U19 A1: Vorbericht ~ JFV Hunsrückhöhe Morbach – SG Mülheim-Kärlich ~ Sa., 01.10.16, 16:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Personalsituation hat sich entspannt!

Mit wesentlich besseren Voraussetzungen tritt unsere A1 um Trainer und Jugendkoordinator Uwe Hartenberger im Heimspiel gegen die SG Mülheim – Kärlich an. Fehlten in der Partie vor 2 Wochen gegen Eisbachtal noch mehrere Stammkräfte, so werden aller Voraussicht nach die Defensivspieler Torben Welsch und Leon Backes, sowie Stammtorhüter Lukas Gibbert wieder zur Verfügung stehen können. “Das gibt uns natürlich sportlich gesehen eine wesentlich bessere Perspektive,“ ist Hartenberger froh über die bevorstehende Rückkehr dieser doch sehr wichtigen Akteure. Weiterhin fehlen wird Offensivspieler Tim Oberländer aufgrund von Knieproblemen. Der Einsatz von Mittelfeldmotor Jonas Juen (Grippe) sollte allerdings möglich sein. Einen Eindruck über die Leistungsstärke des Gegners konnte sich Hartenberger mit seinem Co-Trainer Werner Kühn am vergangenen Wochenende bei Mülheim-Kärlichs 2:0 Heimsieg gegen Offenbach machen. “Das wird kein Spiel für Fußballästheten. Mülheim-Kärlich hat eine völlig andere Spielphilosophie und Idee als die Unsere. Des Weiteren haben sie sehr viele robuste Spieler. Wir werden uns darauf einstellen müssen, die richtigen Schlüsse ziehen und dann unser Spiel versuchen durchzudrücken,“. Vielmehr wollte Hartenberger dazu nicht sagen. Anstoß der Partie ist bereits 16.00 Uhr auf der Kunstrasensportanlage in Morbach. Hartenberger hofft abermals auf eine 3-stellige Zuschauerkulisse wie in den beiden vergangenen Heimpartien gegen Koblenz und Eisbachtal.