U13 D1: JSG Morbach – JSG Wittlich 0-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Packende Partie endet leistungsgerecht!

In einem sehr intensiven, sehr guten Bezirksligaspiel kamen die Zuschauer am vorletzten Spieltag voll auf Ihre Kosten. Hohes Tempo, rassige Zweikämpfe in denen beide Mannschaften von Beginn an voll auf Sieg spielten und die JSG Morbach die beiden größten Torchancen direkt in den Anfangsminuten des Spieles durch Julian Franz zu verzeichnen hatte. “Wir hätten zu Beginn der Partie in Spielminute 3 und 6, durch die beiden Alleingänge von Julian und den Lattenkracher von Jannik (4.min) in Führung gehen müssen. Dies ist uns leider nicht gelungen und so boten sich im Laufe der Partie, zu unterschiedlichen Zeiträumen, immer wieder Situationen in denen beide Mannschaften durch Feldvorteile, die Begegnung hätten für sich entscheiden können. Das es am Ende keinen Sieger gab ist selbstverständlich ein Vorteil für uns, denn somit konnten wir Salmrohr und Wittlich hinter uns lassen und mit einem Sieg im letzten Saisonspiel in Schweich den 2.Tabellenplatz in der Rückrundentabelle, sicherstellen. Das wäre eine tolle Sache, ist Hartenberger mit dem Ergebnis und dem Spiel seiner Jungs vollauf zufrieden gewesen. “Wittlich war mit Ihren Offensivkräften, angetrieben von Ömer, immer brandgefährlich und nie ganz auszuschalten. Eine der besten Offensivreihen der Bezirksliga. Da hatten wir in der Defensive alle Hände voll zu tun,“ erkennt der Trainer vor allem auch die Leistung der starken Gäste an. Den Applaus der Zuschauer nach Spielende, bei sommerlichen Temperaturen, hatten sich die beide Mannschaften, redlich verdient.

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges – Oancea, Fuchs, Eltges – Faust, Franz, Kunz(45.Schell,57.Reitz),Böhnke – Brenner

Ergänzungsspieler:

Tore: keine

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 50