U15 C1: JSG Wittlich – JFV HH Morbach 0-5 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Erster Saisonsieg!

Mit einem verdienten 5:0-Sieg bei der JSG Wittlich hat unsere C1 bei Temperaturen jenseits der 30 Grad den ersten Sieg im dritten Spiel eingefahren! Schon in der 1. Minute gelang den Morbachern das 1:0. Der Wittlicher Torwart spielte den Ball direkt auf Tim, der dann aus ca. 20m überlegt über den zu weit vor dem Tor stehenden Schlussmann ins Netz traf. Ein Beginn wie gemalt für unsere Jungs, der natürlich gleich eine Extraportion Selbstvertrauen gab! In den Folgeminuten gab es dann auch weitere Chancen für den JFV – einmal wurde sich der Ball im 16er zu weit vorgelegt, ein anderes mal streifte ein Schuss von David, nach einem Ballgewinn von Jan-Luca im Mittelfeld, die Latte. In der 13. Minute kamen die Wittlicher zu einer ihrer wenigen Chancen: nach einer Flanke stand ein Gegenspieler völlig frei vor dem Tor, konnte den Ball aber nicht richtig kontrollieren. Fast im Gegenzug spielten die Morbacher von hinten heraus einen schön anzusehenden Angriff, an dessen Ende Alessandro von links mustergültig Phillipp den Ball zuspielte, der ihn dann sicher aus 11m versenkte! Kurz darauf traf Tim noch den Pfosten. Auch eine Serie von drei Eckbällen für den Gegner konnte unsere C1 nicht aus der Ruhe bringen. Kurz vor der Pause vergaben wir noch zwei Chancen leichtfertig.

Auch nach der Halbzeit waren die Jungs des JFV die spielbestimmende Mannschaft. So dauerte es keine fünf Minuten, bis Morteza auf 3:0 erhöhte! Nach einer Unachtsamkeit konnte in der 47. Minute ein Wittlicher Spieler alleine auf unseren Torwart zulaufen. Christoph kam aus dem Tor und hielt den Ball, Joshua konnte dann vor der Linie endgültig klären. In der folgenden Viertelstunde gab es auf beiden Seiten keine nennenswerten Torchancen, die Morbacher kontrollierten jedoch weitestgehend das Geschehen. In der 63. Minute wurde es unfreiwillig wieder etwas spannend: Joshua fiel beim Kampf um den Ball im eigenen 16er mit dem Arm auf den Ball – es gibt vielleicht auch Schiedsrichter, die auf Elfmeter entschieden hätten. Unbeeindruckt von dieser Situation spielten die Morbacher den nächsten Angriff – Morteza umspielte den Schlussmann und traf zur endgültigen Entscheidung! In der 65. Minute traf Tim mit einem schönen Fernschuss zum 5:0-Endstand!

Fazit:
Festzuhalten bleibt, dass unsere Jungs zu jeder Zeit versuchten, die taktischen Vorgaben des Trainerteams um Akim Baus umzusetzen – und ihnen dies über weite Strecken des Spiels gelang. Einige Wackler und Unsicherheiten sind nie komplett zu vermeiden – bei den schon angesprochenen Temperaturen sicherlich noch weniger…..
Beeindruckend war auch, dass die komplette Mannschaft zu jeder Zeit, egal wie hoch die Führung schon war, unbedingten Willen und Einsatzbereitschaft gezeigt hat.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David – 3 Fuchs, Joshua – 4 Mutsch, Noah – 5 Juen, Markus – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Faust, Phillipp – 8 Marino, Alessandro – 9 Sausen, Tim – 10 Kien, Senjan – 11 Hosseiny, Morteza

Ergänzungsspieler: 12 Franz, Julian (28. für Kien, Senjan) – 13 Storr, Oliver (53. für Faust, Phillipp) – 14 Oancea, Darius (60. für Gerk, David) – 15 Reitz, Marvin (65. für Hosseiny, Morteza)

Tore:  0-1 Sausen, Tim (1.) , 0-2 Faust, Phillipp (14.), 0-3 Hosseiny, Morteza (40.), 0-4 Hosseiny, Morteza (64.), 0-5 Sausen, Tim (65.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  70