nach den ersten 3 Spieltagen wurden wir auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, standen wir doch nach den Niederlagen gegen die JFV Rhein-Hunsrück (1:3) und JSG Ehrang (1:2) sowie einem glanzlosen Remis beim FC Metternich (0:0) auf einem Abstiegsplatz mit 1 Punkt und 2:5 Toren! Dann begann die Aufholjagd am 26. September 2015 mit einem 2:1 Sieg gegen den FSV Salmrohr (dessen Trainer, Thorsten Haubst, der Vater unseres Vizekapitäns Matthias ), der lange Zeit im Aufstiegskampf mitmischte! Es folgten 2 weitere Siege gegen Cochem und Schweich sowie ein Remis gegen den amtierenden Rheinlandmeister , SG 99 Andernach, (1:1) am 7. Spieltag (17. Oktober 2015). Die Bilanz bis dato: 3 Siege-2 Remis-2 Niederlagen (11 Punkte/11:8 Tore)!
 
Danach folgten bis auf das gestrige Remis nur noch Siege, Siege, und nochmals Siege. Eine unglaubliche Serie mit 55:5 Toren sowie 14 (!) Siegen in Folge aus 15 Partien!
Die Wende und den Glauben an den Regionalliga-Aufstieg sowie letztendlich die Meisterschaft brachten die Auswärtssiege beim damaligen Tabellenführer, JSG Ehrang (3:1) sowie Tabellenzweiten, FSV Salmrohr (3:1) im März!
 
Man muß sich das einmal vorstellen: Nach den ersten sieben Spielen hatten wir bereits 8 Gegentore, und jetzt nach 22 Spieltagen stellen wir den besten Sturm sowie auch die erfolgreichste Defensive mit 66:13 Toren sowie uneinholbaren 54 Punkten (17 Siege-3 Remis-2 Niederlagen).
 
Herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung !
 
Zurück zum gestrigen Spiel, das wir "ohne Drei" bestreiten mußten! Ohne unseren beiden Kapitänen, Sebastian Schell und Matthias Haubst sowie "Mittelfeldregisseur" Matthias Ruster mußten wir auf wichtige Protagonisten und Stammkräfte verzichten und ersatzgeschwächt gegen die SG Betzdorf antreten. Um den Kader unserer 1.Mannschaft , SV Morbach , zu verstärken kamen alle Drei beim alles entscheidenden Abstiegs-Finale in der Rheinlandliga in Schweich zum Einsatz! Das existenzielle Spiel wurde hochverdient mit 5:1 gewonnen, und sichert unserem ältesten Jahrgang die fußballerische Zukunft in der Verbandsliga Rheinland! Nach dem Schlusspfiff bekamen wir vom stellvertretenden Liga-Funktionär des Fußballverbandes Rheinland den Meisterpokal sowie die Ehrenmedaillen überreicht!
 
Es folgte im Sportlerheim eine unvergessliche Meisterschaftsfeier zusammen mit allen Spielern, Trainerstab sowie Vorstand und Fans!
Fotos und Videos folgen!
 
Nicht vergessen: Wir bestreiten noch abschließend 2 Meisterschaftsspiele am 28. Mai beim Tabellenletzten, JSG Mosel-Hunsrück Burgen, sowie am 11. Juni 2016 in Strohn gegen die JSG Vulkaneifel Meerfeld !
Wir hoffen auf vollste Unterstützung vieler Fans zum Abschluss dieser erfolgreichen Meisterschafts-Saison 2015/16 mit dem Gewinn der Rheinlandmeisterschaft und dem damit verbundenen Regionalliga-Aufstieg!
So spielte unsere U19 A1:
Gibbert, Schultheis, Stüber, Steinbach, Juen, Keller, Kerzan, Beyna (65./Daniel Marx), M.Marx, Teschner, Demmer
Ergänzungsspieler: D.Marx, Klassen, Welsch

Tore: keine

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  50