U12 D2: JSG Morbach II – JSG Niederemmel 1-0 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

D2 mit Arbeitssieg gegen die JSG Niederemmel!

Auch im dritten Spiel bleibt unsere D2 siegreich, wenn gleich auch mit einem Quäntchen Glück. In der Startaufstellung nahm das Trainerteam Kevin und Flo eine Änderung vor, für Elia spielte Naiden von Anfang an. Zudem fehlten an diesem Wochenende der erkrankte Torwart Luca und Max T. wegen einer Verletzung.

Das Team um Kapitän Max M. kam gut ins Spiel und hatte auch direkt einige Torchancen. Die beste hatte Luis P. in der 8. Minute, jedoch wurde sein Schuss vom Torwart zur Ecke geklärt. Dennoch war von Anfang an zu erkennen, dass unsere Jungs nicht mit voller Konzentration zur Sache gingen. So geschahen zwei kapitale Fehler durch Querpässe in der eigenen Hälfte, in Folge derer die Niederemmeler jeweils alleine auf Kamiel zuliefen, diesen aber zu unserem Glück nicht überwinden konnten. Wenn es uns gelang, den Ball laufen zu lassen, kamen wir immer wieder zu Torchancen. So zum Beispiel in der 19. Minute, als Luis P. über außen freigespielt wurde und schön in die Mitte auf den frei stehenden Matteo spielte, dieser aber leider den Ball übers Tor abschloss. In der 28. Minute fiel der viel umjubelte Führungstreffer unserer Mannschaft. Wieder setzten wir uns über die Außen durch. Den Querpass in die Mitte legt Naiden schön auf Matteo ab, der den Ball nur noch ins Tor schieben muss. So ging es mit einer knappen 1:0 Führung in die Halbzeit.

Nach dem Pausentee kamen zwei frische Kräfte, für Luis P. und Nils kamen Elia und Florian. Mit der zweiten Halbzeit wurde unser Spiel in der Defensive etwas besser, da wir die Grundordnung innerhalb der Dreierkette besser hielten. Das Negative war leider, dass wir unsere Angriffe überwiegend durch die Mitte versuchten und da kein Durchkommen war. Wir hatten nicht mehr genügend Breite in unserem Aufbauspiel und kamen daher kaum mehr zu zwingenden Torchancen. Der eingewechselte Louis M. hatte noch die beste Torchance, als er sich im Eins gegen Eins durchgesetzte, jedoch sein Abschluss für den Torwart kein großes Problem war. In der 50. Spielminute kamen noch Nico und Luca B. für Elia und Luis M. ins Spiel. Es blieb bis zum Schluss spannend und Niederemmel versuchte mit langen Bällen immer wieder in unseren Strafraum zu kommen. Kurz vor Schluss mussten wir alle kurz den Atem anhalten, als ein Distanzschuss fast durch die Hände von Kamiel glitt, dieser aber blitzschnell nachfasste und den Ball noch vor der Linie festhalten konnte. So blieb es beim alles in allem nicht unverdienten, aber dennoch glücklichen 1:0.

Fazit:
Leider hatten wir heute nicht unseren besten Tag, aber am Ende des Tages zählt nur das Ergebnis. Mit drei Siegen in drei Spielen haben wir immer noch alle Chancen in die Leistungsstaffel einzuziehen.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Kamil Steveninck – 8 Felix Erz, 5 Paul Nalbach, 7 Jona Schönenberger – 10 Max Martini, 18 Luis Petz, 9 Matteo Gorges, 17 Naiden Schabbach, 6 Nils Reichardt

Ergänzungsspieler:  4 Elia Wilbert, 15 Nico Schurch, 12 Luca Bernard, 11 Florian Zirbes, 13 Louis Martini

Tore: 1-0 Matteo Gorges (28`)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 60