U19 A1: TSV Schott Mainz – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

1. Punkt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung!

Am 2. Spieltag ging es direkt zu dem nächsten dicken Brocken in der Regionalliga zur TSV Schott Mainz. Man trat mit der fast gleichen Mannschaft wie vor 2 Wochen an, Luca Heintel feierte sein Debüt für den verletzten Tim Oberländer.

Bereits nach zwei Minuten mussten wir verletzungsbedingt einen frühen Wechsel voll ziehen, was uns aber nicht aus dem Konzept brachte. Wir spielten aus unserer Grundordnung im 4-2-3-1 System mit der Vorgabe, den Gegner früh in deren Hälfte zu attackieren. In der 17. Minute hatte man durch Tilmann Meeth die erste gute Torgelegenheit. Ab der 25. Minute kamen die Mainzer etwas besser in Spiel, allerdings nur durch unsere eigenen Fehler. In dem man im Mittelfeld "klein klein" spielte oder den Gegner nicht früh genug stellen könnte. Luca Heintel hatte dann in der 31. Minute die größte Chance zum 0:1, nach einem tollen Doppelpass mit Tilmann konnte er allein auf das Mainzer Tor zu laufen und schob den Ball knapp neben das Tor. In der 38. Minute parierte Lukas Gibbert einen tollen Weitschuss und rettete somit den 0:0 Halbzeitstand.

Ab der 70. Minute bekam Schott Mainz wieder etwas Oberwasser, der Grund dafür war das die Kräfte bei einigen Spieler nach ließen. Jeder Spieler kämpfte aufopferungsvoll für jeden und um jeden Ball. Wenn mal ein Mainzer durch kam war dann der heute überragende Torwart Lukas Gibbert zur Stelle! Je länger es 0:0 stand um so hektischer wurden die Angriffe der Mainzer und wir konnten noch 2 Blitzsaubere Konter setzen. In der 83. Minute hatte man schon gejubelt, als Tilmann wunderschön von Jonas Juen frei gespielt wurde und sein Heber im Tor landete. Allerdings hob der Linienrichter die Fahne wegen einer Abseitstellung?!?

Fazit:
Tolle Mannschaftsleistung auf der man aufbauen kann! Weiter so Jungs!!

So spielte unsere U19 A1:
1- Gibbert- 3- Kaut, 5- Schultheis, 13- Zurgeihsel, 18- Welsch ( ab 3. 4- Kühn)- 6- Juen, 8- Backes- 9- Meeth, 11- Heintel, 19- von dem Broch ( 70. 17- Schulz)- 15- Demmer ( 85. K. Juchem)

Ergänzungsspieler: 12- ETW Becker, 2- Gröber, 4-Kühn, 7- K.Juchem, 16- Klassen, 17- Schulz

Tore: keine

Besondere Vorkommnisse:  Gelb-Rot Karte: Zurgeihsel,Gelbe Karte: Schultheis, Gröber, Demmer, K. Juchem

Zuschauer:  30